It is currently 9. Aug 2020, 23:11

copy and paste ...gerade aktuell

copy and paste ...gerade aktuell

Post#1by huetefuchs » 1. Mar 2011, 20:44

Hi,

Image

...also nur mal unter uns ......

ich hab ja nun auch mal ne Examensarbeit geschrieben ...., dazu noch ne Predigt und nen Lehrentwurf (für die Schule) ..... und ich HÄTTE auch fast ,
wenn da nicht gewisse Lebensentwürfe dagegengestanden hätten , über ein "neues" ,aramäisches Textfragment aus den Höhlen von Qumran promoviert.
Schnee von gestern ..... ich war jedenfalls mal irgendwann "wisenschaftliche Hilfskraft" incl. Gehalt etc.

"Damals" schrieb man das Ganze noch per Hand vor und tippte das dann sorgfältigst samt einer Erklärung ab , (NIX COMPUTER ...alles per Buchdirektkontakt)
in der man eidesstattlich versicherte, alle "Quellen" über die Anmerkungen ANGEGEBEN zu haben UND (!), dass man die Arbeit allein und selbstständig
verfasst habe !

NIE IM LEBEN (!!!) wäre mir in den Sinn gekommen , auch nur den VERSUCH des "Schummelns" zu unternehmen, der Respekt vor mir und meinem Professor
hätte mich WEITRÄUMIG davon Abstand nehmen lassen ! Im Übrigen ist sowas ja nicht die erste "Arbeit", die man schreibt; man LERNT ja gerade im Studium
die Regeln und Gesetze wissenschaftlichen Arbeitens ....und man fällt aber sowas von voll auf die Schnauze, wenn man sich NICHT dran hält.

DESWEGEN berührt mich DAS, was da in den letzten Tagen hinsichtlich unseres Ministers und Oberbefehlshabers der BW schon sehr.
Wer die ersten beiden Seiten seiner Dissertation schon mit nem kopierten Text gestaltet, der betrügt nicht nur sich selbst, sondern der legt offen,
dass er entweder den Text gar nicht selbst geschrieben hat oder aber , dass er sich im Verhältnis zu seinem Professor (Doktorvater) so SICHER fühlte,
dass DER schon so "tüdelig" sei, den Betrug nicht zu bemerken.
Eine solche Missachtung der Regeln ....und einen solchen PLUMPEN Täuschungsversuch KANN man ganz einfach nicht "unbewusst" begehen - dafür steckt man,
sofern man wirklich selbstständig arbeitet, viel zu tief in der Materie drin ! ....Allerdings hätte die MASSE der Fremdtexte eigentlich jedem halbwegs fitten
Professor auch auffallen müssen !

Der "Minister" MUSSTE jedenfalls zurücktreten ....gar keine Frage ..... sowas DARF NICHT DURCHGEHEN !

Übrigens ..... wäre ich noch Soldat ..... ich würde "Ihn" auch vermissen ....
Eigentlich SCHADE ....SEHR SCHADE (!), dass Erscheinungsbild und "Wesen" wieder mal nicht zusammengepasst haben ......
aber das muss ja nicht für ewig so sein ..... ich denke, er bekommt eine zweite Chance - und - dann würde ich ihm mehr Fortune wünschen.


Dietmar (hf)
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest