It is currently 5. Aug 2020, 16:14

Jonas Skispringen

Re: Jonas Skispringen

Post#41by Chica » 3. Mar 2011, 08:06

Hallo Antje,


wie konntest Du uns die Bilder so lange vorenthalten - echt zu schön!!! :a007:

Du kannst stolz auf ihn sein, und wir wünschen weiterhin viel Erfolg!
....und das er immer heile runterkommt.....


LG
Mara
Chica
 

Re: Jonas Skispringen

Post#42by hütepudel » 5. Apr 2011, 19:06

So, nun beginnt die Sommersaison - am Wochende haben wir die Netzte von den Schanzen weggeräumt und gekehrt, heute haben die Kinder das erste Mal wieder auf Matten trainiert. Heute und Donnerstag erst mal auf dem Hang abfahren, am Samstag geht das Springen wieder los.
Wir haben ein paar neue Zwerge dabei - das ist niedlich. Ein Mädchen, ganz zierlich, sie hatte heute den Anzug an, den Jonas mit 5 Jahren anhatte (auf den Fotos), die Kleine ist 9! Und eine kleine Maus, die im Winter angefangen hat, fand es auf Matten sehr seltsam, Schnee wäre besser!

Weils so schön war - Jonas 5 Jahre

Image

und 8 Jahre

Image

Image

und jetzt ist er soo groß! Letztens gemessem - 1,71 - nur noch 1cm kleiner als ich!
Und damit sind seine Ski, die wir im Herbst bekommen haben schon wieder zu kurz - ich dachte, ich krieg ne Krise (dabei sind da lauter Autogramme drauf und die haben 200 Eus gekostet...glücklicherweise gab es ja nette Sponsoren, neben hf auch unser Nachbar mit der Tankstelle) Ich hoffe nur, daß wir die nächsten so bekommen.
Und heute meint er auch, der Helm wäre zu knapp (na gut, den hat er schon paar Jahre) - ich hab gesagt, nee der Kopp ist zu groß! Werden wohl doch zu Hallenhalma wechseln müssen...

Langsam frage ich mich echt, ob die uns hier was ins Wasser getan haben - Jonas auf einmal so groß (er war früher eher klein) und so weit, Stimme wie ein Mann, Bärtchen usw. und Luise ist 1,61 groß mit 11 Jahren und so weit wie ich mit 15!!!
Da wird einem ja Angst!
hütepudel
 

Re: Jonas Skispringen

Post#43by hütepudel » 19. May 2011, 19:54

So, die Saison beginnt - am Samstag geht es in Geyer los mit Sachsenpokal und Mattenweihe. Heute waren wir zum Training dort. Hier mal paar Bilder.

Die neugebauten kleinen Schanzen

Image

Imitationsübungen

Image

Jonas beschwert sich über die huckelige Anlaufspur

Image

und im Flug

Image


Image

noch mal größer

Image

Ging ganz gut, mal sehen, wie es am Samstag wird.

Viele Grüße Antje + Jonas


Ach ja, auf der Seite www.wsg-rodewisch.de habe ich neue Fotos eingestellt - von früher und vom Schanzenbau und auch oben auf Sommer umgestellt.
hütepudel
 

Re: Jonas Skispringen

Post#44by huetefuchs » 19. May 2011, 20:29

....**gg ich glaub , die Schanze ganz links wär so mein Kaliber ......
gaaaaanz laaaaangsaaaam natürlich :foxi

Viel Spaß und erfolgreiches Glück für Samstag @Jonas !

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Jonas Skispringen

Post#45by Maxfan » 19. May 2011, 20:52

Da würden mich keine 10 Pferde raufkriegen. Ich hab schon auf ´ner Leiter Probleme..

RESPEKT.

LG Udo
Maxfan
 

Re: Jonas Skispringen

Post#46by Chica » 19. May 2011, 20:57

:moi


Ich bewundere auch immer Jonas Mut! :ja:

Viel Erfolg! :doo


LG
Mara
Chica
 

Re: Jonas Skispringen

Post#47by hütepudel » 19. May 2011, 21:24

Hihi Dietmar, das ist ne K 5 da springen die 4-jährigen runter... oder meintest Du die ganz links im Bild, die da so rausguckt? Das ist die von Jonas, eine K 40, wo ich das Video im Winter reingestellt hatte.

Habt Ihr Jonas eigentlich erkannt mit den kurzen Haaren? Viele müssen jetzt zweimal hingucken :auslachen:
hütepudel
 

Re: Jonas Skispringen

Post#48by huetefuchs » 19. May 2011, 22:02

...neeee ich mein die ganz kleine ...links , Antje .....

...und JA ... der Bursche hat sich mal wieder ziemlich verändert ....
fällt einem besonders auf, wenn man ihn läger nicht gesehen hat .....

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Jonas Skispringen

Post#49by hütepudel » 22. May 2011, 14:36

So, mal paar Fotos von gestern - hat sich ewig hingezogen durch Blasmusik, Schanzenweihe, Promis usw.

Skipflege nach dem Training

Image

Mattenweihe - der Sportpfarrer mit den kleinen Springern, die die Weihesprünge gemacht haben

Image

Jonas - ich will ne bessere Kamera!!!

Image

Siegerehrung

Image

Danke für`s Gratulieren, Jonas hat sich sehr gefreut.

Viele Grüße Antje + Reat
hütepudel
 

Re: Jonas Skispringen

Post#50by huetefuchs » 27. May 2011, 11:51

Hi,

.... ich hätte da mal gerne ne IDEE weitergegeben ...mal so als Denkanstoß ...

Gerade das Skispringen im Nachwuchsbereich ist ja nun eine Sportart, die stark materialabhängig ist ...
während bei den "Großen" die dafür zu verauslagenden Kosten von der Industrie und Institutionen aufgefanngen
beziehungsweise gerne (!) getragen werden, bleiben im Kinder-/Jugendbereich nur der Griff in den eigenen Geldbeutel oder
private Initiativen.

Letztere wollen aber erstmal organisiert werden ... dazu passt die IDEE meiner Ansicht nach ganz prima ...

In Hamburg gibts ein Gymnasium ... mitsamt den üblichen Sorgen und (Finanz)nöten ... man ist/war also AUCH auf
private Sponsoren angewiesen. Was hat man unternommen?

Nun ...man hat eine Veranstaltung geplant und durchgeführt , die sich "Sponsored Walk" nannte .
Die Schülerinnen und Schüler liefen oder "walkten" an einem festen Termin .... soweit sie konnten oder wollten.
Für jede Teilnehmerin und für jeden Teilnehmer wurde die jeweils absolvierte Strecke notiert , also festgehalten.

Im VORFELD der Aktion konnten oder sollten die Schüler oder die Eltern alle Verwandten oder Bekannten oder Kollegen ...wen auch immer ...
auf die Aktion aufmerksam machen - also potenzielle "Sponsoren" für den guten Zweck begeistern.
Das lief dann so, dass der zukünftige Sponsor fest ZUSAGTE (!) , pro gelaufenen Kilometer von "Schüler XY" einen von ihm (dem Sponsor)
bestimmten Eurobetrag NACH DEM LAUF auf ein Treuhandkonto des Schulleiters ZU ÜBERWEISEN !


Beispiel .... der Sponsor sagt zu : "Für jeden vom Schüler XY gelaufenen Kilometer überweise ich 1 Euro !"
Schüler XY läuft dann 20 Kilometer > ergo werden anschließend 20 EURO überwiesen.

Ne KLASSE IDEE kann ich da nur sagen ...und hinzufügen, dass die Hamburger Aktion wohl wirklich ein Erfolg war ...,
eine Aktion , die Schule machen könnte und sollte UND eine, die sich vielfältig übertragen ließe -
AUCH aufs Skispringen !

LG
Dietmar,
nie knauserig mit guten Ideen !**gg :01de6b1136:
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

PreviousNext

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests




cron