It is currently 13. Aug 2020, 01:15

Kalle ....ab Ostern 2013

Kalle ....ab Ostern 2013

Post#1by Dietmar » 31. Mar 2013, 18:13

Hi,
...neue Zeitrechnung -> neuer Thread.....


Image
Es täuscht übrigens NICHT (!), dass der Kalle ...wie soll ich sagen , "pigmentstärker" geworden ist ....
er hat genau wie Maras TEDDY erheblich an "Farbe" im Fellkleid gewonnen !
BEIDE kriegen dieses "PETOGEN vital" ..... ich führe das Mehr an Kontrasten im Fell unmittelbar auf
dieses Mittelchen zurück ! .... Der Bursche glänzt mittlerweile wie mit ner Speckschwarte abgerieben ....
echt toll !

Wir bleiben dabei ....und klein Chica ....hat eben auch schon ein Schlückchen davon geschlabbert.
(SIE ist übrigens ziemlich "verfressen", was ich prima finde , denn eingrenzen kann man das immer ...das andere Extrem
ist wesentlich schlimmer; Chica futtert ihr Traumeel ohne Probleme so weg.... )

Di.



ps.: Kalle ähnelt .... ähnelt sehr ..... IM HAUS unserer Candy ...vom ganzen Verhalten her und jetzt mehr und mehr auch
äußerlich .... sein Kopf ist fast zum Verwechseln .... das geht nicht nur mir so ...Ulrike sagt das Gleiche ....
wir denken oft .... dass da unsere "Große" um die Ecke kommt , wenn ER im Anmarsch ist ....
find ich TOLL .... wenn der eine an den/die andere "erinnert" .... sind ja GUTE Erinnerungen ....
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#2by Beulchen » 2. Apr 2013, 11:20

Oh jaaaa, Kalle trägt jetzt sehr viel Schwarz!
Solange Menschen denken, Tiere könnten nicht fühlen, müssen die Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
User avatar
Beulchen
 
Posts: 172
Joined: 01.2012
Location: Obermosel
Gender: Female

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#3by Dietmar » 13. Apr 2013, 15:49

....ich hol den Kallebeitrag mal wieder nach oben ....
Image

Image

Image

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#4by Chica » 13. Apr 2013, 22:01

Hi Dietmar,

Klein-Chica stiehlt ihm auch eindeutig die Show! :01de6b1136:
Kalle ist DER Powerhund, ich mag diese Bilder, wo er in Bewegung ist!

LG
Mara
Chica
 

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#5by Dietmar » 14. Apr 2013, 07:36

...jo der Kalle iss n lustiger Typ ... der hat für alles nen "Plan B" ....
diese - ja nun altbekannte Strecke ist ja nix besonderes - da fahren wir immer nur hin , wenn die beiden mal so
"auf die Schnelle" ein bischen laufen sollen .... sowas solls ja auch geben **gg
BEVOR ich den Kalle da aus dem Auto lasse , fahre ich die Straße einmal ganz runter und "checke" (2.Bild) ob da links aus dem
Wald keine Bambis sich äsend auf dem Feld befinden ... falls ja ...gestern wars ein Hase plus 2 Bambis , halt ich an , hupe und
(die Biester kennen das schon..***gg) steige ggf. aus ... wild gestikulierend oder nehm gar die Trillerpfeife .... BIS die Luft rein ist !
Hoffentlich sieht das mal keiner ***lach
Der Kalle geht dann, wenn er aus dem Auto ist , in einen von den zwei "Modi" ...entweder Mäusesuchmodus oder so wie gestern den
"Stöckchenlaufmodus" ... zu dem Zweck hat er (!! es ist wirklich so) "SEINE" Stöckchen irgendwo dort deponiert. Er greift sich eins
und rennt damit auf beiden Seiten von uns immer auf und ab ...incl. Seitenwechsel **gg ....
Man könnte da blind mit ihm laufen ... sofern er so nen handlichen Knüppel schleppt wie gestern ... und keinen RiesenAST .

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#6by Dietmar » 16. Apr 2013, 15:35

Hi,
heute war erst mal Fahrradwaschen/putzen angesagt ...wie man sieht, dringend nötig ...


Image

Image

Image

Image

Danach mit Kalle zum Einkaufen und in die Apotheke (Petogen Vital nachbestellen).
Wohlgemerkt ... das ist für ihn ne Ausnahme ... über den ganzen langen Winter hinweg haben wir das NICHT "geübt" ...
Und ER LIEGT WIE NE EINS da !
Das hat wenig bis nichts mit "Erziehung" zu tun , es hat mit "Haltung" (und damit meine ich , wie ich dem Hund gegenübertrete)
und VERSTEHEN (also im Grunde mit Kommunikation(sfähigkeit) ) viel MEHR zu tun !
Es hat mit DEM zu tun, was ich von Dagmar zu lernen beginne (!) : ICH muss dem Hund "vermitteln" , dass ich (!) alles
"im Griff habe" , dass ER SICHER SEIN KANN in der Situation, in die ich ihn FÜHRE.
Der Kalle ist (auch wenns zufällig mein eigener Hund ist) , was Kommunikationsbereitschaft angeht , wirklich Klasse ,
das muss ich sagen.
Wenn ich bei jedem Welpen (Ausnahme Lara) stets gewaltige Anfangsprobleme habe (s. Kalle) , dann liegt das daran,
dass ich (noch) keinen ZUGANG zu diesen "Kindergartenhunden" habe. Ich hadere dann im Grunde mit mir selber.
Eine Ursache ist auch, dass ich es NICHT so halte, jungen Hunden etwas erzieherisch überzustülpen , was hinterher dann
mit dem erwachsenen Tier nicht mehr harmonieren könnte. - Ich brauche immer viel Zeit, um zu sehen, WEN ich da als
Hundepersönlichkeit vor mir habe ....(das nur zur Erklärung, weils mir gerade in den Kopf kam.)
Image

Image

Image

...naaa , meine gute alte Panasonic wird doch nicht schlapp machen ?? **gg
ich hab das Bild nur dringelassen, weil er natürlich ne Scheibe Hähnchenbrust gekriegt hat ... deswegen die Zunge ....**gg
Image

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#7by Zottelpudel » 16. Apr 2013, 18:04

Braver Kalle!
Das ist was , wo ich mir bei Ayk nun nicht sicher bin, daß er liegen bleibt. Der ist da zu unsicher und wir haben das nie groß gemacht. Mit Xixxie müssen wir das üben!
Wobei ich sie nicht allein irgendwo anbinden würde - da hätt ich Bammel, daß sie weg ist! Zumindest, solang sie noch so kuschelig ist.
Zottelpudel
 

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#8by Dietmar » 16. Apr 2013, 18:50

Moin Antje,
"sicher" ist immer relativ ...***ggg

Ich gebe Dir jetzt noch Brief und Siegel darauf, dass der Kalle
HIER
http://lustich.de/bilder/tiere/mutige-katze/
NICHT sitzen geblieben wäre ...***lach

Und er wäre auch nicht ruhig liegengeblieben , wenn da fremde Hunde vorbeigegangen wären .
So etwas müsste man wirklich "üben" ...und die Hunde auf dem Bild da oben sind mit Sicherheit durch ne harte Schule gegangen.
Ich denk mir immer, wenn der Haken zum Anbinden HÄLT ...und die Leine ebenso , dann kann eigentlich wenig passieren.
Psychopathische "Hundediebe" sind eher selten ...wer klaut schon nen Schäferhund ?
Ich geb ihm aber auch ...man siehts auf dem halbgrünen Bild noch ansatzweise , was zum "Bewachen" (die Minileine da zB) ....
oder nen Handschuh ...irgendwas ...

All die ja vielleicht (?) berechtigten Gedanken , die man sich macht , haben immer auch Einfluss auf Deine Körpersprache ....
sie vermitteln Unsicherheit ....ich sage mir schon beim Losfahren .... : Du bindest den Hund da AN , sagst ihm , er
habe jetzt die Aufgabe , das Fahrrad und Artikel XY zu bewachen ...und ansonsten "SEE YOU LATER!" MACH DU DEINEN JOB ...
ICH hab alles im Griff .... und WECH BIN ICH ...dann vor Ort : Ausführung und zwar > Kurz und schmerzlos .
Und beim Zurückkommen .... Packung Hühnerbrust (80g) AUF .... SITZ ... 1 Scheibe REIN ....tätschel ...Feiner Kalle ! ENDE.
Normalität vermitteln ..... und .... den Hund in solchen Situationen "reifen" lassen .... keine überschwengliche Betüdelung !
Er hat ja aus seiner Sicht und FÜR SICH (!) das Richtige GEMACHT !

Glaub mir .... ich hab da auch erst Bedenken gehabt ...letztes Jahr ...
aber man kann ja zB mal eben an der Tankstelle .... mal auf die Schnelle "was einkaufen" ...oder ...beim Bäcker mal eben die Brötchen ....

Viel Erfolg !
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#9by Dietmar » 16. Apr 2013, 19:46

...aber ...um Gottes Willen .... denkt nur nicht , ich habe die Weisheit mit Löffeln gefressen !
Ich sag NUR , wie ICH mit Hunden UMGEHE !
Das heißt NICHT (!) , ich wüsste alles oder meine Hunde wären in allem PERFEKT ! Diesen Eindruck will ich MITNICHTEN erwecken !
Ich versuch halt , das , was mir logisch und richtig erscheint , auch umzusetzen ...
OHNE den Hund zum Objekt zu degradieren ...
Di.

Image
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Kalle ....ab Ostern 2013

Post#10by Daisy » 16. Apr 2013, 20:31

Daisy könnte ich nicht alleine vor einem Laden lassen - sie würde vor Stress umkippen, wenn dann da noch Parteiverkehr wäre. Aber das hat vorwiegend mit ihrer Vorgeschichte zu tun.
Ich glaube schon, dass ich ihr mittlerweile die Sicherheit vermittle, die sie braucht - vor allem, seit unserem Bodenkreiseln mit den attackierenden sechs Hunden damals (ich hatte ja davon erzählt). Und ich bin auch der Meinung, dass es für den Hund ungeheuer wichtig ist, dass er weiss, dass er bei mir sicher ist, dass er sich keine "eigenen Gedanken" zu machen braucht, sondern dass er weiss, dass ich alles regle.

Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests




cron