It is currently 5. Aug 2020, 15:57

Bianca

Re: Bianca

Post#21by Daisy » 4. Nov 2012, 14:31

Hallo Ihr - das sind sehr schöne Bilder. Meine kleine Kamera gibt offenbar auch langsam den Geist auf. Die Fotos "schwächeln" - oder ich wackle inzwischen zu sehr. Ein Freund von mir verkauft seine Nikkon for 250 Euro inkl. Objektiv. Ich glaube, ich werde zuschlagen. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Bianca

Post#22by huetefuchs » 4. Nov 2012, 18:11

... kauf nicht "blind" , Petra ! ....
Ich würde mir den Kameratyp erst mal sagen lassen .... und dann mal im nächstgelegenen Elektronikmarkt die Angebote "checken".

Da es sich um ne Spiegelreflex handeln dürfte , würde ich zB für 250 Euro (so ohne weiters) keine kaufen , die keine Videos aufnehmen kann,
das gehört heute zum Standard selbst von sogenannten Einsteigerkameras in diesem Segment .
Meine Spiegelreflexen können das alle NICHT ...weil zu alt mittlerweile .... ich hätte es allerdings manchmal gerne .

Falls es sich allerdings um ne Mittelklasse - Kamera aus Vorgängergenerationen handelt und ein ordentliches Objektiv dabei ist ,
JA - DANN würd ichs machen auch ohne Videomöglichkeit. (Mittelklasse wäre D 80 zB.) ... Die D 90 HAT bereits Video.

...nur meine Meinung

Technisch gute BILDER .... machen eigentlich alle Spiegelreflexen.

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Bianca

Post#23by Daisy » 4. Nov 2012, 18:16

Hallo Dietmar

Danke für den Tipp. Er hatte mir gesagt, welcher Typ es ist. Ich frage ihn noch mal. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Bianca

Post#24by Chica » 9. Nov 2012, 19:11

:huhuhu

...und mit Bianca .....

Image

Image

Von dem ersten Bild habe ich nun kein Video, da habe ich vergessen den Zoom anzustellen *schäm*

Aber das ist auch nicht schlecht...

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Gesellschaft haben wir nachher auch bekommen, den Weißen haben wir das erste Mal getroffen!

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image


LG
Mara
Chica
 

Re: Bianca

Post#25by huetefuchs » 9. Nov 2012, 20:16

Schööön , solche Bilder ....
aber ich schminke mir die mal ab ...**ggg (betr. Kalle) .....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Bianca

Post#26by Daisy » 9. Nov 2012, 23:22

Diese "Black and White" hat doch was... Ich mag es so sehr, wenn Hunde so miteinander tollen - schöne Bilder, Mara. Und Bianca im Ansturm - hihi - und auch SIE bleibt liegen, bis Du sie rufst - Klasse. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Bianca

Post#27by Chica » 10. Nov 2012, 08:49

:moi :moi

Bianca ist unproblematisch bei solchen Begegnungen.

Teddy dagegen kann mit Rüden,
bei Hündinnen, geht es mir so wie Dietmar mit Kalle - lieber nicht, es kann gut gehen.....
ich bin da bei fremden Hunden lieber vorsichtig!

LG
Mara
Chica
 

Re: Bianca

Post#28by Daisy » 10. Nov 2012, 13:21

Daisy war früher mit allem problematisch - Rüde, Hündin, manche Menschen - Uniformen waren ganz schlimm. Sie ist einmal auf Polizisten los gegangen, Gott sei Dank war sie an der Leine und ich konnte uns so einigermaßen aus der Situation heraus reden. Aber das war echt nicht lustig. Schäferhunde sind für sie heute noch teilweise ein "rotes Tuch". Schäferhündinnen gehen gar nicht, Rüden kommt darauf an. Es hat einige Zeit gedauert, bis sie sich mit Hunden vertragen hat - meist lässt sie sie aber inzwischen einfach links liegen. Es gibt ein paar wenige, mit denen sie schon mal "spielt", aber wirklich NUR mit denen. Andere sind eigentlich Luft. Vor Menschengruppen scheut sie nach wie vor zurück. Nicht mehr so schlimm wie anfangs, aber sie macht halt dann einen großen Bogen. Manche allerdings findet sie seeehhr interessant und da kann es schon mal passieren, dass sie sich vorsichtig von der Seite nähert und herum charmeurt. DAS ist für mich nun wieder ein Highlight, weil das früher ganz und gar nicht ging. Fremde Menschen waren der Horror. Aber sogar heute noch gibt es einen ganz bestimmten Typ Mensch, da muss ich aufpassen. Vor allem, wenn diese in ihrem Territorium sind. Ich hatte mal Handwerker hier, die haben mir den Zaun gemacht. Da war einer dabei, den ist sie massivst angegangen. Wäre ich nicht dazwischen, hätte sie ihn an der Gurgel gepackt. Wenn ich jetzt sage: Im Grunde ist das ja auch das, wofür man einen Hund hat... Dann meine ich das auch so. Solange ich sie noch in Kontrolle bringen kann, ist das für mich völlig in Ordnung. Denn DAFÜR hat man z.B. früher Hunde gehabt. Die haben AUFGEPASST auf Haus und Hof. Und das bedeutete - Du nicht kosher, Du 'raus... oder... Es fällt mir hierzu noch etwas aus dem Vortrag vergangenen Samstag ein. Ich schreibe das noch unter "Man bildet sich ja weiter"... Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Bianca

Post#29by Chica » 3. Apr 2013, 19:23

Moin,

da habe ich doch seit November hier nicht mehr geschrieben :1244:
Nun wird es langsam Zeit, dass sich das wieder geändert :01de6b1136:

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Der Unterschied zwischen Bianca und Teddy ist z.B., dass Bianca auf den Bildern nicht gestellt läuft....Teddy dagegen lege
ich immer ins Platz und rufe sie dann zu mir!
Bianca ist mit ihren 10 Jahren, der "Pummeligkeit" gesundheitlich richtig gut zufrieden!
Bianca wäre seeeehr gerne baden gegangen! :1157:

LG
Mara
Chica
 

Re: Bianca

Post#30by Daisy » 3. Apr 2013, 20:56

Durfte sie heute nicht... ?

Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests