It is currently 9. Aug 2020, 22:35

Wer kennt...

Wer kennt...

Post#1by Chica » 22. Aug 2011, 08:21

:huhuhu

"Mondioring"


Nur zur "Allgemeinbildung" :1157:

Bis gestern hatte ich davon auch nichts gehört, im Rottiforum (ich lese da), wurde das vorgestellt.
Es ist aber wegen der sehr hohen und weiten Sprünge nichts für Rotties und Co.
Die belgischen und holländischen Schäferhunde sind da wieder führend.

Es ist eine, in Deutschland, nicht anerkannte Hundesportart, wer Turniere machen möchte muss in die
Niederlande, Belgien oder Schweiz!

http://www.youtube.com/watch?v=pOqN3Hso ... re=related

Die letzte Aufgabe mit dem Mann auf der Bank und nachher mit dem Ball, hat mit am besten gefallen....
Ansonsten habe ich lieber meinen "Familiengebrauchshund"....


LG
Mara
Chica
 

Re: Wer kennt...

Post#2by hütepudel » 22. Aug 2011, 10:18

Ist schon interessant - sieht aus, wie etwas "wirklichkeitsnaher" Schutzdienst, oder? Aber des Gehupe wird mir auf den Wecker gehen... und aua - wo beißt der Mali denn zuerst hin!?

Guck mal hier wird das erklärt, auf Schweizerisch...
www.youtube.com Video from : www.youtube.com
hütepudel
 

Re: Wer kennt...

Post#3by huetefuchs » 22. Aug 2011, 18:26

....tjaaa ..... beeindruckend und abschreckend zugleich , würd ich mal so meinen .....
Es ist was für DIE, die sowas für sich SELBER BRAUCHEN (wie so manche pseudo-HundeSPORTarten) ..... - ich will mich da gar nicht weiter aus dem Fenster hängen -
in Deutschland ist das zum Glück NICHT ZULÄSSIG !
"wir" hier hängen aus "Tradition" ja eher der "SPIELdeutung" solcher Aktionen an.

"Wir" "spielen ja auch Hüten" ..... und in Zusammenhang mit dem Thread der "Lesetipps" sage ich :
Wir reden uns da so manches künstlich schön - in der Realität wird dort beileibe nicht mit Wattebäuschchen geworfen ....
....ich sage nur - Zähne abkneifen ....oder abschleifen .....
WIR sehen oft auch hier nur die "Symptome" in Form des Funktionierens - den WEG dahin kennt niemand ......
geclickert wird da jedenfalls definitiv NICHT ! .... IST nun mal so ....

Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Wer kennt...

Post#4by huetefuchs » 22. Aug 2011, 19:24

...weils mir hier gerade PASST ......
Stichwort "Senta" und Leidensgenossen/-innen ...s. IAH-Forum u.a. ....

Man muss sich das nur mal bildlich VORSTELLEN (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!), was da IMMER NOCH "in der Szene" ABZULAUFEN SCHEINT :
...soooo sieht das aus (nachgestellt) .....man kann sich auch schleifende Elektrogeräte hierbei vorstellen !!!!
Image

Die "betroffenen" Hunde sind ohne Zweifel hinterher traumatisiert ...., die Praxis wird allerdings nicht nur bei Hütehunden ,
sondern auch bei Schlittenhunden der nördlichen Urvölker angewandt .......

DAS MUSS UNBEDINGT GEÄCHTET WERDEN ! ....und zwar NICHT allein dadurch, dass man Vermittlungsbestreben AUCH auf diesen
Mitleidsaspekt mit aufbaut , sondern indem man KLARTEXT (!!!!!!!!!) DIESBEZÜGLICH SPRICHT !

DAS VERMISSE ICH IN DEN FOREN , die sich zwar rührig bemühen, aber sich im Endeffekt NICHT TRAUEN , ROSS UND REITER ZU NENNEN !
DAS MUSS EIN ENDE HABEN !

MAN MUSS SICH MEHR ZUM WOHLERGEHEN DER H U N D E BEKENNEN, ALS ZU EIGENEN "BEZIEHUNGEN" - DA SCHEINT MIR DER
KNACKPUNKT ZU LIEGEN - ....man schaut im eigenen Interesse lieber WEG als GENAU HIN ! ....
....und ....mal aus dem Nähkästchen ....... ich weiß ganz genau , dass da draußen Leute mit Einfluss herumlaufen, die ganz genau
WISSEN , WAS da so abläuft .......... aber SCHISS IN DER BUX haben , für DIE öffentlich zu sprechen ,
die ihnen doch sooooo "am Herz liegen" .....
traurig ......


Dietmar (huetefuchs)
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: Wer kennt...

Post#5by Chica » 23. Aug 2011, 08:05

:moi :moi


den WEG dahin kennt niemand ......
geclickert wird da jedenfalls definitiv NICHT ! .... IST nun mal so ....


Nein garantiert keine Wattebäuschchen!
Das sind Hochleistungssportler, Sportgeräte....die bei nicht Funktionieren, da bin ich mir sicher ohne Rücksicht auf Verluste getauscht werden....


Noch einmal zu den Hunden, die nun einen Namen haben, wie Senta, King, aber wieviele noch.......
Danke Dietmar, für das Bild!
Man stelle sich nun die Zange im eigenen Mund vor!!!

Von dieser Tierquälerei wissen leider zu wenig Menschen, anders ist das mit der Tierquälerei in der Zucht - so gesehen gestern Abend - Qualzucht!

Abgesegnete Tierquälerei von amtlicher Seite!
Von den Welpenkäufern unterstützt, nicht jeder ist unwissend!
Die Züchter verantwortungslos grob fahrlässig!
Verkrüppelte, alleine nicht mehr lebensfähige Hunde -- und das im VDH!

Und warum? - Es geht wie immer nur ums Geld!

Man muss gar nicht ins Ausland gehen um Tierschutz zu machen, hier in Deutschland gibt es genug Arbeit!
Aber hier bekommt man als Tierschützer kein Schulterklopfen höchstens wird von entsprechender Seite Gegendruck gemacht....

Leider ist das nur die Spitze vom Eisberg Tierquälerei!


LG
Mara
Chica
 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests




cron