Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 20:05

Meine Bilder

Meine Bilder

Beitrag#1von Flitzy » 14. Aug 2012, 22:59

Hallo zusammen,

hier ein paar Bilder von heute Nachmittag, ich habe einfach drauf los geknipst,
die Kamera macht super Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


LG
Danii
Flitzy
 

Re: Meine Bilder

Beitrag#2von huetefuchs » 15. Aug 2012, 16:29

Hi Daniela,
prima, dass Du schon Bilder gemacht hast ! .... Das müssen auch nicht alles Tierbilder sein ... fotografier einfach
auch mal "was anderes" (natürlich auch Tiere **gg) ...will nur sagen , es gibt soooo viele Motive ... man muss sie nur sehen....
und das ist Dir zB bei der Libelle schonmal gut gelungen. (übrigens eins der schwierigsten Motive, weil sie scheu sind ..und meist auf vom
Wind bewegten Halmen sitzen , WENN sie mal kurz sitzen.)**gg

Ich gehe mal davon aus, dass alle Bilder so sind, wie sie aufgenommen wurden (außer verkleinert natürlich) - also keine Ausschnitte - oder ??
Das wäre gut .... , denn dann kann man mehr sagen.

Ich sag mal was ich bei jedem Bild erst mal mache ...sind drei Dinge:
1) Verkleinern ...bei Deiner Kamera würde ich auf 33% verkleinern.
2) Ich drücke versuchsweise mal SHIFT und die Taste G (Shift ist die Taste auf der Tastatur , die die Großbuchstaben macht).
Dadurch wird der Kontrast des Bildes angehoben (ebenso die Farbsättigung) und (!) gleichzeitig etwas nachgeschärft.
3) Wenn das Bild aber von den Farben und dem Kontrast her prima ist , versuche ich die Tasten Strg und F ... dadurch wird das Bild etwas schärfer.

2) und 3) muss man ausprobieren ... manchmal hilft es dem Bild sehr , manchmal überzeichnet man auch damit mehr als gut ist. Also probieren.

....ein Bild, das etwas zu dunkel ist , versuche ich zu retten , indem ich den "Gamma-Wert" etwas erhöhe.
Findest Du nach einem Klick mit der rechten Maustaste auf das verkleinerte Bild (!) unter : Bild > Farbkorrektur > Gamma.
Dort erst unten rechts die "Autoanzeige" mit einem Häkchen aktivieren und den Schieberegler etwas nach rechts schieben...das Bild wird heller.
(nicht übertreiben .... zuviel ist zuviel ***gg )
Beispiel von heute :

so kam das Bild aus der Kamera ...nur verkleinert
Bild

so siehts aus nachdem ich Gamma nach rechts geschoben habe
Bild

und so nachdem ich danach noch Shift G gedrückt habe ....
das hab ich deswegen gemacht, weil nach Gammaerhöhung die Bilder etwas verwaschen aussehen.
Bild


Deine Geflügelbilder sind prima .. da würd ich nicht viel dran basteln ....
die Katze könnte vielleicht ne kleine Schärfung vertragen .... da kannst Du prima den Effekt üben , indem Du zB STRG F mehrfach hintereinander
drückst .... nach dem 3. mal merkst Du , dass es ZUVIEL wird ..... **gg

Julante könnte vielleicht einmal SHIFT G "vertragen" **gg

die Geranien auch (Blüten sind dankbar dafür **lach)

...bei der Libelle ... mal testen

DAS find ich schon sehr gut - da hast Du vermutlich die Kamera etwas mitgezogen ,
dadurch ist Teddy zumindest da, wo nicht soviel Bewegung drin ist, scharf geworden und der Hintergrund ist verwischt ...
Das Prinzip ist schon sehr gut erkennbar ...SO macht man BEWEGUNG auf einem ja UNbewegten Bild sichtbar ....
Bild

Das kannst Du prima üben , wenn Teddy mal QUER zu Dir in ein bischen Entfernung läuft > Teddy anvisieren und die Kamera genau so schnell, wie sie läuft,
MITZIEHEN und während des Mitziehens > "DAUERFEUER" .... probier mal dafür das SPORTPROGRAMM der Kamera . Siehe das Wählrad und die
Bed.anleitung.
Für andere Motive natürlich wieder zurückstellen auf P oder was gerade so anliegt.

Die "Motivprogramme" würd ich mir in der Anleitung mal durchlesen , dann weißt Du, was die im Einzelnen machen.

Soviel erst mal !

Schöne Grüße !
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Meine Bilder

Beitrag#3von huetefuchs » 18. Aug 2012, 17:49

Hi,
manchmal kann man mit dem Übertreiben von Effekten Bilder zumindest ein wenig interessant machen ...

... das wäre mir zu unscharf .... so kam das Bild aus der Kamera...
Bild

Kontrast und Schärfe übertrieben .... ganz ansehnlich .... irgendwie verfremdet ....
Bild


das Gleiche hier ....
Bild


und n bischen was Gelbes noch ... weil Sommer ist ...
Bild

Bild



LG
Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Meine Bilder

Beitrag#4von Zottelpudel » 18. Aug 2012, 18:53

Dietmar - mit welchem Programm bearbeitest Du die Fotos? Laos für welches gelten Deine Hinweise?
Ich mach ja mit Photo paint, aber das ist nicht immer so leicht, manchmal bissel umständlich.
Zottelpudel
 

Re: Meine Bilder

Beitrag#5von huetefuchs » 18. Aug 2012, 20:32

Das ist ne gaaaaaaanz alte Version von "Thumbs Plus" (2002) ...eigentlich gar kein BildBEARBEITUNGSprogramm ....
mit DER komm ich aber am besten zurecht .... ich hab mir auch Nachfolger GEKAUFT ....für viel Geld ....
ist nicht das , was MIR passt ..... auch , wenns besser sein mag ....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Meine Bilder

Beitrag#6von Eisfan » 19. Aug 2012, 19:19

Hallo Dani,
klasse Bilder hast Du da gemacht. :ohd Ganz besonders gefällt mir das Bild von Teddy :sunny :sunny und die Libellen :sunny :sunny . Da hat Dietmar schon Recht- die sind ganz schwer zu Fotografieren.
@Dietmar: Die Hinweise sind Prima, leider nehme ich mir immer nicht die Zeit dazu. >Mir fehlt auch die Übung.

Grüße Franz
Eisfan
 

Re: Meine Bilder

Beitrag#7von Chica » 20. Aug 2012, 10:19

:huhuhu

Ich habe auch etwas Gelbes...

Bild

Bild

Bild

LG
Mara
Chica
 

Re: Meine Bilder

Beitrag#8von huetefuchs » 20. Aug 2012, 19:32

...das mittlere gefällt mir am besten ....
man sieht , dass sowas auch OHNE Spiegelreflex geht .....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Re: Meine Bilder

Beitrag#9von Flitzy » 21. Aug 2012, 20:51

Hallo,

und Danke! ((: :sunny

Ich versuche weiter Libellen und Kleintiere zu bekommen :ohd
Die Sommerbilder sind schön *-* Ich werde beim Bearbeiten mal schauen!
Ich finde deine Erklärungen sehr hilfreich!

LG
Danii :sunny
Flitzy
 

Re: Meine Bilder

Beitrag#10von huetefuchs » 22. Aug 2012, 16:51

Hi,
hier sieht man sehr schön, wie schmal die Schärfeebene im Nahbereich ist (2,8/60mm Mikro an Nikon D80)
Bild
...einmal ist der hintere Fliegenbereich scharf
andermal eher vorne ...
Bild
im Sucher sieht man das nur sehr schlecht ...ist immer bischen "Zufall" im Spiel ...

..auch hier
Bild
der Bauch ist scharf die Flügel ragen aber schon aus der Schärfeebene hinaus.
Der Vorteil der Spielreflexen (mit Makroobjektiven) ist , dass man den Hintergrund so schön verfließen lassen kann -
DAS geht mit den allermeisten Kompaktkameras leider nicht - da ist die SchärfenTIEFE wesentlich größer ... das kann von Vorteil sein ,
hat aber auch Nachteile - es kommt zuviel mit aufs Bild, was man eigentlich nicht haben möchte ....

LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron