It is currently 9. Aug 2020, 22:43

EHEC

EHEC

Post#1by huetefuchs » 26. May 2011, 20:03

Hai,


...mich wundert ja nun nicht mehr viel was .....
aber .... es ist doch schon bemerkenswert, dass unsere HIGHTEC-Medizin zwar VORGIBT , mit Husten, Schnupfen , Heiserkeit und Co.
fertigzuwerden ..... verschiedene Krebse , Herz-, Nieren - und sonstwas Transplantationen ...alles machbar ....
Wir fliegen auch auf den Mond ...kreisen jahrelang um den Planeten ..... wir sind die HERRSCHER DER WELT ....
müssen aber spätestens aufm Klo kapitulieren ...ausgerechnet vor nem Bakterium , das uns ja nun nicht erst seit heute beim Stuhlgang begleitet !

Seit Jahren posaune ich in die Welt hinaus , dass wir GUT daran tun , unsere "Medizinmänner" BITTE NICHT ZU ÜBERSCHÄTZEN !
Die kochen mit gaaaaaanz normalem Wasser ..... können den hochpreisigsten Maschinenpark in Bewegung setzen .....
aber sie sind WÜRSTCHEN , wenns zum Beispiel um den Kampf gegen ne Darmbakterie geht !

Gleichermaßen "verarscht" wird derzeit die Weltbevölkerung derzeit durch die Strahlenmanager in Japan .....
ENTWEDER ..... es ist alles nicht so schlimm mit den 3 Kernschmelzen ODER .....man hält die Menschen für strohdoof ! (das wirds sein!)
Kann mir mal irgendjemand sagen, warum dieser Betreiberfirma nicht schon LÄNGST das Ruder aus der Hand genommen wurde ?

Mir wäre ja schon wohler, wenn unsere Politclowns mal ein paar Millionen (also "Peanuts") in die Hand nehmen würden und die
Forschung bezüglich der Darmmitbewohner ein wenig FÖRDERN WÜRDE !
DA wäre das Geld nämlich mal gut aufgehoben .... das Resistenzproblem zahlreicher Bakterienstämme darf doch nicht immer weitere Kreise ziehen.

Verdammte Hacke - es ist mir völlig SCHEIßEGAL , was da mit den Griechen oder sonstwem GELDBEZOGEN passiert .... ich will bitteschön
Gemüse und Salat ESSEN DÜRFEN ! .... STOPPT DIE "EUROEULEN" NACH ATHEN ODER SONSTWOHIN !!!!
Das Geld GEHÖRT HIERZULANDE ANGELEGT ! .....

...aber was reg ich mich auf .....


...scheiß drauf ...

Dietmar




...sorry ...das musste mal raus ...hab gerade ne Wut ...
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: EHEC

Post#2by Chica » 27. May 2011, 09:31

:moi


Da stehtst Du mit Deiner Meinung nicht alleine!
Merkwürdig ist, es muss immer erst etwas passieren um die Menschen darauf hinzuweisen!


Was ich auch schlimm finde ist, dass daraufhin Tonnen von Lebensmitteln - auch nicht verseuchte - einfach vernichtet werden! Egal um welchen Skandal es sich handelt.....und woanders auf der Welt sterben Menschen an Hunger!

Es ist zwar nicht speziell das Thema, aber ich werde auch nie verstehen, warum gute Lebensmittel in die Biogasanlagen gehen!?
So stand letztens bei uns in der Zeitung, dass die Tafeln kein Brot mehr bekommen - dafür geht es in die Biogasanlagen!

Auch in Deutschland hungern Menschen!

In welcher Welt leben wir - es läuft einiges mächtig schief!

LG
Mara
Chica
 

Re: EHEC

Post#3by Sausebrause » 27. May 2011, 15:02

:huhuhu

mich ärgert an dieser Sache - dass eine Vermutung ausgesprochen wird, die in keinster Weise zu dem Zeitpunkt belegbar war und ein ganzer Berufsstand von Bio-Bauern in den Misskredit gebracht wurde.

M. Erachtens darf auf Gemüsefeldern gar keine Gülle ausgefahren werden. Vielleicht über den Winter - aber mit Sicherheit nicht, wenn das Gemüse wächst.
Wenn es vorher aufgebracht werden durfte, dann wäre es in der Frucht und nicht zum Abwaschen möglich.

Dieses Bakterium gibt es nun z. Zt. vermehrt und tödlich verlaufend und er muss einen Entstehungsherd geben.

Aber das mit diesen Vermutungen - gerade hatten die Bio-Bauern ein bißl Aufwind bekommen, nach dem Dioxin-Skandal und schwups kriegen sie auch erst mal einen in die Magenkuhle.

:boese2:
Sausebrause
 

Re: EHEC

Post#4by huetefuchs » 27. May 2011, 21:31

...Gülle ist Gülle und war schon immer Jauche .....
irgendwo müssen die "Agrarwirte " ja HIN mit der Flüssigkeit .....

es juckt mich auch gar nicht dass das so IST .....

Ich bin EGOIST ..... oder besser gesagt Getriebener des IndividualenSelbsterhaltungstriebs .....

WAS hier an FUTTER auf den Markt KOMMT , HAT GEFÄLLIGST VORHER KONTROLLIERT WORDEN ZU SEIN !
Und WENN es da mal nur den kleinsten Verdacht auf Unzuträglichkeiten GIBT , dann HAT da gefälligst das VOLLE PROGRAMM
an GEGENMAßNAHMEN ABZULAUFEN !!!! .... und zwar NICHT nur nach Maßgabe der Weißkittel .....

Wir BRAUCHEN so dringend wie was "L E K s" ....."Landwirtschaftliche Einsatzkommandos " , die mit Methoden des als "Profiling"
bekannten kriminalpolizeilichen Vorgehens UNVERZÜGLICH die Ermittlungen aufnehmen !

Die BAUERN als Inverkehrbringer der Pflanzenkost sind mir dabei VÖLLIG WURSCHT - hier geht es um die Überlebenssicherheit der Bevölkerung !
Und ich habe nicht die geringste Lust (!) , mich für ne monstertreckerfahrende Randschicht der Bevölkerung an ein wie auch immer funktionierendes
Dialysegerät anschließen zu lassen !
Die GESAMTE ERNTE 2011 .....gehört meines Erachtens EINGESTAMPFT - wir haben es mit einem Gefährdungspotenzial zu tun ,
das im Endeffekt die Terroranschläge 9/11 in seiner Gefährlichkeit ÜBERSCHREITET !
Da hört der BIO-SPAß AUF !



....und ich weise den VERDACHT ...... nicht von der Hand (!) , dass die gegenwärtige Situation gar WILLENTLICH herbeigeführt worden sein KÖNNTE !

Dietmar .....



leidenschaftlicher POMMES &Co. - Esser .......
Grünzeug NEIN DANKE - vorerst !
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: EHEC

Post#5by huetefuchs » 28. May 2011, 19:16

Hai,

... so jetzt werden wir selber "Züchter" *** :01b3081179: :01de6b1136:


Image

Image

.... Tomaten und Mini-Gurken ..... gibts da eigentlich nen "Standard" für ????

blöde Frage - oder ...????

ES SOLLTE ALLERDINGS S T A N D A R D S bezüglich des INVERKEHRBRINGENS landwirtschaftlicher Produkte GEBEN !
...und zwar STRENGE UND AUCH STRENG KONTROLLIERTE !
Bisher ist das doch alles PILLE-PALLE ...und die FOLGEN muss die Bevölkerung nun ertragen !

ES MUSS REGELN GEBEN UND ES MÜSSEN DIESE REGELN STRENGSTENS (!!!!!!!!!!!!!!!!) KONTROLLIERT WERDEN ....
sowohl bei "Terrorgemüse" als auch bei Altdeutschen Hütehunden etc. pp.!
WO KEINE AUFSICHT , DA GEFÄHRLICHER WILDWUCHS !

Wie wärs denn , wenn man endlich mal von der BEKLOPPTHEIT und gewinnorientierten Geistesdefiziten auf Seiten der "Anbieter"
ausgehen würde , anstatt ständig Wohlwollen zu unterstellen ....es geht hier UMS GESCHÄFT .... und DAS hat gefälligst "SAUBER" zu sein !
...hier wie da ....



So einfach ist das !

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: EHEC

Post#6by hütepudel » 29. May 2011, 19:27

Hmm, bei Hütefuchs`s gibt es demnächst lecker Usambara-Veilchen!
hütepudel
 

Re: EHEC

Post#7by huetefuchs » 29. May 2011, 19:46

:01de6b1136: ...die waren kurz vorm Exitus , Antje , ....hab die mal umgetopft ...
jetzt sollen sie sich erstmal etwas erholen ....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: EHEC

Post#8by Chica » 29. May 2011, 20:51

:huhuhu

Eure Tomaten blühen schon, ......richtig gesunde Tomaten!

Es gibt verschiedene Gurkensorten, Standart nur für den Verkauf...soviel ich weiß!


LG
Mara
Chica
 

Re: EHEC

Post#9by huetefuchs » 29. May 2011, 21:04

Die "großen" Tomaten sind quasi wie die Altdeutschen Hütehunde ...nur auf Pflanzenbasis ....
ALTE SORTEN , die (hoffentlich) auch ohne Gewächshaus auskommen können.

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: EHEC

Post#10by Chica » 18. Jun 2011, 10:36

:moi


Wo führt das Ganze noch hin.......EHEC in einem Bach gefunden!


http://www.tagesschau.de/inland/ehec358.html


LG
Mara
Chica
 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests