Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 11:55

Suchspielchen

Suchspielchen

Beitrag#1von Zottelpudel » 22. Aug 2013, 19:02

Hallo Ihr - heute hab ich im Garten mal wieder so bissel Suchen probiert. Habe ein älters Stück Stinkekäse durch das Gras gezogen, am Anfang und am Ende ein kleines Stück davon plaziert. Nicht lang, ca. 20 Meter mit einem Winkel.
Dann hab ich erst Ayk suchen lassen - für ihn war es eigentlich zu leicht. Dann hat Ise mit Xixxie gesucht, hatte aber nicht so richtig aufgepaßt und verstanden, wie ich es gemeint habe und war bissel chaotisch. Dann noch mal, dann ging es besser. Bei Xixxie geht es ja erst mal darum, daß sie merkt, was wir mit "Such fein" meinen.
Danach haben beide noch minutenlang die Gegend abgescannt - das hat halt auch zu gut gerochen!

Werde das immer mal machen, dann gibt es auch mal Fotos oder Filmchen. :ha25:
Zottelpudel
 

Re: Suchspielchen

Beitrag#2von Dietmar » 22. Aug 2013, 19:13

Hi Antje,

erstmal SUPII .... > Versuch macht kluuch !
WAS willst Du denn "am Ende" HABEN ? ....WAS soll Hund machen ? ....
Soll er einfach nur stumpf das BRINGEN (so wie Kalle) , was Du versteckst - ODER - solls auf das korrekte FÄHRTEN incl.
Anzeigen/Verweisen hinauslaufen ?
Je nachdem müsstest Du die Sache nämlich "aufbauen" ....nur mal so als Info ....aber das weißt Du ja natürlich ...

LG
Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3516
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Suchspielchen

Beitrag#3von Daisy » 22. Aug 2013, 20:48

Supersache, das ist ein schöner Einstieg für Fährtensuchen - Neuhochdeutschanglisch: "Tracking" - Fränkisch: "Dregging" ....
Bin sicher, dass Xixxie schnell den Dreh' 'raus hat. Sollte halt immer der Geruch gefunden werden, der auch gesucht wurde - aber auch das weisst Du eh'.
Das Fährteln mit Daisy hat mir wahnsinnig geholfen, sie "lesen" zu lernen, zu lernen, wie sie auf was reagiert, weil ich sie so genau und in Ruhe beobachten konnte.
War bei uns nicht nur für sie Kopfarbeit, sondern auch für mich. :-) Aber das musst Du ja mit Xixxie gar nicht, Du kennst sie ja von klein auf, Deine Süße.
Daisy
 

Re: Suchspielchen

Beitrag#4von Dietmar » 22. Aug 2013, 21:13

....sagt mr jetzt nicht viel , Petra ,


KLAR SEIN MUSS : WASS SOLL DER HUND - WAS NICHT ?!



a) der Versteckerspur NACHLAUFEN ....und am Ende bringen , was da liegt ...s. Kalle ...
(bekloppteste Variante, deshalb für uns prima geeignet!))


b) langsam (!) der Spur folgen (angeleint) ..... und jeden Winkel korrekt (aber blöd) auslaufen ....
und jeden am Wegesrand angetroffenen Gegenstand durch SITZEN oder Bellen "anzeigen "



WAS DARFS SEIN ?



GEGEN a) spricht nur die pseudopolizeiliche Verwendung ..... soll heißen : Hund soll nix PACKEN , was
potenziell gefährlich sein KÖNNTE !
FÜR b) spricht , dass DAS zB bei SchH-Prüfungen gefordert wird !


....von MIR aus ...
soll Karl-Heinz machen , was er will !
ICH hab keine Ambitionen .....


das mag aber anderswo ANDERS sein !

Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3516
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Suchspielchen

Beitrag#5von Zottelpudel » 22. Aug 2013, 21:40

Nö, soll gar nix - nur beschäftigen. :01de6b1136:
Zottelpudel
 

Re: Suchspielchen

Beitrag#6von Dietmar » 22. Aug 2013, 22:15

...sch....ade ..... ***ggg ich hätte sehr gerne gelernt , wie Hund sauber die Winkel absucht ....
sooo , wie sichs "gehört" .....**ggg


Kleiner Tipp ..... jetzt zu BEGINN von Xixxies "Karriere" .....
> VERSUCHS zumindest mal , sauber zu fährten .... vielleicht iss DAS ja genau DAS , was "passt"
für die Schwarze .... als Gebrauchshündin.....

....."Freestyle" (so wie Kalle) iss eh wesentlich leichter ......

LG
Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3516
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Suchspielchen

Beitrag#7von Chica » 23. Aug 2013, 09:52

:moi :moi

Nö, soll gar nix - nur beschäftigen. :01de6b1136:


Hm, Xixxie macht mir aber den Eindruck, als würde ihr das gut tun, wenn ihr es "komplizierter" macht,
sie braucht es (oder etwas)als Auslastung......
Alles sollte Spaß es immer machen, für den Menschen und für den Hund!
Es gibt natürlich fanatische Ausnahmen im Hundesport - z.B. in der VPG - Ausbildung!
Das würde ich auch nicht wollen!

LG
Mara
Chica
 

Re: Suchspielchen

Beitrag#8von Zottelpudel » 23. Aug 2013, 09:54

Versuchen tu ich das schon - mit dem Briard-Ayk hab ich ja damals u.a. auch Fährte gemacht - also so richtig mit zwei Winkeln und ich glaube zwei solchen "Findlingen". Und ja auch Schutzdienst...
Aber ich hab ja mit Xixxie kein Ziel, da irgendwas offizielles zu veranstalten. Aber gestern z.B. war ich den ganzen Tag unterwegs und hatte dann keine Lust mehr, mit beiden noch ne Runde zu drehen. Und da das Schnüffeln ja auch auslastet, hab ich das halt mal probiert. Da fällt mir gerade ein, ich hab da ja ein Buch "Schnüffelstunde" oder so, muß ich mal raussuchen.
Für Ayk ist es dann vielleicht auch gut, wenn er mal nicht mehr soo viel flitzen kann.
Zottelpudel
 

Re: Suchspielchen

Beitrag#9von Zottelpudel » 23. Aug 2013, 09:55

Oh - überschnitten - später wird das sicher komplizierter, das war ja erst mal der Startschuß: was will die Tante von mir, wenn sie sagt, such fein?
Zottelpudel
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron