It is currently 5. Aug 2020, 16:23

Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#1by Dietmar » 18. Mar 2013, 20:32

Hi,
für Kalle beginnt nun ne neue Zeitrechnung ..... er ist alleine ....
nicht einfach für ihn .... ich werd ihn jetzt erst mal überall mit hin nehmen....
ja - er wird auch im Bett schlafen wie Lara .... er hat nun ne neue Position ....
an die wir uns BEIDE erst mal gewöhnen müssen ...


Ihr registriert , WO er da liegt ?
Ja ...das ist das Kissen und die Decke , auf der Lara aufgebahrt war ! .....
NIE ihn seinem bisherigen Leben hat ER darauf gelegen ! Das Ding lag auch nie dort ,
wo es liegt . Wer schon mal hier war , der weiß, dass es immer vor der Heizung (mittleres Bild) lag.
Er zieht sich jetzt nach Laras Tod DORTHIN (ist unser Esszimmer) zurück .....
jetzt , wo ich dies tippe , liegt er wieder dort .....
haben eben zusammen die Kerzen auf Laras Grab entzündet ....anschließend isser sofort wieder
auf DIESE DECKE ! ..... MIR sagt das VIEL !
Image

Image

Image


youtu.be Video from : youtu.be

..sorry .... auch wenn man nicht viel sieht ... er LIEGT dort .... auch ganz ohne "Platz!" ....
soo "link" bin ich nicht , dass ich DAS "stellen" würde ...

Dietmar

Kalle wird ne Weile leiden ... da bin ich mir ziemlich sicher ...er ist sehr sensibel in seinem rauhen Kern ....
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#2by Dietmar » 18. Mar 2013, 20:56

...zum ersten mal ALLEINE ESSEN ! ..... unterschätzt diese Thematik nicht !
Image

Image

Image

Image

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#3by Daisy » 18. Mar 2013, 23:13

Entschuldige Dietmar, aber wie kommst Du darauf, dass man annehmen könnte, dass Du irgend etwas "stellen" würdest ?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend jemand auf solch perfide Gedanken käme, Dir an einem solchen Tag solche Dinge zu unterstellen, kann ich einfach nicht, tut mir leid. Und wenn, so wären dies Art Charaktere ja nun wirklich hier fehl am Platz, oder etwa nicht.

Kalles Reaktion auf Lara war schon in dem anderen Video mehr als deutlich und hat mich so erschüttert.

Mir soll niemals mehr wieder jemand erzählen, Tiere können bzw. würden nicht trauern - niemals.

Petra
Daisy
 

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#4by Dietmar » 19. Mar 2013, 15:32

Hallo,

Tag 1 nach Lara ...
Es fühlt sich ohne SIE alles irgendwie fremd und "anders" an ...für uns BEIDE .... Kalle kennt ein Leben ohne "Mithund"
ganz und gar nicht und meine Einzelhundzeit liegt nun auch schon 16 Jahre zurück ....
Ich bin nu wahrlich kein Esotheriker , aber gerade Hunde , mit denen man ja nun so lange und eng zusammengelebt hat,
sind mitnichten nur "körperlich anwesend" - da ist noch was anderes - zumindest fühle ich das so. Nennt es , wie ihr wollt,
Geist , Seele , Aura ..wie auch immer ... solange ein Hund lebt , lässt sich die Abwesenheit dieser "besonderen Präsenz"
kaum vorstellen. Hunde verändern etwas in unseren Gedanken allein durch ihr DA-sein. Man kann noch so sehr versuchen,
rational zu denken , "vernünftig" zu sein , mit einem Hund "geht" bei seinem Tod MEHR als nur ein Fellknäuel.
Dieses "mehr" ist DAS , was gerade Hunde so faszinierend macht , wenn man mit ihnen zusammenlebt.
Man redet viel über die "Bindung" eines Hundes an den Halter - vielleicht sollte man unsere eigene Bindung an HUNDE mal näher
beleuchten.

...ein paar Bilder aus der Heide
Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image


youtu.be Video from : youtu.be


LG
Dietmar
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#5by Chica » 19. Mar 2013, 19:33

Hi Dietmar,

bislang war es gut, dass Kalle da war...nun ist er unersetzlich...die Stille im Haus wäre ohne ihn noch stiller!
Ich weiß, es ist eine große Umstellung....

Sehr schöne Bilder vom Kalle, ich freue mich ihn bald wiederzusehen! :46765hngf:

LG
Mara
Chica
 

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#6by Zottelpudel » 19. Mar 2013, 19:51

Das glaube ich, daß es für Kalle auch nicht leicht ist. Die beiden waren ja so eng zusammen!
Ayk war damals regelrecht froh, allein zu sein. Er hat noch paar Mal geguckt, ob Abby kommt und dann hat er es genossen, im Mittelpunkt zu stehen und nicht ständig verklopft zu werden.

Bei Xixxie wird es wohl auch anders, wenn ich sehe, wie die jetzt schon an ihm hängt!

Aber es ist wirklich besser, wenn noch ein Vierbeiner da ist, kein Ersatz, das ist klar, aber Ablenkung und das beste Mittel gegen die Stille.
Zottelpudel
 

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#7by Dietmar » 19. Mar 2013, 20:22

Hi,

Image
...die Reihen haben sich gelichtet ........ ich werd die alte "Hundebar" wegnehmen und für den Kalle genau das holen,
worüber sich Herr Rütter so gerne lustig macht , nen höhenverstellbaren Futterständer mit 2 Näpfen dran .

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#8by Zottelpudel » 19. Mar 2013, 20:35

Ich hab vor Weihnachten einen Futterständer gebaut für eine aus dem Pudelforum - aus Schichtholz, mit Edelstahlbeinen und Silikonunterlage, damit man besser sauber machen kann. Ehe er ganz fertig war, mußte sie ihre Hündin gehen lassen... ich hab die Einzelteile noch da...

Image

allerdings ist das für etwas kleinere Schüsseln, für die normalen hab ich noch die Materialien.
Zottelpudel
 

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#9by Dietmar » 19. Mar 2013, 21:21

Das ist ja schon fast ein Designmöbel, Antje !
ich denke , ein Simpelteil vom Futterhaus genügt dem Kalle ...

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Einzelhund KALLE .... ab 18. März 2013

Post#10by Daisy » 20. Mar 2013, 09:22

Na, was Du alles kannst, Antje - Du bist ja ein richtiger Allrounder - könntest mal ein paar Wochen bei mir verbringen - ich brauche: Hühnerhaus, Dachrinne anbringen, Kies aufschütten usw.... Interesse.... Hihi, mache nur Spaß. Aber ich mit meinen zwei linken Händen bin immer beeindruckt, wenn jemand so künstlerisch UND handwerklich begabt ist.
Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron