It is currently 9. Aug 2020, 22:43

Molch-Model

Molch-Model

Post#1by Zottelpudel » 22. Sep 2012, 19:53

Hallo!

Vorhin hab ich mal wieder bissel was im garten gemacht - total verfilztes Gras am Bach geschnitten. Da kam mir ein kleiner Molch in den Weg - zum Glück nicht in die Schere. Mußte dann gleich mal als Fotomodel herhalten.

Ich denke, es ist ein Bergmolch-Weibchen. Irgendwie hat er oder sie wohl mal was abbekommen, das rechte Auge war seltsam. Aber wirkte ganz munter. Nach der Fotos-Session hab ich sie dann wieder entlassen.

Da sieht man das rechte Auge

Image

und den Unterschied

Image

Image

gutes Gangwert...

Image

Image

Image

Image

Ich hatte die Kamera aufgelegt und die Makro-Einstellung, aber es ist nicht richtig scharf!

Image

Image

Image

Image

Das ist witzig.

Image

Image

Suchbild - da geht er nach Hause...

Image

Image

und einer unser Apfelbäume - total voll. Das ist eine ganz alte Sorte, die es nur hier gibt, ein Safranapfel.

Image
Zottelpudel
 

Re: Molch-Model

Post#2by huetefuchs » 22. Sep 2012, 20:11

WANN sieht man schonmal nen MOLCH ....oder nen Safranapfel ????
TOLLE BILDER !!!
Ich hab den letzten Molch so etwa mit 10 Jahren gefangen ....lange her ....
deshalb find ich die Bilder ja so Klasse !!!


LG
Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Molch-Model

Post#3by Zottelpudel » 22. Sep 2012, 20:15

Und man sieht die Augen! :auslachen:
Zottelpudel
 

Re: Molch-Model

Post#4by Chica » 22. Sep 2012, 20:19

Hallo Antje,

Molche jaaa, lange her....Dankeschön für die tollen Fotos! :doo

LG
Mara
Chica
 

Re: Molch-Model

Post#5by Zottelpudel » 22. Sep 2012, 20:26

Bei uns gab es früher viele kleine Tümpel in den Waldwiesen. Da haben wir oft Molche gefangen und dann paar Tage im Aquarium gehalten. Das waren Kamm-Molche.

Später haben sie die Wiesen dann meloriert, also trocken gelegt, damit sie genutzt werden konnten :bockig_1: blöd, jetzt wird vieles versucht wieder rückgängig zu machen.

Ach ja, vorhin ist mir ein kleiner Grasfrosch über den Weg gehüpft, aber der wollte nicht stillhalten. Frösche und Kröten haben wir hier durch den Bach massenweise. Auf der Trockenmauer, ne in der Mauer, hat früher ne Eidechse gewohnt, die habe ich dieses Jahr aber nicht gesehen. Und vor paar Jahren gab es ne große Ringelnatter, da hab ich am Bach mal die Haut gefunden. Wir wohnen im Reptilien-Paradies. :01de6b1136:
Zottelpudel
 

Re: Molch-Model

Post#6by Daisy » 22. Sep 2012, 20:51

Das sind ja irre Bilder - der Molch ist Klasse. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal einen gesehen habe. Ein echtes Top-Model. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests