It is currently 5. Aug 2020, 16:03

Kamera

Kamera

Post#1by hütepudel » 20. Aug 2011, 11:32

Huhu!

Da ich mal wieder nicht ins Fotoforum komme .... hier mal meine Frage an die Auskenner: Ich hab vom AA Einstiegsgeld genehmigt bekommen. Das heißt, ich kann mir endlich ne Kamera kaufen. Leider gibts das tolle Angebot vom Frühjahr nicht mehr (Nikon D5000 mit 18-105 Obejktiv).
Das kostet jetzt 250 Euronen mehr...

Also hab ich nach was ähnlichem gesucht, so bis 600 Eus.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 8244wt_844

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 4069wt_881

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 394wt_1034

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2617wt_967

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1943wt_648

http://www.ebay.de/itm/120763560325?ssP ... 738wt_1139

Mein Sohn meint Canon wäre auch nicht schlecht...

Habt Ihr noch Vorschläge? Also bissel größeres Objektiv und für Tiere und Sport.

Dankeschön schon mal im Voraus.

In Vorfreude Antje
hütepudel
 

Re: Kamera

Post#2by Chica » 20. Aug 2011, 11:42

Hallo Antje,


ich freue mich für Dich! :doo
Bei den Kameras kann ich Dir leider nicht weiter helfen.

Warum kommst Du nicht ins Fotoforum?


LG
Mara
Chica
 

Re: Kamera

Post#3by huetefuchs » 20. Aug 2011, 12:49

Hi Antje,
**lach ...wo der Jonas Recht hat, hat er Recht ...**ggg

Du kannst genausogut ne Canon kaufen .... vielleicht ist das Angebot sogar noch einen Hauch größer ....
Wenn möglich , dann nimm aber ne Kamera, mit der Du auch mal ein Video aufnehmen kannst; das können die neueren Modelle
ja heute eigentlich durch die Bank.

Eine sehr gute INFO-Adresse speziell für Canon ist :
http://www.traumflieger.de/
.... schau auch mal dort in das Forum .... da gibts manchmal auch ganz gute Angebote.

LG
Dietmar

zum bei Canon meist mitgelieferten Standardzoom 18-55mm bietet sich dann irgendwann mal ein 70-300 oder 55-200mm - Telezoom an.
Als Universaloptik ... die quasi alles abdeckt, gibts von den gängigen Fremdherstellern (Sigma/Tamron) zB 18-200 oder gar 18-270mm Zooms.
Vorteil, man schleppt nur 1 Objektiv mit sich herum.

Ich denke, Udo wird sich noch melden.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Kamera

Post#4by hütepudel » 20. Aug 2011, 13:46

Danke erst einmal - aber das war nicht Jonas, sondern Michel... er hatte bei seiner Ausbildung ja auch mit Fotografieren zu tun und kennt sich da so bissel aus...
Mal sehen, was Udo noch meint...
hütepudel
 

Re: Kamera

Post#5by huetefuchs » 20. Aug 2011, 15:20

..... was mir noch einfällt ....

Gibts bei Euch in der Gegend nicht den ein oder anderen großen Elektronikmarkt, Antje ???
Dort kannst Du zumindest die aktuellen Modelle mal selbst in Augenschein und (wichtig) mal in die Hand nehmen.
Neben Nikon und Canon gibts ja auch noch u.a. Sony ! .....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Kamera

Post#6by Maxfan » 20. Aug 2011, 18:15

...und da bin ich schon.

Also ich habe früher Analog mit Canon Fotografiert. Im Bereich DSLR habe ich dann zu Nikon gewechselt (Mein Bruder ist Profi und der hat mir dazu geraten)
Aus Erfahrung kann ich nur raten, das Hauptaugenmerk auf ein passendes Objektiv zu legen. (Das Gehäuse hält nur der Chip. :breig: ) Ich habe mit die D90 irgendwann als Set mit einem 18-105mm Standardobjektiv gekauft. ( Die Videofunktion nutze ich allerdings nie). Schnell hab ich gemerkt, dass die Brennweite, speziell bei Hunden als Motiv, zu "kurz" ist. Dann habe ich mir ein Tammronn 18- 270mm zugelegt, welches ich als "Immerdrauf" nutze (allerdings hat das Objektiv bei mir selten "Kontaktprobleme"). Das Nikon 18-105mm nutze ich praktisch gar nicht mehr.

Mein Ratschlag ist, such Dir eine Kamera aus, die Deinen Vorstellungen entspricht ( die D 3100 ist toll) und kauf Dir ein entsprechendes Oblektiv dazu. Mit einem sogenannten "Superzoom" 18-200mm hast Du alles abgedekt.
Den Rat von Dietmar kann ich nur unterstützen. Erst ins Fachgeschäft und mal die verschiedenen Modelle in die Hand nehmen. Das Gefühl muß stimmen.
Wichtig ist auch die Geschwindigkeit des Autofocus und die Auslösezeit.

LG Maxfan
Maxfan
 

Re: Kamera

Post#7by hütepudel » 20. Aug 2011, 18:57

Oh, mir flimmern schon die Augen, hab mal in den Testberichten gestöbert... dankeschön für Eure Ratschläge.
Jonas kam gerade aus dem Schülercamp und hat gejubelt, als ich ihm sagte, daß wir uns so ein Teilchen anschaffen können.


Na mal sehen.
hütepudel
 

Re: Kamera

Post#8by huetefuchs » 20. Aug 2011, 19:42

vergiss die Testberichte allesamt, Antje , die sagen für uns Laien so gut wie nix aus ....

Die Bildqualität von Nikon, Canon, Sony & Co. (Pentax gibts auch noch) ..... wirst Du bei den Anwendungen ,
die Du anstrebst , nicht unterscheiden können .
Sie ist auf jeden Fall aber höher , als die , die die Taschenkameras liefern können.

Ich bin in letzter Zeit ziemlich fotofaul ...ok .... aber Du kennst ja meine Bildrichtung aus der Vergangenheit .....
und da kam MIR ( ..... Udo sieht das zu Recht etwas anders ...) zB das 18-105 (trotz mäßiger Testergebnisse) immer sehr entgegen....
ich mag dieses Objektiv , weil ich gerne Weitwinkel-aufnahmen mache UND , weil ich gerne nah ans Motiv rangehe ;
ich vermisse also einen erweiterten Telebereich nicht so sehr ......
Es kommt bei der Objektivwahl immer drauf an, WAS genau Du vorhast ......
Ich hab hier zB das 120-400mm von Sigma liegen ..... und brauche es kaum ..... vielleicht mal im Winter , wenn ich Vögel knipse .....
ich denke , man überschätzt den Telebereich ...... er bringt ja auch Verwacklungsprobleme mit sich - da iss oft Stativ angesagt...
oder ne hohe ISO-Empfindlichkeit.
SEHR schön knipsen sich Porträts mit nem 2,8er 70-200 mm ...... die Dinger sind aber teuer und auch schwer .....

....ich würd erst mal mit ner Normalausstattung anfangen und dann ...irgendwann den Bedarf nach was anderem reifen lassen.

Du machst das schon ...***gg

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Kamera

Post#9by hütepudel » 27. Aug 2011, 11:12

Juhu - ein tolles Objektiv habe ich jetzt schon (erst mal zum Testen - dankeschön Udo) - wenn die Kamera noch kommt, kann ich loslegen...
hütepudel
 

Re: Kamera

Post#10by Maxfan » 27. Aug 2011, 12:07

Wie gesagt, erst testen und wenn´s nicht so gut ist zurückschicken. (Ist halt gebraucht)
Freu mich auf erste Fotos.

LG Maxfan
Maxfan
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest