It is currently 26. Nov 2020, 16:18

Unerwartetes Ende....

Unerwartetes Ende....

Post#1by Chica » 12. May 2014, 13:28

Chica
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#2by Dietmar » 12. May 2014, 15:01

:peace: ASTREIN , der Kleine !!!! super !

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Unerwartetes Ende....

Post#3by Zottelpudel » 12. May 2014, 15:18

:01de6b1136:
Zottelpudel
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#4by Daisy » 16. May 2014, 17:52

:01de6b1136: :01de6b1136: :01de6b1136: neee, odder - Was mit Kraft nicht geht, geht mit Intelligenz... :-)
Daisy
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#5by Dietmar » 16. May 2014, 18:08

...es fällt mir schwer, mir das anzugucken .... die KATZE ist Klasse ....aber der Hund gehört aufn Müll !
http://www.huffingtonpost.de/2014/05/15 ... 28199.html

Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Unerwartetes Ende....

Post#6by Chica » 16. May 2014, 21:07

Hi,

die Katze ist genial!
Für den Hund fehlen mir allerdings die Worte, das darf KEIN Hund!
Der Hund gehört eingeschläfert!

LG
Mara
Chica
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#7by Zottelpudel » 16. May 2014, 21:31

Ja, das geistert seit gestern oder vorgestern durchs Netz, Fernsehen und Presse.

Laut der Unterschrift ist der Hund erst 8 Monate alt, das ist echt nicht normal, wie der agiert. Die Katze ist toll!
Zottelpudel
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#8by Daisy » 15. Aug 2014, 17:21

Also, ich stelle es mal hier her - (wenn ich darf)

Meine kleine "Ehrerweisung" zu Robin Williams und seinen überraschenden Tod.

Seine Darstellungen in seinen Filmen haben mich zum lachen gebracht, mich berührt, mich auch oft nachdenklich gemacht (bis auf diesen "Mork vom Ork" brrrrr......). Mag man sehen wie man will - ich war schon immer der Meinung, dass die wirklich großen "Humoristen", "Clowns" - nenne man es, wie man will, im Grunde ihres Herzens sehr, sehr nachdenkliche, ernsthafte, ja auch depressive Charaktere waren. "Sind" kann man wohl nicht mehr sagen, denn das, was heute so als "Comedian" herum hupft (einschl. diverser Hundetrainer) hat in meinen Augen aber auch gar nichts mit "Comedy" - in der Bedeutung dieses Wortes - zu tun. Die sind bestenfalls Schmieren-irgendwas (noch nicht mal mehr -theater-) und schon gar nicht -"komödianten.

Nun, wie auch immer - Robin Williams gehörte zu den großen "Clowns", den großen "Humoristen" - ich fand ihn Klasse.

DAS hier war wohl eine seiner berühmtesten Rolle. Ich glaube, hierfür bekam er einen Oskar.

https://www.youtube.com/watch?v=3mJoHqmtFcQ
Daisy
 

Re: Unerwartetes Ende....

Post#9by Dietmar » 15. Aug 2014, 17:39

...ich oute mich als einer , der den Mann überhaupt nicht kannte !
Ergo verspüre ich auch keine Veränderung der Lage ... wie auch ?

LG
Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Unerwartetes Ende....

Post#10by Daisy » 15. Aug 2014, 17:56

Ich kannte ihn auch nicht - nur seine Filme.

Ich wollte einfach nur Achtung vor jemandem kundtun, den ich als Schauspieler schätzte und dessen plötzlicher Tod mich betroffen macht.
Daisy
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron