It is currently 5. Aug 2020, 16:02

Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#31by Zottelpudel » 1. May 2014, 17:10

Ja, es sieht so leicht aus :1157: Die Bremse ist das runde Ding hinten an dem einen Schuh. Da mußt du einfach kippen, also den Fuß nach oben - aber mit Gefühl! Und - versuch doch erst mal mit Stecken, wie beim Skilaufen, das gibt Sicherheit. Schön locker in den Knien und immer das Gewicht vor!

Image

Image

Image
Zottelpudel
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#32by Daisy » 1. May 2014, 19:37

Dietmar, ich bedanke mich ganz herzlich für diese drei Filme - das Beste, was ich in letzter Zeit so ein Filmen, in denen Menschen die Akteure sind, gesehen habe ....... :01de6b1136:

Fährst Du Ski ? Bzw., kannst Du Twist tanzen ? Bewege einfach die Hüften, nicht den ganzen Körper - sozusagen aus dem Bauch 'raus, weiste.

Ich selbst würde mich das jedenfalls nicht mehr trauen - finde ich gut, dass Du das versuchst :01de6b1136:
Daisy
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#33by Chica » 1. May 2014, 21:36

Hi Dietmar,

Du hast es wirklich getan, RESPEKT!
In der einen Szene habe ich einen richtigen Schreck bekommen.....

Auch von mir ein großes Dankeschön für die Videos, :doo
Versuchst Du es weiter?
Du wolltest doch eine Runde im EL drehen?

LG
Mara
Chica
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#34by Dietmar » 2. May 2014, 07:46

Zottelpudel wrote: versuch doch erst mal mit Stecken, wie beim Skilaufen, das gibt Sicherheit.


Das ist ein guter Tipp , DANKESCHÖN !!

Meine größte Sorge war auch ... und Du (Antje) schreibst es ja auch schon , dass ich in Rücklage gerate - und dann
wirds halt gefährlich (>für den Hinterkopf) . Die Protektoren schützen ja nur , wenn man VORWÄRTS hinfällt ,
was mir gestern auch einmal passiert ist ... allerdings bin ich da ins Gras gefallen ***ggg

Klar probiere ichs weiter ... werd das allerdings nicht allein tun . Falls mal was passiert .....

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#35by Zottelpudel » 2. May 2014, 12:01

Das ist schon nicht ohne! Helm ist auf jeden Fall gut! Und, was bei Euch ja gut möglich ist, erst mal auf ebener Strecke, da kann man auch gut das Bremsen üben. Mich hat es hier ja auch mal so hingeknallt, aber eben bergab auf ner kurzen gepflasterten Strecke.. Aua!
Und ehe man mit Hund loslegt, muß man schon sehr sicher sein. Vor allem, wenn es darum geht, daß man ihn eben vielleicht doch mal festhalten muß.

Aber echt Respekt!!!
Zottelpudel
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#36by Dietmar » 2. May 2014, 16:39

Hi,
soooderle .....
Image
...nicht, dass es hinterher heißt, ich sei "auf den Kopf gefallen" ***ggg
Stöcke hab ich leider heute keine bekommen...

...ich hatte mir gestern ja in meiner Naivität vorgestellt, ich würde da diese ganze laaaange Strecke so mir nix dir nix rauf und runterbrettern können.
Damals mit den Rollerskates (also 4 Räder an zwei Achsen pro Fuß ...wie Rollschuhe) konnte ich prima umgehen . Inliner sind aber ne ganz andere Sache ...

Hab mir heute mal bei youtube einige Anfängervideos angeguckt ... da sind Übungen dabei, die kann ich hier bei uns vorm Haus prima nachmachen
und das MACH ich auch erstmal, bevors wieder auf die richtige "Piste" geht. Hier kann ich auch alleine üben ....

...ich halt Euch auf dem "Rollenden" *** ::old :01de6b1136:

LG
Dietmar,
der übrigens heute morgen nach JAHREN mal wieder Muskelkater in den Beinen hatte;
da werden offenbar Gleichgewichtsmuskeln beansprucht, die man beim Radfahren oder Gehen ansonsten nicht braucht .... interessant.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#37by Zottelpudel » 2. May 2014, 16:50

Super - so wird das sicher was!
Zottelpudel
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#38by Chica » 2. May 2014, 22:37

Hi Dietmar,

SUPER der Helm!

Ich bewundere überhaupt Deinen Mut!
Und denke dran, kein Meister ist vom Himmel gefallen, laß es langsam angehen!

LG
Mara
Chica
 

Re: Ausdauerprüfung für Zweibeiner

Post#39by Dietmar » 21. Nov 2014, 20:03

@SANDRA ....
in Deinem Profil schreibst Du , dass DU gerne Inlineskates fährst ..... (>machma Video ....***gg damit ichs glaube ...****ggggggg)
ich bräuchte DA ggf. irgendwann mal unter Umständen vielleicht etc. pp. mal "Fahrstunden" ****lachmichscheckig :01de6b1136:

s. post17721.html#p17721


LG
Dietmar , der nen HöllenRESPEKT vor diesen Dingern hat ....
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Previous

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest