It is currently 13. Aug 2020, 02:07

Xixxie Romani

Re: Xixxie Romani

Post#151by Dietmar » 20. Mar 2013, 17:42

:huhuhu

Image
...zum an der Leine gehen ...
:1246b21208: bin ich eigentlich der denkbar ungeeignete Ratgeber ***ggg Ulrike fragt mich
schon immer (nicht gaaanz zu Unrecht) , wer da mit wem spazieren ginge, wenn der Karl-Heinz
am/im Seil hängt **gg.
Bei Euch sieht das schon ganz gut aus ...und der Tipp von dem Trainer ist auch gut ... nur nix
übers Knie brechen .... Zeit lassen.
Und ... so ist jedenfalls meine bescheidene Erfahrung , wir (Zweifüßler) gehen aus Hundesicht eigentlich immer ZU LANGSAM .
(Ja ..ich weiß , Hundi sollte eigentlich auch laaaangsam gesittet an der Leine gehen...)
Vielleicht hilft ja gerade am Anfang ne etwas beschleunigte Gangart - das nimmt meist schonmal etwas Zug aus der Leine ,
sollte natürlich nicht dahingehend ausarten, dass Du , Antje, mit Xixxie mitzuhalten versuchst ....datt schaffste nämlich nicht **gg.

Viel Erfolg weiterhin ...
und wenn Du den ultimativen "Trick" gefunden hast ,
schreib ihn mir bitte , ...schon, damit Ulrike nix mehr zu lästern hat ...**lach ...
DIE hatte immer gut reden - mit Lara an der Leine - die lief wie ein Lämmchen ...
("Gelernt" hat sie es übrigens damals , über den Umweg , dass ich ihr "HALT!" "beigebracht" habe ....
also normal gegangen ...sie zog .... ich blieb mit "Halt!" stehen bis die Spannung raus war ....dann weiter ....
usw . usw. ....es hat keinen halbe Kilometer gedauert ....und sie hatte es "geschnallt" ...
wir haben später nie wieder "geübt" .... vielleicht sollt ich das mal mit Kalle probieren , denn "Halt!" kann er GUT ....
das ist mir auch wichtig (am Fahrrad zB) ).

LG
Dietmar
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Xixxie Romani

Post#152by Zottelpudel » 20. Mar 2013, 20:06

Ja, so mache ich das auch bei den beiden - wenn sie ziehen, stehen bleiben, bis sie zurückkommen, erst dann weiter. da barucht man manchmal ganz schön Geduld und muß blöd guckende Leute ignorieren...

Bei Xixxie wird noch sehr viel mit Ansprache und Futter gemacht.

Ayk zerrt auch noch, erst, wenn er merkt, ich meine es ernst, geht er gesittet. Hält das aber auch nicht lang durch. Muß er ja auch nicht. Aber es ist schon entspannter, wenn der Hund locker neben einem her läuft. Mal sehen, ob ich es bei Xixxie schaffe :01de6b1136: . Und ja, ich geh da schon recht schnell. Finde es auch gemein, wenn Hund auf lange Zeit sich unserer langsamen Gangart anpassen soll.
Zottelpudel
 

Re: Xixxie Romani

Post#153by Zottelpudel » 1. Apr 2013, 11:21

So, erst mal ohne Foto, das kommt nachher hoffentlich noch - Xixxie ist heute genau ein halbes Jahr alt! :01de6b1136:
Zottelpudel
 

Re: Xixxie Romani

Post#154by Daisy » 1. Apr 2013, 12:42

Alles GUTE ZUM HALBJÄHRIGEN GEBURTSTAG, Xixxie -

Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Xixxie Romani

Post#155by Chica » 1. Apr 2013, 13:23

Hi Antje,

von mir auch alles Gute! :46765hngf:

LG
Mara
Chica
 

Re: Xixxie Romani

Post#156by Dietmar » 1. Apr 2013, 13:27

Zottelpudel wrote:So, erst mal ohne Foto, das kommt nachher hoffentlich noch - Xixxie ist heute genau ein halbes Jahr alt! :01de6b1136:


:doo GLÜCKWUNSCH !!!!
das iss doch schonmal ein schöööner Anlass für nen "halben Kindergeburtstag " ! **gg

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Xixxie Romani

Post#157by Zottelpudel » 1. Apr 2013, 19:46

Dankeschön!

Wir waren heute mit den 4 Hunden mal wieder spazieren. LAng wird das wohl nicht mehr gehen. Der Tom will`s schon wissen. Ayk hat ihn noch im Griff, aber ich möchte es nicht drauf anlegen...
Wenn Tom und Xixxie spielen, paßt es dem alten Herrn gar nicht und er geht dazwischen, bzw. will dazwischen gehen. Xixxie hat dann schon immer geguckt und ist größtenteils mit Ayk gelaufen. Tom hat schon bissel provoziert, aber es ging alles ganz gut.
Hab paar Fotos mitgebracht, aber so richtig toll sind sie nicht...

Image

Image

Image

Image

Alle 4 - gar nicht so einfach, alle auf ein Foto zu bringen.

Image

Image

So sieht es jetzt hier aus, teilweise noch tiefer Schnee, da wo die Sonne hinkommt, wirkt es etwas frühlingshafter.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Geflügelversammlung hinter meinem Auto...

Image

Image
Zottelpudel
 

Re: Xixxie Romani

Post#158by Daisy » 1. Apr 2013, 20:00

Dieser Tom ist ein ganz schöner Brocken geworden. Er ist ein hübscher Kerl. Aber ich würde auch anfangen, gut aufzupassen, vor allem mit Ayk - schliesslich muss der wirklich auf sein Weibi aufpassen, so geht das ja nicht, net wahr.
Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: Xixxie Romani

Post#159by Zottelpudel » 1. Apr 2013, 20:02

JA eben - und der Tom wiegt schon 10 kg mehr als mein Ayk-Pudel!
Zottelpudel
 

Re: Xixxie Romani

Post#160by Dietmar » 1. Apr 2013, 20:33

....nu ma langsam , Antje ...die Bilder sind technisch KLASSE !
Das ERSTE gefällt mir am besten , weil selbst der graue AYK manchmal nicht einfach zu knipsen ist !
.... ich find es sehr gut gelungen.


WER ..... hält sich sooo nen Hund wie diesen TOM ?

Der ist nicht schön , der ist nicht lustig , der ist nur mächtig eindrucksvoll , wenn er fremde Hunde angeht .PUNKT .
Ich kann und werde es nicht verstehen ...bei aller Liebe zu Hunden nicht !
DIESE ART HUNDE GEHÖRT VERBOTEN !
....zumindest gehört sie nun wirklich NICHT (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) frei verkäuflich in
JEDERMANNS HAND !

LG
Dietmar


..... meine Meinung ...die muss nicht jede/r teilen .....
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron