It is currently 9. Aug 2020, 22:46

Ausstellung Dresden

Ausstellung Dresden

Post#1by Zottelpudel » 27. Apr 2013, 21:07

So Ihr Lieben!

Zurück aus Dresden - war schön. Xixxie hat sich tapfer geschlagen, interessiert an allen Hunden, aber nicht aufdringlich, vorsichtig, aber nicht ängstlich bei fremden Menschen.
Xixxie Züchterin war auch da und war mit ihr sehr zufrieden!
Wir haben bissel was eingekauft, da ist es oft ganz günstig und man hat gute Auswahl.

Picard - die Verwandtschaft von Xixxie...

Image

und die englische - aber das ist echt nicht mehr schön - das ist ne Karikatur vom Hund!

Image

und der kleinere Franzose Berger de Pyrenee

Image

Briards in fauve - frtüher hieß es mal weizenfarben

Image

Image

und ein Südrussischer Owtscharka, sieht fast aus wie Schafpudel, nur größer und ist ein Herdenschutzhund.

Image

Li Liy Romani - 12 Jahre in der Veteranenklasse

Image

Ise und Xixxie

Image

Xixxies Tante Wah Wah, das ist ein Feger!

Image

Jungrüde

Image

Wah Wah im Chefsessel

Image

Xixxie relaxt

Image

Image

und damit es nicht nur Zottels ohne Augen sind... weißer Schäferhund

Image

und Junghundsieger DSH

Image

Li Liy im Ehrenring

Image

nette Bekanntschaft vor der Heimfahrt - Barbet, endlich Aktion!

Image

Image
Zottelpudel
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#2by Dietmar » 28. Apr 2013, 07:56

:huhuhu
***lach ... mal abgesehen von den Augen :01de6b1136: hast Du Dir schon die richtige Rasse ausgesucht , Antje .
Zumindest wirst Du von den Grundvoraussetzungen her mit einiger Sicherheit später mal keine Hinterhandprobleme mit Xixxie haben !

Der hier
Image
steht zwar gerade etwas ungünstig , hat aber JETZT schon Probleme hinten.
Mal rein theoretisch ..**gg .. wäre ich da als Richter tätig gewesen , der wär bei mir gar nicht erst in den Ring gekommen.
Nur , wenn diese "Art Hund" gar nicht mehr mit Prädikaten versehen wird , besteht Chance , dem DSH-Elend zu begegnen.
Hast Du zufällig noch andere DSH-Bilder ?


achso ...
mmmmhhh ....??
Image :23df56:
WO ist denn vorne und wo hinten ? ***gggg

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ausstellung Dresden

Post#3by Chica » 28. Apr 2013, 09:57

Moin,

Dankeschön Antje für die schönen Bilder!

Tante Wah Wah steht ziemlich beeindruckend da, die schwarzen gefallen mir persönlich besser,
als die "weizenfarbigen"!

Beim Anblick des DSH kommen einem die Tränen!
Aber das ist leider immer noch Alltag bei den Züchtern!

Schaut Euch mal die HPs der Züchter an -- zumindest der Showlinien!

LG
Mara
Chica
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#4by Zottelpudel » 28. Apr 2013, 11:32

Die Schäferhunde waren im Außenring, als ich draußen war, war gerade Pause - ich wollt eigentlich noch paar fotografieren. Die sahen aber alle so aus! Und das auf dem Foto war ja der Jugendsieger! Von hinten sieht es noch furchterbarer aus - da stoßen die Sprunggelenke zusammen!
Deshalb hab ich im Vergleich den weißen Schäferhund mal mit fotografiert (das war ja der Endring mit den besten Junghunden, also nur einer pro Rasse). Man mag von den Weißen halten was man will, aber die sehen gesünder aus.
Bei den Veteranen war kein DSH dabei...
Zottelpudel
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#5by Dietmar » 28. Apr 2013, 11:37

::old
Antje .... die Frage zu dem Bild war ernst gemeint ... ich find das Bild GENIAL ...
(kannste an ne Hundezeitschrift schicken, die drucken es garantiert !)
Es ist wirklich schwer zu sagen , wo vorn und hinten IST .

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ausstellung Dresden

Post#6by Zottelpudel » 28. Apr 2013, 11:40

JA, das ist witzig - Xixxie hat da mal kurz geruht inmitten dem Trubel und sich so zusammengerollt und ihre Tante beobachtet. Als sie mich bemerkte, war der Kopf aber gleich wieder oben - siehe nächstes Bild.
Zottelpudel
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#7by Daisy » 28. Apr 2013, 18:41

Hallo Antje

ich bin ehrlich, ich kann mit Hundeausstellungen eigentlich nicht viel anfangen. Ich glaube, da wird sehr viel Schindluder auf Kosten der Tiere getrieben.

Xixxie sticht heraus - sie ist Klasse. Naja, ich kenne sie ja nun auch und sehe Aussehen UND Verhalten, wenn ich ihre Fotos anschaue. Aber ihre souveräne, kluge Art sieht man ihr finde ich auch auf den Fotos an.

Der SH scheint mir auch schon körperlich lediert, aber wenn ich es recht verstehe, geht es wohl bei Ausstellungen weniger darum, ob ein Hund gesund aussieht.

Weisse SH finde ich sehr schön, aber das habe ich ja schon mal "gestanden".

Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#8by Zottelpudel » 28. Apr 2013, 19:33

Eigentlich sind die Ausstellungen ja dazu da (gewesen) um zu sichten, was es an Hunden gibt, sie zu beurteilen und da vielleicht einen passenden Zuchtpartner zu finden.
Leider läuft das jetzt eben aus dem Ruder, ein Schauplatz der Eitelkeiten der Besitzer. Wir hatten gerade bei FB das Thema in Hinblick auf den Bobtail. Nicht die Standarts müssen geändert werden oder machen die Hunde krank oder lächerlich, sondern der Hang zum Extremen bei den Menschen. Wenn man sich mit einem gesunden Maß zufrieden geben würde, wäre es ok. Aber die Rassemerkmale zu übertreiben macht die Hunde zu Karikaturen oder eben krank.
Die Richter haben doch eine große Verantwortung für die Rassen, wenn sie auch auf Gesundheit achten und nicht die Extreme vorn plazieren sondern die Ausgewogenen, setzen sie schon Schwerpunkte. Aber das ist eben ganz verschieden.
Zottelpudel
 

Re: Ausstellung Dresden

Post#9by Dietmar » 28. Apr 2013, 19:52

Ja ... hast Recht , Antje.

Hundeausstellungen sind allerdings generell Gradmesser dafür , wie gut oder schlecht DER MAßSTAB , nach dem dort Prädikate
vergeben werden , formuliert ist ! Maßstab ist immer der STANDARD !
Jeder, der Hunderassen HELFEN WILL , von Schieflagen WEG zu kommen, MUSS (da geht kein Weg dran vorbei) den Standard
IM SINNE DER RASSEGESUNDHEIT REFORMIEREN ! ...anders gehts nicht .



ALLE "Auswüchse" .... wirklich ALLE (!!) ..... ließen sich von morgen an (!) beseitigen , wenn die Rassestandards nicht ebenso
unveränderlich dastünden wie der Text des Alten Testaments (Thora) im Judentum !
Gib mir 5 Minuten ....und ich schreib Dir den Bobtail-Standard SO UM , dass man kein Wort mehr über Auswüchse verlieren müsste !
Es ist alles ne Frage des WOLLENS auf Seiten der ach so wichtigen Verbandsrepräsentanten !
WAS für Leute da DAS SAGEN HABEN ...... muss ich das wirklich jetzt deutlich sagen ????
Wollen wir das Thema auch mal auf die Altdeutschen ausdehnen ? ... wirklich ? ....
....neee .... das würde mich zu sehr aufregen .... Kennt Ihr die "Heute Show" (ZDF) ? .... Dann kennt Ihr auch deren "Kommentator"
Gernot Hassknecht .... SO in etwa .... brodelts dann in mir ....

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest