Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 19:30

GARTENecke

Re: GARTENecke

Beitrag#11von huetefuchs » 17. Mär 2012, 18:41

:huhuhu

**freu !!!!

Weiter oben hab ich ja Bilder von der Obstbaumschnittaktion gezeigt ... wohin mit dem ganzen Geäst ?
Wir waren und sind immer bestrebt, alles , was hier an organischem Material anfällt , auch HIER auf dem Grundstück "irgendwie" zu verarbeiten bzw. unterzubringen.
Unser alter ....jahrzehntealter (!) Messerhäcksler funktioniert zwar noch prima , macht aber nen Höllenlärm und ist anstrengend zu bedienen , weil mal jeden
einzelnen Ast per Hand zuführen und hineindrücken muss ; wer das schon mal gemacht hat, weiß, wovon ich rede .....
Ich hatte schon ne ganze Weile mit der Anschaffung eines leiser arbeitenden Walzenhäckslers geliebäugelt ... es gibt auch Tests dazu auf Video im Netz.
Na ja - so ganz überzeugend klang das alles nicht .... vor allem, wo wir ne ganze MENGE zu schreddern haben .....
TROTZDEM ..... konnte ich Ulrike heute überzeugen, dass so ein Teil vielleicht DOCH gar nicht so übel wäre ....
also ZUM BAUMARKT ..... bei Obi waren wir letzte Woche .... konnten uns aber nicht zum Kauf durchringen ....
also heute zu nem anderen Markt .... :01de6b1136: ... DER hatte in letzter Zeit umgebaut und heute quasi Wiedereröffnung .... und es gab
zu unserer Überraschung (!!**GG) auch noch nen Preisnachlass von 20% auf ALLES ! > WOW !
Also > Zugeschlagen ! Preis normal rund 170,- Euro > Nachlass über 30 Euro !!!

Hier die Bilder von der anschließenden Häckselschlacht (incl. Video) .... > ALLES IST WEG !
Und es hat wunderbar geklappt > kann so ein Teil jedem nur empfehlen, der Häckselbedarf hat.
Nach dem Häckseln der ersten Partie (Video) hab ich die Walze nochmal etwas nachgestellt (ganz einfach per Drehrad) > SUPER !
Selbst Ulrike ist hochbegeistert - und die schwor immer auf "Ihren Messerhäcksler" !

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Blümchen sind fürs Grab von Candy und Onni !
Bild
Der Häcksler schafft Äste bis über 4cm Dicke ! (2800 Watt) - Die dicken Äste, die da jetzt noch herumliegen,
wandern irgendwann in unsere Feuerschale ..... > prima !


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#12von Chica » 18. Mär 2012, 09:17

Moin Dietmar,

Glückwunsch! :doo
Die Anschaffung hat sich gelohnt!

Er zieht sich die Zweige selber rein?

Wir haben auch noch so einen ganz alten Häcksler, nur wird er bei uns zweckentfremdet, wir häckseln damit das Altbrot für die
Tiere...


LG
Mara
Chica
 

Re: GARTENecke

Beitrag#13von huetefuchs » 18. Mär 2012, 20:26

Ja , ....alles was zwischen Walze und Andruckplatte gerät wird automatisch eingezogen ....
und obwohl die Walze recht langsam läuft , geht das Häckseln schneller von der Hand als beim Messerhäcksler !
....denn in der Zeit , wo ER einzieht , kannst Du schonmal Nachschub herbeiholen OHNE nachschieben zu müssen !

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#14von huetefuchs » 21. Mär 2012, 20:19

Ulrike und der fürchterliche "hf" sind ja nun schon seit Ende der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts zusammen ....
IMMER ....wirklich IMMER .... an all den Orten , wo wir mittlerweile gewohnt haben - und das sind einige ,
haben uns WILDTAUBEN begleitet .....
meine erste Studentenbude in MS war in nem Altbau mit MINIbalkon zu nem Innenhof ..... der Balkon war kaum größer als 2 qm ....
schon DARAUF hat ein Pärchen Tauben gebrütet .... damit fing alles an ...**gg
Mittlerweile sind wir schon so weit , diese gefiederten Freunde als Glückssymbole wahrzunehmen ....und natürlich
sind sie auch HIER und komischerweise nur in UNSERM Garten präsent > SCHÖN !

Bild

Bild



Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#15von Chica » 21. Mär 2012, 22:19

Hallo Dietmar,


Sehr schöne Fotos! :doo

Ich höre immer gerne wenn sie rufen.
Prima, das Ihr ein Pärchen bei Euch habt! :ja:

LG
Mara
Chica
 

Re: GARTENecke

Beitrag#16von huetefuchs » 22. Mär 2012, 18:33

Hi,

wir haben ja nun auch diese Pferdeköpfe aus Holz oben am Giebel, wie sie in Niedersachsen zumindest nicht unüblich sind .

Bild

Aus Eichenholz hergestellt hat sie ein mittlerweile 85jähriger Meister , den Axel gut kennt.
Auf Axels Initiative hin wird diesem alten Meister seines Faches in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift "LIEBES LAND"
ein Fotobeitrag gewidmet .... find ich PRIMA !

Hier ein kleiner Vorgeschmack :
http://www.liebes-land.de/inhalt/2012_04/index.html
...werde mir die Zeitschrift morgen kaufen.

LG
Dietmar

... der Kauf unserer Pferdeköpfe damals in einem Reiterzubehörgeschäft in Luhmühlen hat mich übrigens
"AUF DEN FUCHS GEBRACHT" ! .... am schwarzen Brett dieses Ladens hing nämlich Julianes Welpenanzeige ,
die dann zu LARA führte !
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#17von huetefuchs » 22. Mär 2012, 18:56

zu der Frage mit den rätselhaften Fichtenzapfen ...siehe weiter oben ...,
hab ich vermutlich die Lösung gefunden :

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

..es ist der Buntspecht .... (Das Video hab ich im Netz gefunden..)
alternativ kam mir heute morgen noch der Kernbeißer ins Bewußtsein , weil einer sich (leider zu kurz für ein Foto)
vorne am Futterhaus blicken ließ ...



Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#18von Chica » 22. Mär 2012, 20:44

Hallo Dietmar,

hey, klasse Detektivarbeit! :a007:

Erstaunlich wie schlau unsere gefiederten Freunde sind!
Ich finde das immer wieder sehr interessant!

LG
Mara
Chica
 

Re: GARTENecke

Beitrag#19von huetefuchs » 22. Mär 2012, 21:08

haste den Beitrag davor AUCH gelesen , Mara ?
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: GARTENecke

Beitrag#20von Chica » 23. Mär 2012, 08:30

Moin Dietmar,


ja natürlich, :46765hngf:

Du hattest es am Telefon schon mal angedeutet, ich finde es klasse, dass die Zeitschrift "Liebes Land" die alte Kunst als Fotoreportage aufgreift! :doo

Schön, denn auch alte Handwerksberufe dürfen nicht vergessen werden!

LG
Mara
Chica
 

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron