It is currently 5. Aug 2020, 16:27

FOTO"zeugs"ecke

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#11by Daisy » 23. Apr 2014, 20:46

Hallo Dietmar

ich habe einen "Mac-eingebauten" Video-Converter. d.h. ich kann den Film in 3 unterschiedlichen Größen abspeichern, um ihn dann hochzuladen:

In Originalgröße, HD480p, HD720p oder HD1080p

Ich wähle immer HD720, weil ich denke, dass mit HD480 die Qualität zu sehr leidet.

Ich könnte auch direkt aus IPhoto heraus auf YT laden. Probiere ich das nächste Mal. Und vielleicht auch mal 480, vielleicht ist die Qualität ja dann nicht so viel schlechter.
Daisy
 

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#12by Zottelpudel » 6. Jun 2014, 16:01

Ich hab gerade nen Schock ... will die Kamera auspacken und aufladen, da knirscht es im Objektiv. Der Deckel ist an einer Seite reingedrückt und ich höre es rieseln.
Mit Müh und Not hab ich den Deckel abbekommen - das vordere Glas ist hin... keine Ahnung, wie das passiert ist. Wahrscheinlich wohl in Dessau beim Einpacken.
Was mach ich denn jetzt? Ob man das reparieren lassen kann?
Das Objektiv ist ja nicht mal meins, von ner Bekannten zum Ausprobieren bekommen... wie peinlich! Ausgerechnet da!
Last edited by Zottelpudel on 1. Jul 2014, 17:49, edited 1 time in total.
Zottelpudel
 

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#13by Dietmar » 6. Jun 2014, 17:53

neeeeeiiiiinnn - sag , dass es nicht wahr ist , Antje .....
Kannste mit ner anderen Cam mal ein Bild vom Schaden machen ?
Dass man das reparieren kann ,glaube ich weniger .... zumindest nicht zu akzeptabelem Preis.
Hab sowas noch nie gehört oder gesehen ..... das Objektiv muss wirklich seeeeehr unglücklich gefallen sein ....

> vielleicht mal in einem NIKON-FORUM gucken ....? - OB da ggf. was zu machen ist ...?
Damit Du weiter knipsen kannst , kann ich Dir nur ein Nikon AF 18-55mm DX-Objektiv anbieten ....
geschenkt natürlich .... muss nur sehen, wie ichs sicher verpacke ....wenn Dus haben möchtest.

LG
Dietmar
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#14by Zottelpudel » 7. Jun 2014, 00:01

Guck, so sieht es aus...

Image

Ich hab es jetzt zu nem Fotoladen hier gebracht, die reparieren selber. Er will sich das ansehen, bei Nikon nachfragen, was das Glas kostet und gucken, ob da noch mehr kaputt ist und mir dann sagen, was es kosten würde... :traurig01:
Er meinte, ich soll auch mal die Kamera durchgucken lassen, ob da auch was dran ist.
Aber er war auch der Meinung wie ich, daß das nicht durch einen Sturz passiert sein kann. Die Tasche ist ja gut gepolstert, da wäre vielleicht das Glas gesprungen, aber nicht so eingedrückt. Der Deckel ging ja kaum ab, war richtig in den Ring gedrückt..

Kann es mir nur so erklären - beim Einpacken in Michels Auto hat Michel die Tasche so obendrauf gelegt und ich dachte noch, die liegt blöd. Bin dann aber wieder abgelenkt gewesen und Michel hat den Kofferraum zugemacht. Vielleicht hat es da was zusammengedrückt. Hätte ich sie nur mit vorgenommen, wie sonst. Aber wir hatten da so lang gewartet und waren müde ... na ja.

Das Objektiv würde ich gern nehmen, Dietmar, wenn du es nicht mehr brauchst, das wäre toll!

Ich hoffe, daß es zu reparieren geht (aber es wirkte so) und daß es bezahlbar bleibt.
Last edited by Zottelpudel on 1. Jul 2014, 17:50, edited 1 time in total.
Zottelpudel
 

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#15by Dietmar » 7. Jun 2014, 07:29

Moin Antje,
mmmhh ... ist das wirklich die Frontlinse vom Objektiv, die da gesprungen ist ????
...ich frage deshalb, weil die mir sooo riesig vorkommt ... für mich sieht das aus , als ob da aufs Objektiv ein FILTER aufgeschraubt gewesen sei
und DER ist/sei kaputtgegangen ... das wäre dann nicht so schlimm ...

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#16by Zottelpudel » 12. Jun 2014, 10:53

Also ne Linse vorn ist das nicht, wie ein Schutzglas oder so... hab jedenfalls noch nix gehört bis jetzt. Soll ja auch die Kamera noch mal hinbringen zum Durchgucken.

Aber jetzt hab ich erst mal Probefotos gemacht, so auf die schnelle... hurraa, ich kann erst mal wieder knipsen - vielen Dank Dietmar!

Meine Kletterrose - etwas mickrig dieses Jahr

Image

Königskerze - die blüht mitten in der Sitzecke im Pflaster

Image

da verbirgt sich ein Amselnest, mal sehen, ob ich die Kleinen mal draufkriege

Image

Innentest

Image

der Bach, nur noch ein Rinnsal - jetzt schon! Hier hat es nicht geregnet.

Image

und die Zottels

Image

Image

Image

Ich denke, wenn werde ich die Kamera nächste Woche hinschaffen, möcht sie doch gern mit nach Erfurt nehmen.
Zottelpudel
 

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#17by Dietmar » 12. Jun 2014, 11:26

Hi Antje,
prima ... dann funktionierts ja wieder mit dem Bildermachen !!
Die Kamera ist OK ... >>> da würd ich NIX mit machen lassen !
VORSICHT !!!!!!!! bei Reparaturen an Fotosachen ! .... Bitte mach Dich da VORHER SCHLAU !
Da KOSTET nämlich manchmal schon ein KostenVORanschlag richtig GELD ! .... Klar , die müssen ja erst mal "arbeiten" ,
um den Fehler kostenmäßig abschätzen zu können .

.... Nur mal so unter uns .... Das sah mir NICHT nach dem Bruch der Frontlinse aus , die ist in der Regel ziemlich dick und entspr. stabil !
Das sah mir ...wie Du schon sagst , nach irgend nem relat. dünnen Glas aus ... , das sicher ne Schutzfunktion hatte.
Kleiner TIPP : lass (oder machs selber) die Splitter entfernen .... und mach mal Fotos mit dem Objektiv , SO , wie es dann ist .
Sofern der Autofokus noch geht - und davon geh ich aus , wirst Du keinen (gravierenden) Unterschied in den Ergebnissen bemerken.

Guck mal hier :
http://www.nikon-fotografie.de/vbulleti ... achen.html
.... so sieht die Frontlinse aus ....

auf DEINEM Bild oben , sehe ich den Ring , an dem der Frontlinsenputzer aus dem Link oben gedreht hat aber UNTER
dem gebrochen Glas ! Das heißt , dass DIE NICHT gebrochen ist > ergo ist das Objektiv nach der Entfernung der Splitter HEILE,
sofern der AF noch seinen Dienst tut .

Bitte guck DIR das selber nochmal an ... und lass nix machen , OHNE zu wissen, was es kostet.


LG
Dietmar


ps.: ich werd das Gefühl nicht los, die wollen Dich übern Tisch ziehen !
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#18by Zottelpudel » 12. Jun 2014, 11:59

Ah, danke! Ja, das sieht so aus.
Na ja, der Mensch wollte mir ja erst Bescheid sagen, was es kostet, ehe er anfängt. Dann seh ich mal weiter. Er hat mir gesagt, daß das Auseinendernehmen und gucken 25,00 Euronen kostet, die bei ner Reparatur dann mit reingerchnet werden. Da war ja auch schon bissel Staub drinnen, vielleicht ist das ja mal ganz gut... Na, ich warte mal ab. Der Gummiring war auch ausgeleiert, ging schon, aber er wollte auch mal fragen, was der kostet.
Zottelpudel
 

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#19by Dietmar » 12. Jun 2014, 12:06

hier mal ein Video ... zeigt, was ich meine ...


youtu.be Video from : youtu.be


LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: FOTO"zeugs"ecke

Post#20by Zottelpudel » 12. Jun 2014, 18:18

Ja, so sieht das wirklich aus.
Da ich derzeit eh nicht so draußen herum fahre, immer nen Fahrer brauche, wart ich nun mal, was der sagt, wenn er anruft...
Zottelpudel
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron