It is currently 13. Aug 2020, 02:20

Daisy

Re: Daisy

Post#11by Daisy » 25. Aug 2012, 21:37

Hallo Mara und Dietmar

ich wollte nicht so ankommen, als wäre es ausschlaggebend für mich, einen Rassehund oder einen Mischling zu haben. Ich liebe sie, ob sie so oder so oder sowas in sich hat und ich habe sie auch nicht aus dem TH übernommen, weil sie ein Labbi-Mix gewesen sein soll oder weil sie so bildhübsch war (und ist). Ich hatte keinerlei Erwartungshaltung an sie, denn ich wußte sehr wohl, worauf ich mich einlasse. Ich habe sie über einige Monate täglich zweimal im TH besucht, bin mit ihr Spazieren gegangen und habe mit ihr so gut ich konnte "gearbeitet" (zum Teil auch mit Hilfe eines Hundetrainers). Ich wollte anfänglich nur, daß sie wenigstens wieder vermittelbar wird. Aber im Laufe der Zeit habe ich erkannt, dass zum einen im Umfeld des Tierheims keine Chance besteht, dass sie "zu sich kommt" und desweiteren war mir klar, dass, wenn sie vermittelt und doch wieder zurück gebracht würde, das ihr Ende gewesen wäre. Aus diesem Grund und weil ich gespürt habe, was für ein toller Kerl da in ihr steckt, habe ich sie zu mir geholt. Jeder verdient eine ehrliche Chance !
Als mir gesagt wurde, dass sie eine süddeutsche Schwarze sei, habe ich mich sehr gefreut. Warum? Das mag jetzt sentimental klingen, aber mein erster Gedanke war: Daisy-Mädi, Du bist doch nicht allein. Und desweiteren hat (oder hätte) es mir retrospektiv ein bisschen besser ihr Verhalten erklärt. Sie ist sehr territorial, mag rein gar nichts im Maul herum tragen (es sei denn, es ist fressbar, aber dann ist es nicht lange im Maul :-), hatte gegenüber Menschen panische Angst, was sich aber inzwischen in Zurückhaltung gewandelt hat (aber das hat sicherlich mehr mit ihren wohl sehr schlimmen Erfahrungen - oder auch keinen oder beides - zu tun). Sie liebt es (oder besser, würde es lieben) zu jagen. Sie hat eine gewisse Art der "Arroganz" (manchmal lässt sie andere Hunde wirklich richtig "ablaufen", ist mir schon fast peinlich), sehr selbständig und manchmal auch ein bisschen zu autark. Aber ich fühle, dass sie dieses "selbst Entscheidung treffen" braucht, so wäge ich ab und laß sie, aber schreite ein, wenn es mir zu bunt wird. Na gut, sie liebt das Wasser.
Ich freue mich, dass ich in Eurem Form "trotzdem" Willkommen bin und wünsche Euch eine schöne und gute Nacht. Petra
PS: Bianca - stimmt... sie und Daisy sehen sich seeeeehhhhhhhr ähnlich.
Daisy
 

Re: Daisy

Post#12by Zottelpudel » 25. Aug 2012, 22:15

Auf manchen Fotos sieht sie schon aus wie ne Süddeutsche Schwarze vom Fell her, auf manchen, wo es so glatt ist eher weniger.
Zottelpudel
 

Re: Daisy

Post#13by huetefuchs » 26. Aug 2012, 08:57

Zottelpudel wrote:Auf manchen Fotos sieht sie schon aus wie ne Süddeutsche Schwarze vom Fell her, auf manchen, wo es so glatt ist eher weniger.



Genau so isses , Antje ,
deswegen schrieb ich ja auch , Daisy KANN AH-Blut haben , MUSS es aber nicht .
Ich reite nur deshalb darauf herum , weil sich genau diese Frage(n) ja VIELE zu stellen haben. -
UND - .... weil genau das "Drumherum" ja schon seit Jahren zu meinen/unseren Lieblingsthemen gehört.

WÄRE (Konjunktiv !!) Daisy nämlich pumeperlgsund (oder wie sagt der Bayer ? **gg) und jetzt sagen wir 2 Jahre alt ...und WÄRE (Konjunktiv) sie nicht bei Petra
gelandet , käme (Konjunktiv) es nämlich unter Umständen (!) zu genau dem Szenario, welches wir ja nun schon hinreichend kennen :
Der Hund könnte (Konjunktiv) doch mal "Junge kriegen" ...wenigstens EINmal ..... schließlich muss man die Altdeutschen doch "ERHALTEN" ..usw. usw. ....

In DIESES Szenario hinein (!) kann man dann eigentlich nur die Antworten geben, die ich versucht habe , anzudeuten.

Petra macht übrigens genau das Richtige ... sie hat allerdings uns gegenüber, die wir nur die Bilder sehen, den Vorteil, Daisy und ihr VERHALTEN genau zu kennen ...
SIE beschreibt Daisys Verhalten - und DAS deutet dann wieder eher in Richtung AH - ob angeboren oder angelernt, sei mal dahingestellt.

Wie schon gesagt ...ein für mich sehr interessanter Hund - egal von woher ich ihn betrachte ...

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Daisy

Post#14by Daisy » 27. Aug 2012, 20:05

Daisy hat heute Holz gehütet ... ;-)

Image

Image
Daisy
 

Re: Daisy

Post#15by Daisy » 29. Aug 2012, 16:34

Hier noch ein paar Bilder von heute Morgen - das morgendlich schöne Franken... Auch wenn unsere Mentalität eher so ist, daß, wenn man in Ohnmacht fällt, selbst den Notarzt rufen muss.
Daisy ist hier in Interaktion mit zwei ihrer Verehrer - mit anderen Mädels hat sie es nicht so. Die kleinen sind o.k., aber Große - da entscheidet definitiv, ob die andere ihr die "nötige Ehrerbietung" erweist. Allerdings auch das nicht zu sehr, denn zu devot kann sie auch wieder nicht leiden. Am Besten ist es, wenn sie ihres Weges trotten, dann gibt sie ihnen auch kein Gschnuffri. Ich hoffe, bei Euch im Norden ist das Wetter heute auch so traumhaft - 28 Grad, strahlender Sonnenschein. Liebe Grüße. Petra

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image
Daisy
 

Re: Daisy

Post#16by Zottelpudel » 29. Aug 2012, 17:23

Schön - aber da wäre Daisy wohl mit meinem Ayk gut dran. Der möcht gern die anderen Hunde mal kurz begrüßen, mal schnüffeln und gut ist. Dann machte er sein Ding eher für sich.
Zottelpudel
 

Re: Daisy

Post#17by huetefuchs » 29. Aug 2012, 19:33

jooo ....sehr schöne Bilder , Petra . --
Ist das Letzte etwa Euer Wohnsitz ? ...das würde mir gefallen **lach .....

Hier warens heute 24° .... trocken , alles im grünen Bereich . Konnte sogar Rasen bzw. Wiese mähen ....

Kleiner Tipp am Rande ..... verkleinere die Bilder doch per Software vorher ein wenig, bevor Du sie hochlädtst ....
das spart Zeit .... und probiere mal http://picr.de/ zum Hochladen .....
da kannst Du DIREKT in DEREN EDITOR Deinen Beitrag für HIER schreiben ....musst ihn nur noch per kopieren/Einfügen hier
reinpacken. ....echt genial ... **gg

Danke für die Eindrücke ... und

LG

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Daisy

Post#18by Chica » 29. Aug 2012, 19:55

Hallo Petra,

Dankeschön, für die schönen Bilder.... :doo
falls Du Probleme hast, mit den Bildern, ich verkleinere sie Dir auch gerne!

LG
Mara
Chica
 

Re: Daisy

Post#19by huetefuchs » 29. Aug 2012, 20:29

Mara ..... **lach ..... ich meins wirklich lustig !!!:

Petra ist FACHFRAU in Punkto PC s ......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nöööööö .....?!

Petra ..... "calm down" ....***gg


Ich weiß von Ulrike her , dass es völlig NORMAL ist , wenn sich selbst Computerprofis
erst mal ne Hilfestellung bezüglich der Forenbedienung holen !
....und Ulrike IST "Fachfrau " ....genau wie Petra .....
WIR "daily FORIs" müssen Geduld haben mit Profis , die sich erst einfinden müssen ! .....
GENAU SO , wie WIR früher ...



LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Daisy

Post#20by Chica » 29. Aug 2012, 21:52

Hi Dietmar,

....ja, weiß ich doch...Du weißt ich helfe gerne!

Ich will aber auch niemanden zu Nahe treten! :46765hngf:

LG
Mara
Chica
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron