It is currently 9. Aug 2020, 22:59

Pyrenäenberghund

Pyrenäenberghund

Post#1by Chica » 2. May 2011, 20:52

:moi

Danielas Fahrrad haben wir heute zur Reparatur gebracht.
Das sind ganz liebe ältere Leute......er macht das nur noch zum Zeitvertreib.
Die Kinder haben eine 8 Jahre alte Pyrenäenberghündin.


Image

Image

Image

Image

Morgen mache ich welche von Nahem.....

Bin heute nicht ausgestiegen, war zum Einrenken - Ischiasnerv eingeklemmt und entzündet.
Wird aber schon besser....


LG
Mara
Chica
 

Re: Pyrenäenberghund

Post#2by Chica » 3. May 2011, 19:25

:moi


Heute nun habe ich das Rad wieder abgeholt und wie versprochen neue Fotos gemacht!


Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image


Sie bellt viel - logisch, ist etwas schüchtern, man darf sie nicht direkt anschauen....dann kommt sie von hinten und man (ich) konnte sie streicheln.
Sie hat ein ganz weiches Fell!


LG
Mara
Chica
 

Re: Pyrenäenberghund

Post#3by hütepudel » 3. May 2011, 19:47

Bei so einem Herdenschutzhund wäre ich auch vorsichtig. Man sollte da nie vergessen, wozu sie eigentlich da sind. Bei Ayk ist es aber auch so - erst mal anbellen. Wenn man ihn ignoriert, dann kommt er von allein, von hinten, und läßt sich dann auch streicheln. Bei Frauen und manchen Männern fängt er dann recht schnell an zu schmieren und zu kuscheln. Aber man muß ihn eben kommen lassen.
hütepudel
 

Re: Pyrenäenberghund

Post#4by huetefuchs » 3. May 2011, 20:07

..... also ich denk bei "PBH" immer an DIE hier ....


Image


Image



Image

...das war im März 2008 ...wenn mich der Altersstarrsinn nicht trügt ....
...... natürlich schwingen da Erinnerungen mit ..... an VIELE VIELE BEGEISTERTE ......
deren Ernsthaftigkeit sich allerdings bald als vollkommen UNbelastbare Seifenblasen herausstellten !
Den Mund "spitzen" und dann wirklich PFEIFEN ....iss halt n Unterschied .....

.... ich trage nichts nach .... es WAR halt so .... und ...vielleicht wars sogar gut so ....



Image



Image
..... Unterschreiben ist EINE SACHE , aber bei der FAHNE BLEIBEN ..... iss ne völlig andere ....


...ALLEN , die damals Feuer und Flamme waren , wünsche ich Zufriedenheit und Glück !

Verlassen würd ich mich allerdings NICHT mehr auf sie ....


Dietmar .... stets BEI DER FAHNE !
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests