Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 11:53

Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#41von huetefuchs » 30. Jul 2011, 12:53

Moin Susanne,

.... hier Ayk : http://www.universal-dog.eu/dogs-details/366018/

... was Du zu den verlinkten Seiten schreibst, unterschreib ich - hab ja in meinem Gästebuch auch schon den Kopf geschüttelt.

Wenn ich bei der AAH "was zu sagen HÄTTE" (!Konjunktiv) dann würde ichs folgendermaßen handhaben : BEIDE Zuchtpartner sollten
ne ZTP haben ! - Hunde , die sich bei nem Schäfer an der Herde gut bzw. hoffnungsvoll anstellen, denen sollte man die ZTP zugestehen.
OB ein Hund im Sinne des Zuchtreglements (!!!) "was TAUGT" , ob er (auch in Privathand gehalten), keine hütearbeitausschließenden Merkmale
in sich trägt, ob eine gewisse Grundkontrollierbarkeit gegeben ist, kann nur der Fachmann am VIEH ermessen und der sollte auch das letzte Wort haben.
Ich würde da auch keine große "Bürokratie" draus ableiten - meines Erachtens genügen da schon ein paar Minuten, um zu sehen , ob und wie der Hase bzw. Hund
läuft. -
(Das ist natürlich immer ein gewisses Risiko - deswegen ist man auch klugerweise vorsichtig, jeden Hund an Schafe heranzulassen. - )

Auf die oben skizzierte Art und Weise WÜRDEN AAH-Papiere dann noch mehr als jetzt (da genügt m. W. 1 ZTP) zum "Qualitätssiegel" ; übrigens auch dann,
wenn NICHT JEDER HUND Eignung ZEIGT ! - DAS WAR SCHON IMMER SO !

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#42von Sausebrause » 31. Jul 2011, 11:12

:moi

Danke für den Link von Ayk - den hätte ich so nicht gefunden....

Inzwischen würd ja weiter diskutiert und Moka (TÄ) setzt sich da ja mit ein, dass Hunde eben auch geröntgt sein sollten, dass wäre für mich noch ein Kriterium - sie schreibt bei der AAH, dass die Niedersachsen AAH den Schäfern die Kosten dafür ersetzt - das finde ich wirklich gut und so kann man auch irgendwann von gesunden AH´s ausgehen

http://www.altdeutschehuetehunde.de/wbb ... 0#post5570
Sausebrause
 

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#43von huetefuchs » 2. Aug 2011, 18:13

Bild
aus : http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzei ... a75027236/

....halt mal schöööön die Füße still da im Ruhrpott !

ECHTE AH definieren sich nach AAH - Richtlinie anders ! ..... und da gibts doch sogar ne "Funktionsträgerin" in Deinem Dunstkreis,
die sollte das eigentlich wissen - aber die hat offenbar auch nicht genug Arsch in der Hose , die eigenen Kriterien öffentlich zu äußern !

Das hat sich mit der ZEIT wohl geändert .... übrigens ICH war es , der den "Unfall" damals niemandem angekreidet HAT !
Das war offenbar ein FEHLER ! ...aber ich hab schon so manche Fehler gemacht ......

Ich rate jedenfalls , noch geheimer zu werden , als ihr eh schon seid ; nicht ein einziges BILD vom NRW-Hüten TRAUT IHR EUCH
in die Öffentlichkeit zu stellen - wenn DAS KEIN ARMUTSZEUGNIS IST , dann weiß ichs auch nicht !

Ich hoffe nur , dass sich auch bei Euch irgendwann die Vernunft die Oberhand über kleinliches Gehabe verschafft !

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#44von huetefuchs » 10. Aug 2011, 13:18

Hallo,

.... nur mal als INFO ....

Es wird bei UD und auch bei WD demnächst eine neue Funktion geben, die sich neudeutsch "Event Center" nennt. -
Dort können registrierte Mitglieder dann Veranstaltungen rund um den Hund eintragen bzw. abrufen, verlinken usw.
Das neue "Feature" befindet sich zur Zeit noch in der "Beta-Testphase" - sobald es freigeschaltet ist, sag ich natürlich Bescheid.
Als "Mod." kann ich jetzt schon Daten dort eingeben - irgendwie muss man ja "testen" .... und ...Ihr werdets nicht glauben -
und das Heulen und Zähneklappern wird wieder von vorne beginnen .... denn ich habe das 9. Bundeshüten der AAH dort eingestellt.
Alle, die diesen Eintrag also demnächst dort bei UD LESEN, rufe ich ausdrücklich auf, auf keinen Fall zu dieser Veranstaltung hinzupilgern ,
denn die Nachricht bei UD kann nur der Teufel persönlich dort eingestellt haben - und überhaupt ...iihh ...schüttel ...bah ..pfui ....
DENKT DRAN .... Ihr werdet am Eingang mit Sicherheit befragt, von WO Ihr Kenntnis vom Hüten in Landscheid bekommen habt !
Sagt dann einfach, Ihr hättets in der Zeitung gelesen ..sicher iss sicher !

Genug der Ironie ....
Wer Augen hat , zu lesen , der lese ,..... der oder die Andere > "wegtreten"!

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#45von Sausebrause » 10. Aug 2011, 17:02

:thk

denn ich glaube, diese Art von Werbung sollte doch irgendwie "gern" gesehen werden :foxi
Sausebrause
 

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#46von huetefuchs » 10. Aug 2011, 17:26

Sausebrause hat geschrieben: :thk

denn ich glaube, diese Art von Werbung sollte doch irgendwie "gern" gesehen werden :foxi



...wir habens in der Hundewelt fast durchgehend mit irrationalen Scheinwelten zu tun , Susanne,
deshalb ist das keineswegs selbstverständlich !
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#47von huetefuchs » 14. Aug 2011, 18:47

....ich frage mich die ganze Zeit, WAS es eigentlich über die geistige Verfasstheit DERJENIGEN AUSSAGT , die beim puren Anblick
von Seiten wie universal-dog.eu (& Co.) zeitnah in Schockstarre und Wehrtrieb gleichzeitig verfallen ?

Ich verbiete mir allerdings (noch) , darüber schriftlich nachzudenken .... aber die Frage darf man ja stellen ...

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#48von Sausebrause » 15. Aug 2011, 19:08

:huhuhu

Sam ist schon 171 x angeclickt worden - scheint ganz schön interessant zu sein :1157:
Sausebrause
 

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#49von huetefuchs » 15. Aug 2011, 19:46

Genau DAS scheint DENEN ANGST ZU MACHEN , die vor ALLEM ANGST HABEN ,
nur nicht davor , dass die wahre Gefährdung der Altdeutschen Hütehunde von ner ganz anderen Seite her droht !

.... aber ich will mich darüber ja nicht mehr aufregen ...**gg


LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Altdeutsche Hütehunde bei http://www.universal-dog.eu/

Beitrag#50von huetefuchs » 25. Aug 2011, 17:36

wow ....

wie man weiß , ist mir die Rolle der "persona non grata" ja geradezu auf den gewichtigen Leib geschrieben worden .....
ich hab auch einiges dafür getan, dass es so ist ....

dennoch ......

und @all da irgendwo draußen - ich werde diesen Thread immer wieder füttern .....

JE WENIGER AH sich dort "einfinden" , desto weniger Klickerei hab ich damit ..... es kann mir eigentlich völlig am Arsch vorbeigehen ,
ob sich da noch die ein oder andere MUTIGE (!! - ohne Anführungszeichen - ich weiß um "Fraktionszwänge") zu einer der UNverbindlichsten
Eintragungen , die man im Netz machen kann , wird hinreißen lassen ....

ich stelle nur ganz nüchtern fest (!), dass es damals im FAH ne Eintragungsmöglichkeit für AH GAB .... und da war ich AUCH beteiligt ....,
WO SICH ZIG (!!!!!!!!!!!!) Leute beteiligt haben mit ihren Hunden ..... und DORT konnte man noch auf ner Landkarte die Standorte der Hunde
sehen !

Es ist mir wirklich ...... völlig OBERWURSCHT (!) ..... , dass UD wohl "AAH-vatikanseitig" mit dem Bann belegt wurde ! .....
DASS dieser "Bann" BIS JETZT (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) so untertänig befolgt wird , mag die Purpurträgerinnen beruhigen.
Mal sehen , wie lange noch !

Dietmar (hf)
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4599
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron