It is currently 9. Aug 2020, 22:57

Petition - Rettet die Streunerhunde in Rumänien

Petition - Rettet die Streunerhunde in Rumänien

Post#1by Chica » 26. Sep 2013, 16:32

:moi :moi

Ich bin gebeten worden die Petition mit ins Forum zu nehmen!

https://secure.avaaz.org/de/petition/Re ... n/?aEMeBfb

LG
Mara
Chica
 

Re: Petition - Rettet die Streunerhunde in Rumänien

Post#2by Zottelpudel » 26. Sep 2013, 20:09

Ich hab da schon mal was unterschrieben.
Das ist schon ein Dilemma da unten, es sind halt wirklich zuviel Straßenhunde. Aber wenn man wirklich welche einschläfern muß, dann halt wirklich einschläfern und nicht grausam umbringen...
Ich hab auch einen Beitrag gelesen, daß mit den Hunden ein Riesengeschäft gemacht wird. Da sorgen dann welche dafür, daß immer genug Straßenhunde da sind, damit sie dann die Prämien bzw. Futtergelder einstecken können. Und massenweise Hunde hierher holen ist erst recht keine Lösung.
Zottelpudel
 

Re: Petition - Rettet die Streunerhunde in Rumänien

Post#3by Dietmar » 26. Sep 2013, 20:44

Zottelpudel wrote:Ich hab da schon mal was unterschrieben.
Das ist schon ein Dilemma da unten, es sind halt wirklich zuviel Straßenhunde. Aber wenn man wirklich welche einschläfern muß, dann halt wirklich einschläfern und nicht grausam umbringen...
Ich hab auch einen Beitrag gelesen, daß mit den Hunden ein Riesengeschäft gemacht wird. Da sorgen dann welche dafür, daß immer genug Straßenhunde da sind, damit sie dann die Prämien bzw. Futtergelder einstecken können. Und massenweise Hunde hierher holen ist erst recht keine Lösung.



Das würd ich genau so sehen ....
LEIDER LEIDER ..... begreift niemand in letzter Konsequenz (und WILL das auch gar nicht), dass sich WAHRE (!)
"Europatauglichkeit" AUCH über den Umgang mit TIEREN (!!!) definieren sollte !
Da haben nahezu ALLE Euro-Staaten erheblich Nachholbedarf ....
TIERRECHTE SIND AUCH (!!!!!!!!!!) GRUNDRECHTE ! .....
Es geht NICHT NUR um "Kita-Plätze" etc. pp. auch hierzulande wird DAS mir schon andauernd kotzübelst präsentiert.
Unsere Gesellschaft ist so konstruiert , dass TIERE eigentlich nur werbewirksam vorkommen ....ansonsten
gehts uns völlig am Arsch vorbei , WAS da an Verbrechen an unseren MITGESCHÖPFEN geschieht !
Es wäre ein LEICHTES (!) , politisch Einfluss zu nehmen , aber es WILL NIEMAND !

LEIDER !

Über TIERRECHTE (!!) WILL NIEMAND REDEN ! ....aus der "Entscheiderkaste" ....

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests