It is currently 30. Nov 2020, 09:30

Haushaltshife

Haushaltshife

Post#1by Chica » 26. Jan 2011, 13:03

Moin,


da müssen meine noch viel lernen....... :1157:

http://www.youtube.com/user/justjesse197


LG
Mara
Chica
 

Re: Haushaltshife

Post#2by Sausebrause » 26. Jan 2011, 15:23

toll

ja ist bl0ß die Frage ob man das so will :1244:

aber ich finde es grundsätzlich klasse, wenn du Hunde so begeistert dabei sind :a007:

Timmi konnte auch die Türen zu machen, aber leider hat er auch seine Spuren mit den Krallen hinterlassen.

Sam rafft es nicht - mit der "Tür zu" aber er kommt selbstständig von draussen wieder rein und er nimmt die Schnauze zum aufmachen und da muss ich dann nur immer mal wieder die Scheiben putzen :auslachen:
Sausebrause
 

Re: Haushaltshife

Post#3by huetefuchs » 26. Jan 2011, 18:35

....Hi,


also ich bin bei solchen Dressurakten immer zwiegespalten -
einerseits find ich es toll, was man so nem Vierbeiner alles "beibringen KANN" ......, wenn man weiß, wies geht und
wenn man WILL ! .....
"ES" kämpft aber in mir , ob ICH das wirklich WOLLEN WÜRDE - vom KÖNNEN mal geschwiegen !
Ich habe zu viele Hunde gesehen, als dass mich das "neidisch" machen würde ...im Gegenteil ....
damit will ich aber keinesfalls was gegen "SERVICEHUNDE" gesagt haben !

Der wahre WERT DESSEN , was da erzieherisch/dressurmässig erreicht wurde , erweist sich meines Erachtens erst
über genauere Personenkenntnis der ErzieherIN .....

....ich betone das "IN" , weil Frauen es offenbar wesentlich öfter als Männer "brauchen" , solche vierbeinigen "Sklaven" ihrer selbst
heranzubilden ! .... :clever:

LG
Di. :gag99:
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Haushaltshife

Post#4by hütepudel » 1. Feb 2011, 11:31

:a007: Ja, da kann man wirklich geteilter Meinung drüber sein. Einerseits ist es schon faszinierend, was man Hund so beibringen kann. Was man wirklich daraus macht, machen sollte, steht auf einem anderen Blatt.
hütepudel
 

Re: Haushaltshife

Post#5by Sausebrause » 1. Feb 2011, 13:21

das ist schon richtig,


aber ICH finde, solange der Hund mit solcher Freude und leuchtenden Augen dabei ist - ist das völlig in Ordnung.... für den ist das so, wie für andere Bällchenspielen :1157:
Sausebrause
 

Re: Haushaltshife

Post#6by füchsle » 2. Feb 2011, 07:50

Hallo,
Klasse Video und Klasse Hund!
Ich habe durch´ s Clickern und dem Hund Tricks beibringen sehr viel über Lernverhalten beim Hund gelernt. Nebenbei habe ich das Gefühl, das Verhältnis Mensch/Hund wird viel enger, weil beide sich besser verstehen.
Zudem wird die Intelligenz des Hundes gefördert. Betty bringt mir (ihre eigene Idee), wenn wir bei Regen nach Hause kommen ein Hundehandtuch - ganz ohne Training - sie mag es abgetrocknet zu werden.
Am Stall ist unser erster Gang zu den Schafen, von dort nehme ich immer einen Eimer mit zum Regenfaß, um auf dem Rückweg Wasser für die Schafe zu bringen. Neulich habe ich den Wassereimer für die Schafe beim Stall vergessen, Betty hat ihn mir zum Regenfaß nachgetragen - ohne Training und Auftrag, sie hat einfach nur registriert, dass ich den Eimer nicht mit habe.
Ich glaube, ohne Clicker/Trick-Training hätte sie beides nie angeboten.

@Susanne
gegen verkratzte Türen hilft:
ich trainiere mit Betty "Türen schließen" mit Hilfe eines Bierdeckels: erst lernt Hund den am Boden liegenden Bierdeckel mit der Nase anzustupsen, dann klebt man den Bierdeckel an die Türe. Wenn ich in der Nähe stehe, klappt´s schon, jetzt muß ich nur noch meinen Abstand vergrößern.
Es ist sehr bequem auf der Couch liegend, dem Hund zu sagen, er soll die Türe zu machen :01de6b1136:
"Türe auf" funktioniert - ohne Kratzer - mit Hilfe einer Schnur am Türgriff.

Habt ihr unter dem Video gelesen:
(sinngemäß) Wenn ihr den Video gesehen habt und glaubt, jetzt einen JRT haben zu müsssen:
Warning
"Jack-Russell-Terrier are NOT a breed for everyone"
Das finde ich richtig gut!
VG Heidi
füchsle
 

Re: Haushaltshife

Post#7by huetefuchs » 2. Feb 2011, 15:08

Moin ....

ich hatte mich oben ja etwas ..."na ja"-mäßig geäußert .... vielleicht sag ichs mal allgemeiner :

...solange es dem Hund nicht schadet und auf menschlicher Seite die Einstellung zum eigenen oder zu anderen Hunden nicht negativ verschiebt/verändert ...ok ....


Vielleicht sag ich jetzt was "Böses" ...**gg ...der Clicker ist ein ganz gutes Mittel zur Konditionierung und über die ja eigentlich dauernd erfolgende
Bestätigung auch ein Weckmittel des im Hund (und gerade im Hütehund) angelegten Appetenzverhaltens .
Damit muss man umgehen können (ich weiß, dass Heidi den Rat nicht braucht) , denn man bekommt einen "aufgeweckten" Hund im positiven ,
aber auch im vielleicht ab und an nicht gewollten Sinne. - Wer dauernd bereit und in der Stimmung ist, seinem Hund "was Neues beizubringen" ,
DER wird das als TOLL empfinden ... ob das für alle gilt ...????

Ich finds nicht so ganz prickelnd, wenn ein Hund Türen öffnen kann .... seit dem ich weiß, DASS unser Kalle es KANN, muss ich zB die Haustür immer
per Schlüssel abschließen , wenn ich mal kurz weg bin .... gut - das dient auch der Sicherheit .... ist aber gegenüber früher "lästig" .....

Kleines Experiment heute morgen ..... ohne Clicker ...
Korb hingstellt .... paar Schritte weg .... "Hols!" ....
Muss dazu sagen ...Kalle "HOLT" für sein Leben gerne irgendwas vorwiegend Stücke aus seiner "Tausammlung" ...
und Wasserflaschen (aus Plastik) ....

Image

Image

Image

Image


LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Haushaltshife

Post#8by Chica » 2. Feb 2011, 19:13

Moin,


Teddy und Sina können auch Türen öffnen.
Manchmal ist es schon "nervig", wenn Teddy selbständig raus und rein geht .... *gg*
Auf der anderen Seite, wenn ich vom Einkaufen komme und die Hände voll habe, kurz "mach auf" und Sina öffnet mir die Tür - echt praktisch.... :breig:

Korb hingstellt .... paar Schritte weg .... "Hols!" ....
Muss dazu sagen ...Kalle "HOLT" für sein Leben gerne irgendwas vorwiegend Stücke aus seiner "Tausammlung" ...
und Wasserflaschen (aus Plastik) ....


Der Kalle hat auch seine praktische Seite, prima!
Das ist bestimmt noch ausbaufähig.... :ja:

Die Bilder finde ich schön!


LG
Mara
Chica
 

Re: Haushaltshife

Post#9by huetefuchs » 2. Feb 2011, 19:21

Mara ... der Hund hat bei mir vielleicht 3 Minuten Zeit ...... entweder er MACHTS ....oder er machts nicht ....
dann wars das ..... ich dressiere keinen Hund ..... ich nehme IN EMPFANG ....ich verfälsche nicht ...
ich will das "Original" ..., den Charakter , das Wesen ......


Von daher gesehen , war Kalle .... heute .. TOP ! :23df56:

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Haushaltshife

Post#10by huetefuchs » 2. Feb 2011, 19:58

....ich werd uns morgen mal das SV-genormte Apportierholz besorgen ...... muss ja alles "seine Ordnung haben" ...**gg
...mal sehen , was er DAZU "sagt" ......

Ich mache ihm "Angebote" ..... ob er sie annimmt ....ist SEIN BIER ....... wir haben ja ZEIT ....hoffe ich zumindest ....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests




cron