Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018, 17:11

...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#1von Dietmar » 4. Jan 2015, 20:01

....anders als Axel ...., den ich wirklich sehr schätze ,
NEIN .....


ICH ....bin weit weg vom HÜTEHUND ! .... die Szene ist mir fern , die Hunde sind mir fern ,
GERADE auch der Deutsche Schäferhund ..... , der nicht mehr das ist , was er sein SOLLTE !
Ich hab keine ZEIT mehr , mich weiter mit ihm abzugeben ....
Der Kalle wird noch "durchgezogen" ...dann reichts aber auch ... dann gehts ans Sterben ....

Mir genügt in Zukunft ein KLEINER KRACHMACHER .... was auch immer das sein wird ...

Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: ...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#2von Zottelpudel » 5. Jan 2015, 10:35

Wegen der Hunde oder der Menschen oder überhaupt?

Und falls es Dich doch noch ein bißchen interessiert - in der neuen "Der Hund" ist ein Bericht über den DSH. :doo
Zottelpudel
 

Re: ...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#3von Chica » 5. Jan 2015, 19:05

:moi :moi


Schade, DIE Hunde waren mal Dein Steckenpferd!
Auch wenn Du nur noch Denkanstöße geben kannst aber es klingt gerade, als wäre Kalle DEIN FREUND nichts mehr wert für Dich?
Unerwünschtes wird mit durchgezogen...... ich finde es ist etwas Anderes, als wenn man sagt, die Hunde laufen im Alltag mit!

Vielleicht habe ich auch nur ein anderes Verständnis der Worte....

LG
Mara
Chica
 

Re: ...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#4von Dietmar » 5. Jan 2015, 19:47

Zottelpudel hat geschrieben:Wegen der Hunde oder der Menschen oder überhaupt?

Und falls es Dich doch noch ein bißchen interessiert - in der neuen "Der Hund" ist ein Bericht über den DSH. :doo


...wegen der HUNDE !

ich will das aber nicht weiter aufblasen
hab mir früher viel zuviel Mühe gemacht und Zeit verbraucht ....
das muss ich nicht mehr haben ..
Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: ...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#5von Zottelpudel » 5. Jan 2015, 20:30

Hm, hoffentlich ist es anders, als es sich liest... :1244:
Zottelpudel
 

Re: ...anders als "Hütestrubbel" > siehe seinen Blog

Beitrag#6von Dietmar » 6. Jan 2015, 19:25

wollte nur ausdrücken, dass ICH keinen "Hütehund" und auch keinen DSH mehr "brauche" ....
den "Alarmanlagenjob" kann auch n anderer ausfüllen ....

Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron