It is currently 13. Aug 2020, 02:36

Ayk und Xixxie

Re: Ayk und Xixxie

Post#101by Zottelpudel » 29. Sep 2013, 16:26

So, mal paar Fotos vom Freitag mit der kleinen Kamera. Ist schon ein nettes Pärchen geworden...

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Und dann hab ich mal versucht, den Ayk zu filmen, wie er läuft. Manchmal sieht es gut aus, manchmal weniger. Von vorn wirkt er so breit und kurz, ganz anders als früher. Im Trab schlurpft er manchmal, manchmal läuft er richtig federnd. Aber solang er noch Xixxie jagt, geht es wohl ganz gut.

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#102by Dietmar » 29. Sep 2013, 19:07

Image...suuuuper Bild !!!
@Mara ....das wäre ein schönes Startbild !**gg

Ja ... ER scheint mir hinten ziemlich "breit" zu treten und die "Füße" scheinen auch etwas nach außen zu zeigen ....

aber was solls .... er sieht zufrieden aus ....

Ich finds übrigens seeehr schön (!) , wie ruhig und friedlich alles ist .

Sie müssen eben NICHT (!) "immer miteinander "SPIELEN" " .... toben etc. ....

Je weniger , desto BESSER , wäre mein Ansatz . VERTRAGEN müssen sie sich , sich respektieren ...
und auch mal "checken" , ob die alten Regeln noch gelten ... AB UND ZU ...nicht andauernd ..
das wäre ja STRESS !

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ayk und Xixxie

Post#103by Chica » 29. Sep 2013, 19:46

:huhuhu

Ich finde auch sie sind schönes und ausgeglichenes Paar!

Solange er keine Schmerzen und Ayk macht mir nicht den Eindruck,
würde ich das nur weiter beobachten.
Du gibst ihm schon einiges, ich denke das reicht zur Zeit!

LG
Mara
Chica
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#104by Zottelpudel » 29. Sep 2013, 20:03

Danke Euch - das bestätigt meinen Eindruck.
Die zwei sind wirklich ausgeglichen zur Zeit, es gibt eigentlich keine Rangeleien oder so, irgendwie akzeptieren sie sich einfach. Ganz selten, daß Ayk mal kurz brummelt, wenn er was für sich beansprucht, aber das reicht dann auch. Macht einfach Spaß.
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#105by Zottelpudel » 8. Oct 2013, 21:47

Guckt mal...selten, aber immer öfter

Image

und hier, Xixxie hat Ayks Treppenstufe bezogen - er liegt jetzt meistens lieber auf was warmen

Image

ein Bild von ihm aus früheren Tagen

Image
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#106by Chica » 9. Oct 2013, 08:54

Hi Antje,

die Treppenbilder sind genial, auch, dass Xixxie nun an der gleichen Stelle liegt!
Die Zwei sind ein schönes Paar, bei mir liegen sie nicht mehr beieinander,
King und Teddy damals schon mal, aber Lou z.B. mag die Nähe nicht!

LG
Mara
Chica
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#107by Daisy » 9. Oct 2013, 09:36

Die Treppenbilder echt klasse --- Ayk scheint da ja damals riiichtig entspannt gewesen zu sein :-)

Ich denke auch, dass man seinen Hund in Ruhe alt werden lassen kann - hör mir zu, ich spring' ja schon bei jedem Fiepsel :1246b21208:

Es ist halt manchmal schwer, das zu akzeptieren und es dauert einige Zeit, bis man dann mit dem Altwerden umgehen kann. Geht mir mit mir selbst ähnlich, nur da lach' ich halt d'rüber. Bei meiner Weibi - tja, da überreagiere ich schon gerne. Aber, man kann ja an sich arbeiten ;-)
Daisy
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#108by Dietmar » 9. Oct 2013, 20:09

[quote="Daisy"
Ich denke auch, dass man seinen Hund in Ruhe alt werden lassen kann - hör mir zu, ich spring' ja schon bei jedem Fiepsel :1246b21208:

[/quote]


...versteh ich nicht ganz ....

ein Hund wird

entweder

nicht alt
in Ruhe alt , wie die Natur ihn lässt
unter Schmerzen und Komplikationen so alt , wie "man" ihn LÄSST !

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ayk und Xixxie

Post#109by Zottelpudel » 19. Dec 2013, 20:15

So, mal ein Lebenszeichen von uns... paar Gartenfotos, nix tolles.

Ayk laß ich eigentlich nicht mehr mit dem Ball rennen, höchstens mal ein oder zweimal. Xixxie rennt dann mit, aber nach dem Ball rennt sie nicht - gut so! Sie schleppt den ball nur rum und spielt so allein damit. Und fängt eben Ayk dann ab.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image
Zottelpudel
 

Re: Ayk und Xixxie

Post#110by Dietmar » 19. Dec 2013, 20:27

Hi Antje ,
was sagen denn die Briard - Profis ....? Die sieht doch KLasse aus ... da passt doch alles in dem lackschwarzen Fellkleid !
Ausstellung wäre angesagt ! .....
(Kleiner Tipp ... aber das weißt Du selber : Ausstellungen muss/sollte man vorher mal ÜBEN !
Schön an der Leine .... nicht zu langsam ..... das "Briard-Sein" muss rüberkommen ....
da kommt dem "Vorführer" ziemlich viel Bedeutung bei .... (gilt für alle Rassen) )

Ich drück alle Daumen !!
Wenns soweit IST , lass irgendjemanden ein VIDEO machen ...BITTE !!!!
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron