It is currently 9. Aug 2020, 23:03

Nikita

Nikita

Post#1by Chica » 20. Feb 2012, 08:01

:moi

Ich kopiere von Ann-Christin nun hierher :46765hngf:


Ich glaube ich habe habe einen AltdeutschenHütehund/mix? Mutter ist Altdeutscher Hütehund und Vater unbekannt.
Nikita oder Niki ist 4 Monate jetzt alt und habe sie von einem Schäfer in der nähe von Gaggenau gekauft.
Sie ist gechippt und geimpf aber da sie krankgeworden ist (Kehlkopf endzündung) müssen wir die Impfung widerholen.
In ihrem Pass steht sie als Mischling drin da wir uns doch nicht sicher waren ob die Mutter reinrassig ist.




Image


Image


LG
Mara
Chica
 

Re: Nikita

Post#2by Chica » 20. Feb 2012, 08:05

Hi Ann-Christin,

wie geht es der Kleinen?

Image

LG
Mara
Chica
 

Re: Nikita

Post#3by huetefuchs » 20. Feb 2012, 17:42

Hallo, :moi

...mal ganz abgesehen davon, was Nikita nun konkret für ein Hund ist, interessiert mich natürlich erstmal die Sache mit
der Kehlkopfentzündung . - Dazu würde ich sehr gerne mehr wissen bzw. lesen. (natürlich kann ich auch die Suchmaschine befragen,
dann würde sich allerdings jede Art von Forum erübrigen... )
Wenn Du also Zeit, Lust und Laune hast, Ann-Christin, dann mach doch bitte im Gesundheits-Unterforum...also hier:
gesundheit-vorsorge-krankheit-f36/
ein neues Thema speziell zu dieser Erkrankung auf . Ich höre zum ersten Mal von dieser Entzündung - sie kann aber ja jeden Vierbeiner
irgendwann treffen , von daher sind Informationen wichtig FÜR ANDERE ...wie zB ... : Woran hast Du bemerkt , dass der Hund krank ist (Symptome) ? ...
Was kann man dagegen tun ...was wurde (möglichst genau) an Medikamenten gegeben ? usw. usw.

Dann entnehme ich aus Ann-Christins Vorstellungsbeitrag den leise mitklingenden Bedarf an ein paar Tipps bezüglich "der Kleinen" (Niki).
OHNE zu wissen , was genau Du wissen möchtest, Ann-Christin , nehme ich mir mal die Freiheit ein paar grundlegende Hinweise zusammenzuschreiben,
die sich aus meinen eigenen Fehlern , aus dem , was ich daraus gelernt habe UND aus dem was sich in laaangen Forumsjahren alles so ergeben hat, herleiten.

Nimms mir nicht übel, wenn ich bei "Adam und Eva" damit anfange :

Du hast nen HUND .... konkreter : EINE HÜNDIN im Alter von jetzt etwa 4 Monaten.
Ein HUND wie Deiner ... ist in erster Linie ein TIER , ein SÄUGETIER aus der Überfamilie der Hundeartigen , Gattung HUND , eine Unterart des WOLFES ,
ein Haushund , der zumindest optisch als INDIVIDUUM NIKI den Eindruck vermittelt , als könnte es sich RASSEmäßig um einen Altdeutschen Hütehund handeln.
(ich schreibs deswegen so vorsichtig, weil die genaue Abstammung ja unsicher ist.)
SO weit so gut ...**lach ...
ALLE (!!!) die oben aufgezählten Kategorien ...also TIER, SÄUGETIER, HUND, WOLF , HÜTEHUND , NIKI wollen gebührend BEACHTUNG finden , wenn das
Zusammenleben mit einer ja nun mal FREMDEN ART (,wie WIR als Halter es ja nun mal für Hunde sind,) funktionieren soll ...und DAS ist ja das ZIEL.
Das Vertrackte ist , und es hilft ungemein, sich das immer mal wieder vor Augen zu führen, dass all DAS, was Du (oder wir alle von unseren speziellen
Hunden) WOLLEN , zunächst mal DURCH DEN "FILTER" der voranstehenden Kategorie hindurch MUSS !
Beispiel : ..... wenn ich zu einem jungen Hund "PLATZ!" sage ...und der hat davon noch nie was gehört , dann spreche ich zwar zu meinem HUND "Kalle"
(als Bsp.) , MUSS aber erst mal das TIER (!) in ihm , das Säugetier , ..., das wölfische Erbe ... DURCHDRINGEN bzw. in meine Methodik der
Lerneinheit "Platz!" MIT EINBEZIEHEN !
Wenn ich DAS WEIß , dann macht mich das schon ein ganzes Stück GEDULDIGER !! - weil ich weiß, dass es da unter Umständen Lernblockaden geben
kann, die mit dem "Kalle" am ENDE der Kette wenig zu tun haben , sondern die schon viel weiter VORNE "haken". -
Das sage ich mal so - OHNE Berücksichtigung der Tatsache, dass WIR als Halter natürlich unterschiedliche "Talente" mitbringen, was die Kommunikation mit
Hunden anbetrifft. (Meines Erachtens bringen übrigens Frauen diesbezüglich MEHR Talent mit , als Männer - aber das nur am Rande.)

Ich schreibe das Obige hier übrigens nur deshalb mal auf, weil ich mich SELBER immer wieder dran erinnern MUSS ! (Stichwort KALLE **gg)

Zurück zu NIKI ...und ein wenig konkreter :

1) Du hast ne HÜNDIN . - Das bedeutet ...und das ist leider keine Seltenheit, es bestehen die Gefahren von Milchleistentumoren und Gebärmutterproblemen.
Meine Empfehlung : Erste Läufigkeit abwarten und danach kastrieren lassen.

2) Du hast nen ganz jungen Hund . - Das bedeutet , Niki WILL zwar rennen und toben wie wild ; es besteht hohe Gefahr für den noch unfertigen
Bewegungsapparat (Knochenhautentzündung ; Bänderan- oder gar -abriss etc.) .
Meine Empfehlung : Das beliebte Bällchenwerfen (oder Stöckchen) aufs MINIMUM beschränken ..besser ganz sein lassen. Laufen JA ...aber in Maßen
und vor allem OHNE aprupte Stopps oder wilde Richtungsänderungen. > Nutze den Sommer ...lass Niki VIEL SCHWIMMEN - DAS IST GUT !
(DA kann auch das Bällchen zum Einsatz kommen ...oder ne Beißwurst...)
Kurz gesagt : Muskelaufbau JA unbedingt ... aber langsam steigern ... > denk an OBEN : KEIN WOLF holt "Stöckchen" es wirft sie ja niemand !

3) Wo wir bei Gefahren sind : Unbedingt nötig ..aber das hast Du ja schon erfahren , ist ein GUTER TIERARZT , zu dem DU und der Hund VERTRAUEN
habt ! - Dazu andere Hundebesitzer befragen ... "man hört so einiges !"

4) Der Klassiker : Niki ist ohne Zweifel "hütehundvorbelastet" (**lach) ... Das Stichwort ist da "selbstbelohnendes Verhalten" - und damit sind wir wieder beim
"Bällchen" .... Versuche (bitte) jegliche Fixierung des Hundes auf EIN spezielles Spielzeug ZU VERMEIDEN ! Grob gesagt : für nen Hütehund bedeutet
EINmal Bällchen > IMMER Bällchen . Mach Dich nicht zum Sklaven des Hundes indem Du IHN zum "Junkie" was auch immer betreffend "erziehst".
Fordere und fördere nicht nur die äußere Muskulatur , sondern auch DIE SINNE , die jeder Hund aufgrund seiner NATUR mitbekommen hat.
Die NASE zum Beispiel .... schau , ob Niki Interesse für Suchspiele hat ... oder kauf Dir ein TRICKbuch ... übe Tricks mit ihr.

5) Nochn Klassiker : Jeder, der schon mal im Zoo oder in einem Wildpark war, weiß, dass Wölfe meistens schlafend angetroffen werden .... geht mir
zumindest immer so .... / abgesehn von dieser Zoosondersituation :
HUNDE BRAUCHEN AUCH R U H E .... GERADE (!!!!!!) die Altdeutschen Hütehunde ....und gerade dann, wenn sie noch so jung sind !
Dazu muss man manche von ihnen geradezu ERZIEHEN ! Bitte diesen Punkt nicht lächelnd abtun (!) - ich habe ne Menge AH live erlebt
und weiß, warum ich das hier schreibe.

6) Altdeutsche können NERVIG LAUT sein (s. selbstbelohnendes Verhalten > Einfordern von Gegenständen oder Verhaltensweisen) .... versuche , das
zu unterbinden. Deine Trommelfelle werden es Dir genau wie die Nachbarschaft DANKEN.


7) Altdeutsche gelten als leichtfutterig .... soll heißen , füttere GUT aber nicht zu viel !

8) Verwöhne den Hund ruhig ! - ...sofern Du dabei die obigen Kategorien mit im Kopf hast und keiner von ihnen schadest !

9) Gewöhne Niki an Fellpflege > Kämmen ....


....
etc.
....


damit das hier kein Roman wird , mach ich mal STOP ...
Wenn Du Fragen hast , dann FRAGE bitte .


Liebe Grüße,
Dietmar


ps.
Kleiner aber ganz wichtiger Nachtrag noch @Ann_Christin : Bobachte Niki stets und ständig ganz genau .... versuche herauszufinden,
WO IHRE TALENTE ODER VORLIEBEN LIEGEN ....und entscheide DANN , ob Du DAS HABEN MÖCHTEST ODER NICHT .
SIE wird Dir "Angebote" machen .... dann musst Du handeln ...entweder ignorieren oder gezielt ausbauen bzw. darauf AUFBAUEN !
So kommst Du am schnellsten weiter ...

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Nikita

Post#4by huetefuchs » 20. Feb 2012, 20:12

...kleiner Blick ins "Archiv" .....

SO sah übrigens LARA mit um die 4 Monaten ....vor nun schon 13 Jahren aus .....

Image

Image

Image

Image


Da gabs noch keine Digitalknipseritis und auch noch keine Internetforen , die alles und nix wissen ...****lach .....

Die Zeiten haben sich gewaltig geändert seitdem und ich freu mich ,
über Lara den Impuls bekommen zu haben , mich zumindest nach besten Kräften ein WENIG eingebracht
haben zu dürfen ..... (komplizierter kann mans wohl nicht sagen ....**gg)

Dietmar (hf)
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Nikita

Post#5by huetefuchs » 21. Feb 2012, 20:46

:moi

...also - ICH LESE NUR HÖCHST UNGERN NICHTS von Neumitgliedern !

Lese ich bis morgen 18 Uhr hier keine Beteiligung des neuen Mitglieds > Löschung des Accounts !

Es hat dann keinen Zweck .

Dietmar (hf)
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Nikita

Post#6by huetefuchs » 22. Feb 2012, 20:04

...ich mach es nicht gerne , aber .... so hat das keinen Zweck ....
ich lösche den Account der Halterin dieses Hundes .

Das hat nichts mit "böse" zu tun .... es hat halt nicht sollen sein ....

Wünsche NIKITA mit anne noch nen schönen , erfüllten Hundelebensweg !

Dietmar (hf)


@Ann_Christin .... wenn Du wirklich Hilfe suchst , wende Dich doch an dieses Forum :
http://lila.kostenloses-forum.be/
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests