Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018, 10:24

King schmerzlich vermisst!

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#41von Chica » 3. Dez 2011, 18:13

:moi

Noch immer kein Lebenszeichen von King!
Auch wenn es beim Schreiben ruhiger wird, die Hilfe und Unterstützung geht weiter!

Bild

Die Jägerschaft Aschendorf-Hümmling hilft mit suchen!

Der Autofahrer kann den Hund nicht genauer beschreiben, braun und die Größe eines Schäferhundes,
es war noch zu dunkel und es ging zu schnell....


LG
Mara
Chica
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#42von Chica » 4. Dez 2011, 15:45

:huhuhu


Der zweite Sonntag (2. Advent) ohne King, ich bin die Sitation bestimmt 1000 Mal durchgegangen!

Er hat sich quasi in Luft aufgelöst!

Heute steht es noch einmal in der Zeitung - aber bis auch nichts!

Beim stöbern nach Informationen "wie verhält sich ein Hund" habe ich eine interessante Seite gefunden...

http://www.angys-tierwelt.de/bunny_such ... _bunny.htm


36 Std. non-stop das hätte ich nicht gedacht...

LG
Mara
Chica
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#43von huetefuchs » 5. Dez 2011, 20:26

Hi,

...für mich ist es natürlich entschieden leichter ..... stecke ja nicht in Maras Haut ....
aber ....

ich habe keine Hoffnung mehr ...

Wäre King "entlaufen" , dann hätte er Spuren hinterlassen oder gelegt .


Ist er geklaut worden , dann besteht eh wenig Chance .


BEIDE Möglichkeiten ...und andere sehe ich nicht , SCHREIEN aber NACH ERKLÄRUNG !!!!!!



Die Frage nach dem WARUM oder dem vermeintlichen WARUM kann ich dann niemandem ersparen !

...aus dem NICHTS heraus LÄUFT EIGENTLICH KEIN HAUSHUND WEG ! PUNKT .
AUS DEM NICHTS HERAUS WIRD AUCH KEINER GEKLAUT !



Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4602
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#44von Chica » 6. Dez 2011, 09:31

Moin Ihr Lieben,


auch wenn es stiller geworden ist, Bild für die Unterstützung, die ich weiterhin bekomme!
Die Anrufe und die Mails, die mir Mut machen noch nicht aufzuhören!

...für mich ist es natürlich entschieden leichter ..... stecke ja nicht in Maras Haut ....


Stimmt!


LG
Mara
Chica
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#45von Christine Schröder » 6. Dez 2011, 09:38

:moi
du weist ja,ich bin in allen möglichen foren oder suchportalen unterwegs und was mir immer wieder auffällt,es sind sehr viele,wo der hund oder die katze sogar noch nach 6 monaten gefunden werden aufgrund der beiträge und ich glaube nicht das jemals ein tier auf so vielen seiten verlinkt worden ist.
was mir auffällt,nach dem beitrag über king stellen viele andere auch suchmeldungen in facebook ein,verlinken gleichzeitig king und bitten mich um verlinkung oder wünschen einfach nur das es schnell gefunden wird.
ich glaube,das nun mehr leute erreicht werden als nur durch zb. tasso allein und viel mehr leute nun nicht mehr achtlos gurch die gegend gehn....immerhin diesen erfolg haben wir nun schon
lg
christa
Christine Schröder
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#46von Chica » 7. Dez 2011, 18:57

Das Wunder ist geschehen!!!!!


Ich danke Allen für die großartige Unterstützung, für das Mutmachen, für die ganz lieben Mails....einfach für ALLES!

Was genau geschehen ist, weiß nur King.....er wurde heute Nachmittag plötzlich gesehen und mir Bescheid gegeben und ich konnte ihn aus einer wildsicher eingezäunten Pferdeweide abholen!

Überglücklich, nun kann Weihnachten kommen! :46765hngf:

Ich bin so froh, mir fehlen zur Zeit die Worte!

Ich wünsche eine schöne Adventszeit!

Bild

Ganz liebe Grüße
Mara
Chica
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#47von Christine Schröder » 7. Dez 2011, 19:03

SUUUUUUUUUUUPERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR

:ohd :aufwach :a007:
Christine Schröder
 

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#48von hfe » 7. Dez 2011, 19:31

Hallo Mara,


das ist kein kleines sondern ein riesengr0ßes Hunde-Wunder!!! :ohd

Super!

Liebe Grüße und Streicheleinheiten,
Ulrike
Benutzeravatar
hfe
 
Beiträge: 77
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen Nähe HH
Geschlecht: weiblich

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#49von huetefuchs » 7. Dez 2011, 20:00

....ich verneige mich vor all denjenigen, die immer noch Hoffnung hatten - ich hatte keine mehr .....
umso MEHR FREUE ICH MICH mit allen !!!

Freu mich schon drauf , wenn mich der Rote nächstes Jahr wieder "angreift" , wenn ich als "Eindringling" unterwegs bin ...***lach ....

Ich würde seeeehr gerne aktuelle BILDER SEHEN ! ,
denn ....

DIE FRAGEN BLEIBEN JA !

Was war der Anlass für das Verschwinden ?
Was hat im Endeffekt zum Wiederauffinden geführt ?
Was kann / muss man TUN , um am Ende den Hund wiederzufinden ?
Wie war die Auffindesituation genau ? .... Entfernungen .... von zu Hause und vom Verschwindeort ....

Da ist noch vieles im Dunkeln ..... KING allein weiß , wie es war , da hat Mara völlig Recht !

Ich finde , wir sollten den Fall noch nicht gleich zu den Akten legen ..... vielleicht kann man was draus lernen !


Heilfroh !!!

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4602
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: King schmerzlich vermisst!

Beitrag#50von Christine Schröder » 7. Dez 2011, 20:15

Hallo zusammen...
Ich bin der Ehemann von Christine.
Zuerst einmal meinen Glückwunsch das der Hund wieder da ist.
Meine Frau hat schlaflose Nächte hinter sich...stand nachts auf und schaute in das Forum.
Sie hat das zweite Gesicht und wusste das King lebt!
Nun flossen Tränen und sie lächelt wieder.....
King wurde überall gesucht...
Christa postete überall wo es möglich war....

Odin sei Dank.....alles Gut

Andreas ( Cowboy )
Christine Schröder
 

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron