It is currently 5. Aug 2020, 14:45

Das Briard-Projekt

Das Briard-Projekt

Post#1by hütepudel » 1. Jun 2011, 13:22

Hallo Ihr alle!

Wie Ihr ja wißt, hatte ich früher mal Briards, Schafpudel ayk war als "kleinerer" Zweithund gedacht. Nun war er erstens nicht kleiner als Abby (was mir immer noch gutmütigen Spott der Briard-Gemeinde einbringt) und ist zweitens derzeit Erst- und Einzelhund.

Da mir bei den Pudeln vieles zu suspekt ist und ich auch kein helles Licht am Ende des Tunnels sehe, was die Zucht dieser betrifft, schwenke ich wieder zum Briard. Und ich kenne einige wirklich gute Züchter, was die Wahl noch erleichtert.
Die Thüringer briard-Szene ist eine sehr nette, wo ich auch mit Fremdhund immer noch gern gesehen bin (Hab ich ja auch schon öfters erwähnt und mit Fotos bewiesen).
Hier mal ein Beispiel für fröhliches Hundeleben, alle vier Wochen gibt es eine gemeinsame Wanderung o.ä. http://www.flaministagebuch.blogspot.com/ Schaut Euch ruhig mal die Fotos an, tolle Bewegungsbilder sind dabei. Auch wenn ich weiß, was Dietmars erste Reaktion darauf wird - von wegen Schere zücken und so :ahm:

Nun ist meine Wunschmama von meinen Wunschzüchtern ( romani-briard) Mariol Romani doch noch heiß geworden und erwartet ihren letzten Wurf (dann ist sie 8 Jahre alt und wird aus der Zucht genommen, was ich für richtig halte). Tja, ich weiß noch nicht, ob ich es dieses Jahr schon schaffe, daß ein schwarzes Briard-Mädchen bei uns einzieht. Mal sehen. Wenn nicht, dann wird Mariol die Oma unseres zukünftigen Hundes - ihre Tochter Ulisha wird ihre Nachfolgerin in Ilonas Zucht. Auch eine ganz tolle Hündin mit ganz tollem Wesen!

Mal sehen, ob ich hier demnächst noch was reinschreiben kann...

Liebe Grüße Antje und Ayk

Image

Mariol ist die Nichte von Abby
hütepudel
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#2by huetefuchs » 1. Jun 2011, 15:43

:a007: - na das sind doch mal gute Nachrichten , Antje !

...zu dem Foto oben ..... :lach: ... ja also ...... (**gg) ..., wenn mans SEHEN WÜRDE :lol5:
würd ich ja sagen : Die Kleine ist ABBY "wie aus dem Gesicht geschnitten" ! - ,,,, und anmerken , dass in diesem
geflügelten Wort AUCH das Verb SCHNEIDEN Verwendung findet .... :midi01310: :zunge2:


LG
Dietmar
:foxi
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Das Briard-Projekt

Post#3by Chica » 1. Jun 2011, 16:36

Hallo Antje,


für welchen Welpen Du Dich auch entscheidest, es wird der/Dein/Euer Traumhund! :doo


LG
Mara
Chica
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#4by hütepudel » 1. Jun 2011, 17:46

Hihi Dietmar - das ist doch Abby da oben. Guck, das ist Mariol - bissel zarter als Abby

Image

ist bissel zarter als Abby, Abby war bissel "rüdig"

Habe heute übrigens erfahren, daß Abbys Schwester Aimee - Mariols Mama - vorige Woche gegangen ist, wäre im September 15 geworden. Und Queen Mum Ronja im März mit 16 Jahren auch. Alles gute ihr zwei, grüßt meine Abby! Das waren tolle Hündinnen!

Und mit dem Welpi - ja, ich grübel schon, ob nicht doch von Mariol... na ich muß einfach sehen, wie es hier finanziell weitergeht. Am Freitag (!) darf ich erst mal aufs Arbeitsamt, vorhin habe ich wieder ein -zig Seiten Pamphlet vom Finanzamt bekommen zum Ausfüllen, weil ich doch jetzt noch Büro- und Einkaufshilfe und Buch- und Spielzeugreparatur angemeldet habe. Damit alles seine deutsche Richtigkeit hat!
Aber bis die Welpen abgegeben werden, dauerts ja noch bissel, Anfang September. Bisher gibt es sie nur auf dem Ultraschall...
hütepudel
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#5by huetefuchs » 1. Jun 2011, 17:59

...na gut :2beleidigt: ...also wenn schon nicht die Schere in Aktion treten soll,
dann plädiere ich hiermit für ......... verschiedenfarbige (!) ..... "SCHLEIFCHEN" im Haupthaar :auslachen:
WIE soll ein "normaler hf" denn diese Hunde auseinanderhalten :big_wut: ...etwa an der Form der "Steckdosennase" ????
Bin doch kein Elektriker ...**gg :ahm:

...neee im Ernst ..... ich kenn ja nur ABBY , die GUTE , .... wenn die "Neue" in deren Fußtapfen PASST , dann haste nen prima Hund, Antje.


LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Das Briard-Projekt

Post#6by hütepudel » 30. Jul 2011, 22:41

...guckt mal: http://www.romani-briard.de/ ... hat jemand zufällig 1000 Euronen zuviel im Portomonaise... :breig: Ach nee, das ist ja nur ein Problem, das kleinere... Vernunft gegen Gefühl... :bockig_1:

Wird wohl doch eher dann Ulisha sein, also Mariols Tochter, die unseren Briard zur Welt bringt... ach ja...
hütepudel
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#7by Sausebrause » 31. Jul 2011, 10:59

Hallo Antje,

manchmal muss man die Vernunft einfach mal abschalten.......... :1157:

Als wir uns Sam geholt haben - haben alle drei Kinder anschließend gesagt: so verballert waren unsere Eltern noch nie. Speziell ich nicht, weil ich bin ein absolut realistischer, vernünftiger, sich an Regeln haltender Mensch bin - und trotzdem hat es gefunzt... :46765hngf:

Fahr doch mal hin und nimm son Baby aufen Arm - du wirst sehen, dass erleichtert die Entscheidung :auslachen:
Sausebrause
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#8by Zottelpudel » 30. Aug 2012, 10:51

... Ulisha ist gedeckt. Nun geht er los, der Kampf Vernunft gegen Gefühl... :boxen:
Zottelpudel
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#9by Chica » 30. Aug 2012, 11:25

Hallo Antje,

die Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen!

...und ich weiß, Du wirst es Dir gut überlegen...Du weißt, was auf Dich zukommt - zeitlich, finanziell u.s.w.!

LG
Mara
Chica
 

Re: Das Briard-Projekt

Post#10by Daisy » 30. Aug 2012, 20:10

Hallo Antje - hast du bislang nur einen Hund ? (ich habe aus den anderen Texten und Deiner Internetseite nicht wirklich entnehmen können, ob es mehrere sind - übrigens: Deine Bilder finde ich sehr schön.) Viele Grüße. Petra
Daisy
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests