It is currently 13. Aug 2020, 02:03

Ayk und Xixxie

Re: Ayk und Xixxie

Post#11by huetefuchs » 1. Feb 2013, 20:09

... unsere Hunde hätten von dem "Barf" vermutlich allesamt keinen Bissen runtergekriegt .....
Onni vielleicht noch am ehesten - Kalle überhaupt nicht .....
Es spricht vielleicht für die "Ursprünglichkeit" der Vogtlandhunde , dass sie sich da so drüber her machen ....
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Ayk und Xixxie

Post#12by Zottelpudel » 9. Feb 2013, 18:46

So, es gibt wieder mal Schneebilder...

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

War vorhin mit den Skiern und Ayk unterwegs, ging prima, da guckt er gar nicht groß nach Rehspuren!
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#13by Chica » 9. Feb 2013, 19:38

Hallo Antje,

wunderschöne Winterbilder! :doo
Xixxie ist ganz schön gewachsen, wie groß sind die Eltern?

Von dem, was Du erzählst, ist Ayk wesentlich "ruhiger" geworden, ein angenehmer Begleiter und "Vorbild" für Xixxie!

LG
Mara
Chica
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#14by huetefuchs » 9. Feb 2013, 20:29

...selbst der Knüttergram ausm Norden hat nix zu meckern ****lach

Klasse Bilder von Klasse Hunden ...

Image
...GUT sieht er aus !


.... von der ZEIT her (also altersmäßig) habt ihr das genau richtig gemacht , Antje ....
die zwei passen prima zusammen ...aber das weißt Du ja viel besser ....wir sehen ja nur die Bilder ...
und zwar SEHR GERNE !

Wie würdest Du denn die Kleine (in Anführungszeichen) in WORTEN beschreiben ?
WIE macht sie sich denn nun mit dem Grauen zusammen ?
Hat sie schon den Porzellanladen fürs neue Gebiss eröffnet ????
SACH doch ma watt ****gggg bitte...

LG
&Grüße an die Kids !
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Ayk und Xixxie

Post#15by Zottelpudel » 21. Feb 2013, 20:22

Heute ohne Kamera - ich hab auf den Klempner gewartet und war nur schnell eine Runde mit den Hunden.
Aber da war etwas, was die beiden vorher noch nicht gemacht haben, d.h. Ayk hat was gemacht:
sind beide vor mir her durch den Teifschnee gelaufen und waren ein ganzes Stückchen weg. Auf einmal stürzt Ayk los, so ne Runde einfach nur losdüsen, so wie aus Übermut. Hat er schon lang nicht mehr gemacht.
Xixxie hinterher, sie macht ihn ja ständig an, aber er tut nicht dergleichen. Da auf einmal springt er sie an, in Spielpose, Pops hoch, vorn tief und hin und her und bellt die ganze Zeit. Hat sie ein paar Mal umgerannt, immer wieder gebellt. Sah aus wie wildes Spiel und Toben. Kenne ich von ihm gar nicht. Mir kam es so halb Spiel, halb Ernst vor. Xixxie war dann auch etwas unsicher und kam paar Mal zu mir.
Vielleicht wollte er ihr einfach mal zeigen, wer noch das Sagen hat?
Denn sie bedrängt ihn oft ganz schön, paßt ihn ab, lauert ihm auf, springt ihm ins Gesicht usw. und er tut nur den Kopf weg und brummelt vielleicht mal.

War schon lustig - nach paar Minuten war es vorbei und sie sind wieder normal gelaufen.

Dann haben sie im Schnee eine fast perfekte geometrische Figur gemacht - erst hintereinandergelaufen in einer Spur, dann getrennt, einer rechts einer links, mit Kurven in beiden Richtungen und die Spur war genau symetrisch - und keine Kamera!
Und dann - war mit Jonas zum Schanze-treten und auf dem Heimweg eine ganz tolle Sonne: dunkelrosa, riesig im hellblauem Dunst! sah aus wie aus nem Sience Fiction. Hier nur mit meinem Uralt-Handy.

Image
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#16by Zottelpudel » 22. Feb 2013, 16:59

Heute habe ich noch mal die Kamera gezückt, weil so schöner Schnee ist.

Sind viele Fotos, aber da sieht man ganz gut, wie Xixxie dne Ayk regelrecht attackiert. Und der Dödel läßt es sich gefallen, brummelt meisten höchstens mal unwillig.

Erst mal Garten checken

Image

Image

Image

Belauern...

Image

Attacke

Image

Image

Image

Image

Image

und das ganze noch mal

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Vorhin haben wir Ises Ski eingeweiht und waren mal mit beiden Hunden eine kleine Runde unterwegs. Ging ganz gut, bei Kind und Hund.
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#17by huetefuchs » 22. Feb 2013, 19:35

Image
...coooles Bild ....***gg ...man sieht zwar nix , aber es ist "Ätschn" ***lach .....
die Zottels haben offensichtlich ihren Spaß ....vor allem die mit "X" **ggg

LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Ayk und Xixxie

Post#18by Chica » 22. Feb 2013, 19:57

Hallo Antje,

Dankeschön, für die schönen Bilder! :doo

Antje, kann es sein, dass Xixxie nun versucht ihre Grenzen auszutesten?

LG
Mara
Chica
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#19by Daisy » 22. Feb 2013, 20:25

Hallo Antje
schöne Bilder, wirklich - soooo viel Schnee haben wir hier nicht (mehr). Aber Wegscheid konnte da schon mit halten.
Ich könnte mir auch denken, dass die kleine Matz jetzt mal schaut, wieweit sie denn mit Ayk gehen kann.

Übrigens, apropos Kötzeln: Daisy hat dieses Jahr das erste Mal in ihren 8,5 Jahren bei mir ins Auto gereihert. Sie sass auf der Rückbank neben Hans und justemang als wir vor das Hotel fuhren hat sie direkt neben ihm bzw. zum Teil direkt auf seine Hose gereihert - ich glaube, ich bin die Kurven ein bisschen zu flott gefahren. War vielleicht alles in allem ein bisserl viel für sie - noch zwei Leute im Auto, sie musste ihre Bank hinten teilen und dann noch die Kurvenkratzerei... nenene... Auf der Heimfahrt bin ich dann die Kurven seeehr langsam gefahren - Kein Kötzeln mehr. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#20by Zottelpudel » 24. Feb 2013, 13:29

So, damit Ihr mal seht, wie es bei mir im Garten aussieht...


www.youtube.com Video from : www.youtube.com
Zottelpudel
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron