It is currently 5. Aug 2020, 16:19

GPS-Ortung für Hunde

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#11by Chica » 29. May 2013, 20:10

Hallo Dietmar,

zu E - Plus kann ich wieder nichts sagen, ich meine aber, dass die das Netz von D2 nutzen, mag mich aber täuschen.

D2 wiederum ist lange nicht so gut, wie immer behauptet, so meine Erfahrung!
Wir haben das D2 Netz auf Grund von Heinis Arbeit mal vor etlichen Jahren nehmen müssen, da Netzintern telefoniert wurde....klar habe ich dann auch D2 genommen!
Hier im Haus geht gar nichts!
Draußen auf dem Grundstück ist es Glückssache....das geht aber vielen so, alle die draußen vorm Haus telefonieren haben D2!
Hier ist ein richtiges "Loch"...

Ich habe mal auf einen Kassenbongewinncode eine D1 Prepaidkarte gewonnen - die funktioniert!
...auch IM Haus! :doo

LG
Mara
Chica
 

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#12by Dietmar » 29. May 2013, 20:31

Siehste ....
ich bin nu wahrlich kein T-kom-Freund ....aber FUNKTIONIEREN TUTS ....das Mobilfunknetz.
da kann ich nicht meckern ....
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#13by Zottelpudel » 29. May 2013, 21:58

Also Jonas hat hier ne Karte... https://www.congstar.de/ , Luise hier http://www.klarmobil.de/ ( 9 Cent) und ich http://www.mcsim.de/ (8 Cent) - alles gut!
Zottelpudel
 

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#14by Dietmar » 30. May 2013, 17:26

... also von Congstar hatte ich auch nur Gutes gelesen ...

hab mir aber heute ne Xtra-Card der T-kom geholt ....kostete 5,- Euro und man hat schon 10,-Euro Guthaben ...
da kann man nicht meckern .

Ab morgen dürfte der Kalle dann "telefonisch erreichbar" sein . - Das kleine Päckchen ist heute angekommen !! Astrein !
Man soll das Gerät erst mal 8 Stunden lang aufladen ... das mach ich gerade ....

Die Telefonkarte hab ich im Handy getestet ... man muss zB die automatische PIN-Abfrage ausschalten , schließlich kann der
Kalle sie ja (bei aller Intelligenz ***ggg ...oder auch nicht ...) im Falle eines Falles nicht eintippen ...wo auch ...**gg

Wenn das Wetter morgen mitspielt , versuch ich mal , ein Video von der ersten Testreihe zu machen. -
TESTEN empfiehlt sich wirklich , denn die Technik sollte ja funktionieren .....im Fall des Ernstfalles.

Man kann übrigens 5 Handynummern (am besten Smartphones mit Datenzugriff/Internet) in dem Gerät hinterlegen .
So kann man im Ernstfall mit mehreren Personen versuchen , den Standort vom Kalle "einzukreisen" ....
ich könnte auch ...was weiß ich .... Antjes oder Maras Nummer testweise dort mal speichern ,
dann könntet IHR .... bei aller Entfernung ...sehen , wo der Bursche gerade sein Unwesen treibt ! ....
ER schickt Euch ne SMS .... mit nem Google -maps-link.
Ihr könntet ihn sogar ANRUFEN ..... und würdet HÖREN , was er gerade macht .... Hasen fressen und genüsslich schmatzen oder so was
ähnliches .....
ER ....könnte Euch auch anrufen ..... wenn ihm denn jemand auf den SOS-Knopf drückt ***gg

Also WENN (!!!!!!!!!!!!??) das alles so FUNKTIONIERT (!) wie es SOLL , dann ist das ne TOLLE SACHE !

Eigentlich .... und ich zeigs Euch noch live .... MÜSSTE man dem Hersteller ("wo ist Lilly" ist auch auf Facebook, wer da Zugang hat)
noch 10 Euro EXTRA überweisen ....
DENN ..... und das hab ich noch NIE erlebt , ICH brauch keine BRILLE (!!) zum Lesen der Bedienungsanleitung ! .....
Hatte mich schon auf ne gepflegte 3-Punkt Schrift eingestellt .... und dann .... WOW .... ne wirklich SENIORENTAUGLICHE (!)
SCHRIFTGRÖßE ! .... Bin VOLL BEGEISTERT !

..soviel erst mal ..
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#15by Chica » 30. May 2013, 20:01

Hallo Dietmar,

das ging recht fix mit der Lieferung!

Was Technik heute vermag läßt mich immer wieder staunen!
Wenn es alles so klappt, dann ist das Halsband eine Beruhigung und eine gute Investition - bin gespannt....

LG
Mara
Chica
 

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#16by Dietmar » 30. May 2013, 20:38

..also ich denke mal , in diesem DING versammeln sich mehr integrierte Schaltkreise , als damals
in dem Mondlandemodul "Eagle" ....Apollo 11 .... am ..... ich denke mal 16. Juli 1969....
... ich hab damals DIAS vom Mond gemacht ..... von Langeoog aus ..... >Zeltlager ....
war dort mit dem Posaunenchor .... als guter "Evangele" ...**gg

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#17by Dietmar » 31. May 2013, 12:42

...na schön , das zu lesen !
http://www.bild.de/digital/handy-und-te ... .bild.html

...und ich verzweifelte schon fast .... hab den ganzen Vormittag über "getestet" .... und nur über Wlan Erfolg gehabt.
Ich habs der nicht ganz optimalen D-Netzqualität hier zugeschrieben .

Der "Wo ist Lilly"-TRACKER funktioniert astrein ... SMS HIN ...SMS mit maps-link ZURÜCK ...nur ÖFFNEN ging nicht ....
> JETZT weiß ich auch , WARUM (nicht) !

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#18by Chica » 31. May 2013, 12:47

Hi Dietmar,

warum mussten die auch gerade heute eine Störung haben!

Freut mich, dass es ansonsten klappt! :doo

LG
Mara
Chica
 

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#19by Dietmar » 1. Jun 2013, 11:47

.... Hiilfeee ....Ulrike "ist entlaufen" !!!!!! .... :ohja: .... Richtung HH ....
Zum Glück hab ich Ihr den "Wo ist Lilly"-Sender in die Handtasche gepackt .....
funktioniert bestens .. .. so weiß ich jedenfalls, dass Sie gerade am Junfernstieg herumschnüffelt ....
:foxi

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: GPS-Ortung für Hunde

Post#20by Daisy » 1. Jun 2013, 14:09

Hallo Dietmar

wieweit ist das denn, also in diesem Fall Ulrike am Jungfernstieg, von Euch zu Hause entfernt ?
Daisy
 

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests