It is currently 9. Aug 2020, 22:26

...aber so was von "off topic" ...***ggg

...aber so was von "off topic" ...***ggg

Post#1by huetefuchs » 9. Mar 2011, 20:28

Hi,

als bekennender Weißbiergenießer (...ein Relikt aus meiner kämpferischen Zeit in Bayern) , wollte ich Euch mal
zeigen , dass es FRÜHER .... also in der "Steinzeit" .... BIERGLÄSER GAB , die kaum größer waren als ein Fingerhut .....

Image
....da, wo ich herkomme, nannte man die "Piffche" ....also "Pfeifchen" .....
Das "Fassungsvermögen" betrug 0,1 l ...... man musste also 5 Stück davon trinken , um 1 Flasche zu leeren !

Heute sind diese Größen wohl nur noch in der WEINprobeszene gängig ......


:ztg

LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: ...aber so was von "off topic" ...***ggg

Post#2by Chica » 9. Mar 2011, 20:55

:moi


Also, ich bin altmodisch, ich finde diese Gläser schön - auch als nicht Biertrinker Image

Pass gut auf die Raritäten auf!


LG
Mara
Chica
 

Re: ...aber so was von "off topic" ...***ggg

Post#3by hütepudel » 10. Mar 2011, 12:38

Solche kleinen Gläser kenne ich irgendwie von früher. Damit haben wir bei meiner Omi gespielt.
hütepudel
 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests




cron