It is currently 30. Nov 2020, 09:39

OFF TOPIC ...aber sowas von ...

OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#1by Dietmar » 13. Sep 2013, 18:12

Hi,

wenn Ihr mal googelt : Spülmaschinen Rückruf Bosch
dann werdet Ihr da ziemlich Beunruhigendes lesen ....sofern Ihr ne Spülmaschine habt, die unter Umständen
betroffen sein könnte ....

UNSERE Maschine ist jetzt ca 14 Jahre alt ...und zur Zeit (wieder mal) defekt ....sie zieht kein Wasser mehr ...
die hat die beste Zeit hinter sich ; wir mussten also eh entscheiden NOCH mal wieder reparieren - oder ne NEUE ...
Haben uns für ne NEUE entschieden .... zum GLÜCK hatte ich das mit den Rückrufen schon vorher gelesen ....

Die Registrierung unserer alten SpüMa bei Bosch hat ergeben, DASS sie in die betroffene Charge fällt.
Bosch (=Siemens) bietet nun an , entweder das potenziell gefährliche Bauteil kostenlos zu tauschen ODER aber 20%-Rabbatt
auf eine NEUE .....

So bekommen wir also nächste Woche eine NEUE .... mit 20% Rabatt ...

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#2by Chica » 13. Sep 2013, 18:45

Hi Dietmar,

da hattet Ihr 14 Jahre Glück großes gehabt!
Wenn die nächste auch so lange hält, prima!

LG
Mara
Chica
 

Re: OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#3by Daisy » 13. Sep 2013, 19:34

Nu, Service haben die eigentlich einen recht guten, bzw. Kundenorientierung - wenn es der bürokratische Apparat zulässt.
Glückwunsch zur neuen.
Daisy
 

Re: OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#4by Dietmar » 6. Oct 2013, 15:50

:moi :moi
...aaalsoo - sooooo reibungslos läuft das mit dieser Spülmaschinenrückrufaktion NICHT ab !
Habe zwischenzeitlich Post von Siemens/Bosch bekommen , dabei ein Rückumschlag mit 1 Seite Antwort
(da sollte mann versch. Daten wie Kontonr. etc. angeben und musste auch versichern, dass man das Altgerät
"unbrauchbar" gemacht hat etc.) ... das hab ich ausgefüllt zurückgesandt . Ein paar Tage später rief man mich dann
(offenbar aus Berlin) an ... WARUM genau - ....weiß ich bis heute nicht ... der gute (?) Mann am anderen Ende wusste
es offenbar selber nicht genau > ...es lief daruf hinaus , dass "wir beide" nun mal abwarten (**lach ...) , was "passiert" .
2 Tage später wieder ein Anruf (wo ich doch sooo "gerne" telefoniere ..**gg) .... > ich hätte vergessen (!!), die Rechnungskopie
der neu gekauften Spülmaschine BEIZULEGEN ! .... > Ja ...nuu iss aber gut ! **gg NATÜRLICH hab ich die nicht beigelegt ,
ganz einfach , WEIL MIR NIEMAND GESAGT HAT , dass die MIT MUSS ! ...
... ich hatte mich schon gewundert, WAS die mit Bankdaten wollen .... bin aber davon ausgegangen, dass mein Elektrohändler hier
DENEN dort den Kauf bestätigen müsste /sollte / könnte ....
Das Anschreiben an mich enthielt KEINEN Hinweis auf ne beizulegende Kopie der Rechnung ...
Ergebnis des letzten Telefonats : ...> ALLES nochmal auf NULL und von vorne ....
allerdings warte ich auf die Zustellung des Schreibens (für die Bankdaten diesmal PLUS Rechnungskopie !) immer noch !

...schöne Grüße aus dem Bürokratieparadies mit angeschlossener Servicewüste :bockig_1:

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#5by Dietmar » 6. Oct 2013, 16:17

...nochmal :huhuhu

...was haben die Wahl eines Rassehundes und die des Bürgermeisters eines 9000-Wahlberechtigten-Dorfes gemeinsam ?
Nun ja .... **lach .... das "Erscheinungsbild" ist zumindest bei der Politikerwahl DAS Hauptkriterium !
DASS (!) hier überhaupt ein neuer Meisterbürger gesucht wird , hab ich quasi erst durch die Zusendung der zeitgleich mit
den Bundestagswahlunterlagen versandten Wahlscheinen für die (gleichzeitig stattfindende) Bürgermeisterwahl ERFAHREN !
Die drei zur Wahl stehenden Kandidaten haben dann fleißig die Straßenränder mit Plakaten bestückt ...jeweils mit
ihren Konterfeis. Ansonsten .... NIX ... keine Info ...kein Wahlk(r)ampf ...NUR BILDER der 3 Anwärter ! ...

Ich hab mich genau so gefühlt , wie damals beim Baby-Kalle .... WER SOLLS SEIN ??? WEN wählst du aus ??
Soll ich ...den Polizeibeamten nehmen (es gab nen Mini-Artikel im Wochenblatt) ...., den Verwaltungsbeamten , der
(hört hört) von SPD UND CDU vorgeschlagen wird (lt. Plakatierungsbeikleber) ODER doch lieber den, der
zumindest auf den einzig mir zugänglichen Medien (Plakaten) zumindest nen HAUCH Phantasie , Aussage (..)
erkennen lässt , indem ER sich da zusammen mit seiner Mutter und Tochter (quasi als Generationenteam)
ablichten ließ ?

WIE beim Kalle ... hab ich mich für den entschieden , ders zumindest ETWAS anders anzugehen verspricht ,
als die "Konkurrenz" .... beim Kalle hatte ich zumindest "bewegte Bilder" **gg ...

HEUTE ....war besagter Kalle (**ggg = ganz gute Wahl) mal WIEDER WÄHLEN , denn ... "unser" Kandidat musste in
die Stichwahl ....
SOLLTE er gewinnen - (er lag leicht zurück) , dann ist das in der Hauptsache - da bin ich ziemlich sicher ,
dem plakatierten Erscheinungsbild UND den postiv hinzudenkbaren Handlungs - und Verhaltensmerkmalen dieses Kandidaten
zurückzuführen.
Wir schließen ebn GERNE vom Äußeren aufs Innere ....iss nu mal so ... in der Politik und bei Hunden !
Dietmar,
dem eigentlich völlig wurscht ist , wer hier bürgermeistert ...
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: OFF TOPIC ...aber sowas von ...

Post#6by Dietmar » 6. Oct 2013, 19:06

:a007:

...soweit ich sehe , HAT "ER" ES GESCHAFFT ! **ggggg ....OBWOHL er
bei der Wahl am 22.9. zunächst mit knapp 3% HINTEN lag !.....
SO KANNS GEHN , wenn meine Thesen wahr werden ..... selbst GEGEN einen Kandidaten ,
der von den BEIDEN (!) "großen" Parteien ins Rennen geschickt wurde !

>> Glückwunsch an den SIEGER ....aufgrund des "Erscheinungsbildes " !
http://heineralbers-buergermeisterkandidat.de/

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron