It is currently 13. Aug 2020, 02:01

Maja

Re: Maja

Post#11by Dietmar » 13. Feb 2014, 20:08

Jaa ...jetzt sieht man ja die Locken !**ggg
Und Maja ist "reinrassig" ...Papiere ? ...richtig so , wies sein soll ? ...ich frage nur ....

...sie hat noch Milchzähne .... zumindest teilweise .. und die wächst auch noch .... bin gespannt !
Die Farbe ist nicht so mein Ding aber egal ....
Das ist in dem Alter auch ne schwierige Zeit ... da sind die Hunde alle irgendwie irgendwann und irgendweswegen "indifferent",
man hat als Halter noch wenig Blick "auf des Pudels Kern" ... das entwickelt sich erst noch ....
ich selber "mag" diese Zeit überhaupt nicht ***lach ...aber datt iss ja mein Problem ....


Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Maja

Post#12by Chica » 14. Feb 2014, 07:05

Moin Dietmar,

ja, die Kleine hat Papiere, sie kommt von einem Züchter aus dem Saarland.
Maja kommt mit ihrem Frauchen regelmäßig, wir werden ihre Entwicklung noch länger beobachten können! :ohd

LG
Mara
Chica
 

Re: Maja

Post#13by Chica » 15. Feb 2014, 22:26

:huhuhu

Bilder von heute morgen.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Zwei Versuche Maja "einzufangen", sie ist ein richtiger kleiner Wirbelwind.
Die Szenen sind vom Versteckspiel.

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


LG
Mara
Chica
 

Re: Maja

Post#14by Zottelpudel » 16. Feb 2014, 19:30

Ist schon ne Süße, auch wenn die Farbe auch nicht mein Fall ist!
Zottelpudel
 

Re: Maja

Post#15by Dietmar » 17. Feb 2014, 18:10

:foxi
Maja ist ja noch ein Welpe (!) - da kann man die Eleganz des erwachsenen Tieres noch nicht erwarten.-
Pudel sind ja nun erwiesenermaßen sehr intelligente Hunde (mal googeln "intelligenz hunderasse") ... von daher ist es erstens richtig,
dass die Halter(in?) Maja frühzeitig bei Mara mit deren Hunden in Kontakt bringt und schon mal den Grundstein für nen hinterher dann
wirklich "guten" Hund legt.
Wenn ich nen Tipp zu geben hätte, dann den , den Hund genau zu beobachten daraufhin , was er ANBIETET an Interessenlagen !
JETZT (!!!) ist die Zeit , wo es besonders leicht ist , später gewünschte "Besonderheiten" zu fördern ...zB Suchen, Apportieren
(beim Zahnwechsel nehmen sie eh alles in den Fang) ...
Andererseits verfestigen sich auch jetzt FEHLentwicklungen besonders schnell und leicht .... da gilt es , sich nix schönzureden ,
sondern maßgeschneiderte Methoden zur Abstellung unerwünschter Verhaltensweisen zu LERNEN ! Das wird ein ziemlich stattlicher Hund später mal **gg.
Es ist immer gut, wenn man mal VON AUßEN ne hilfreiche Anregung zum Umgang mit dem eigenen Hund bekommt.


:01de6b1136:
LG
Dietmar
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Maja

Post#16by Chica » 18. Feb 2014, 21:15

Moin Ihr Lieben,

Du hast recht Dietmar.......

Maja benimmt sich nicht richtig welpenhaft, sie fordert nicht zum Spielen auf,
zudem ist sie sehr schreckhaft und auch ängstlich, vor allem bei lauten Geräuschen.
Sie läuft dann panisch wie ein aufgeschrecktes Huhn weg.
Intelligent ist sie, ihre Auffassungsgabe ist enorm, 2x etwas gezeigt, und sie weiß es.
Wenn sie dann nicht wieder irgendetwas hört....

Sie bietet zur Zeit nicht viel an - auch zu Hause nicht, kein apportieren u.s.w..
Maja beachtet unsere Hühner nicht einmal.

Wir sind gerade dabei ihre Nase "zu aktivieren" :1157:
Suchspielchen erst einmal zu Hause ohne Ablenkung.


Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

LG
Mara
Chica
 

Re: Maja

Post#17by Zottelpudel » 19. Feb 2014, 11:27

Das rennende Huhn ist ja oberwitzig! :auslachen:

Ist die Maja aus einer VDH-Zucht?
Zottelpudel
 

Re: Maja

Post#18by Dietmar » 19. Feb 2014, 17:47

...jooo datt Huhn iss guut !!

Was passiert denn , wenn Majas Frauchen (Hund nicht angeleint) einfach so .... sagen wir mal hinter Eurem Teich durch die Wiesen spaziert ?
Funtioniert die "virtuelle lange Leine" ? Die Nasenrichtung des Hundes sollte sich weitgehend in Laufrichtung der Bezugsperson einpendeln
also auch Richtungswechsel mitmachen ....


Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Maja

Post#19by Daisy » 19. Feb 2014, 20:28

Ich glaube, Lou-Lou tut ihr gut - sie kann ihr bestimmt viel beibringen - auch Mut :-)
Schaut Euch mal die beiden auf dem Foto an, wo sie nebeneinander sitzen -

Das Huhn ist lustig - bin mal gespannt, wie Daisy auf das Federvieh reagieren wird. Dieses Jahr schaff' ich es, ich versprech's ;-)
Daisy
 

Re: Maja

Post#20by Chica » 19. Feb 2014, 20:35

Hallo Ihr Lieben,

Maja hat VDH - Papiere.

Am Anfang hat Maja gar nicht auf ihr Frauchen geachtet, das ist nun besser, durch "Versteck spielen",
sie passt nun schon ganz gut auf, wo Frauchen abgeblieben ist....ihre Nase setzt sie da noch nicht ein.
Nur kommt ein ungwohntes Geräusch dazwischen, läuft sie auch schon mal in Panik in die andere Richtung!
Maja lebt zeitweise mit einem anderen Pudel zusammen, der ist leider auch ängstlich, ich weiß aber nicht, ob es der gleiche Züchter ist - Freitag mehr!

LG
Mara
Chica
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron