It is currently 5. Aug 2020, 15:37

Zum Herbstanfang!

Zum Herbstanfang!

Post#1by Chica » 23. Sep 2014, 15:41

:moi :moi

Das ist mir eben wieder in den Sinn gekommen,

In trauter Verborgenheit

Ade, ihr Sommertage,
Wie seid ihr so schnell enteilt,
Gar mancherlei Lust und Plage
Habt ihr uns zugeteilt.

Wohl war es ein Entzücken,
Zu wandeln im Sonnenschein,
Nur die verflixten Mücken
Mischten sich immer darein.

Und wenn wir auf Waldeswegen
Dem Sange der Vögel gelauscht,
Dann kam natürlich ein Regen
Auf uns hernieder gerauscht.

Die lustigen Sänger haben
Nach Süden sich aufgemacht,
Bei Tage krächzen die Raben,
Die Käuze schreien bei Nacht.

Was ist das für ein Gesause!
Es stürmt bereits und schneit.
Da bleiben wir zwei zu Hause
In trauter Verborgenheit.

Kein Wetter kann uns verdrießen.
Mein Liebchen, ich und du,
Wir halten uns warm und schließen
Hübsch feste die Türen zu.

Von Wilhelm Busch


LG
Mara
Chica
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#2by Zottelpudel » 23. Sep 2014, 19:55

Oh schön!

ICh mag das Gedicht "Spätsommerabend" so gern...
Zottelpudel
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#3by Dietmar » 23. Sep 2014, 20:39

Gedichte sagen mir nix ....
weil sie Wunschgedanken formulieren oder
mich ZUdröhnen mit Emotionen , die ich eh schon habe
oder die ich lieber SELBER "erfahre" ....

insofern .... kann ich nur "LG"
sagen


Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Zum Herbstanfang!

Post#4by Zottelpudel » 23. Sep 2014, 20:41

Na ja, sie spiegeln die Empfindungen wieder, die wir haben. Gibt sehr schöne Gedichte - und weniger schöne...
Zottelpudel
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#5by Dietmar » 23. Sep 2014, 20:44

Zottelpudel wrote:Na ja, sie spiegeln die Empfindungen wieder, die wir haben. Gibt sehr schöne Gedichte - und weniger schöne...



ich musste ZU VIELE asuswendig lernen .... und DA relativiert sich der "Wert" , Antje ...


WER sowas MAG ... > OK ... suuuper .-....



ICH ...... halt mich da zurück !


Di.
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Zum Herbstanfang!

Post#6by Zottelpudel » 23. Sep 2014, 20:50

Oh, ich bin auch nicht der Gedichte-Fan. Wirklich nur so paar einzelne, die ich mag.
Zottelpudel
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#7by Daisy » 24. Sep 2014, 21:09

Mir gefällt das Gedicht auch. Und ich mag Wilhelm Busch sowieso.

Sag mal Dietmar, ist irgend etwas mit Dir ? Du kommst recht aggressiv 'rüber - irgendwie. Mag mich täuschen, aber deswegen frage ich ja.
Daisy
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#8by Dietmar » 25. Sep 2014, 17:05

neeeeeiiiinn !, Petra ....
ich bin NICHT aggressiv !!!! ***gg > das würde sich ganz anders anhören .
Vergleich mich einfach mit .... nem Deutschen Schäferhund - der hat manchmal auch ein paar "Mu/acken"... :doo


... allerdings bin ich auch langzeit-deutschlehrergeschädigt ...**gg ...
da mussten wir nicht nur Gedichte auswendig lernen , sondern sie auch noch gemäß Versmaß korrekt aufsagen !
(ich erinnere an Daktylus und Co.KG etc. pp.)
Von daher bin ich heute eher Prosafan. ::old

LG
Dietmar
User avatar
Dietmar
 
Posts: 3522
Joined: 03.2013
Location: kurz vor Hamburg
Gender: Male

Re: Zum Herbstanfang!

Post#9by Chica » 25. Sep 2014, 20:52

:huhuhu

Das hätte sich W. Busch sicher nicht träumen lassen, das wegen einenes Gedichtes so ein Trubel entsteht!
Ich mag W. Busch und auch noch andere Gedichte, sicher nicht alle.
Das ist wie mit der Musik.....da gehen die Geschmäcker auch auseinander....

LG
Mara
Chica
 

Re: Zum Herbstanfang!

Post#10by Daisy » 25. Sep 2014, 22:17

Na, dann ist ja alles gut - wollte nur sicher gehen, Dietmar, dass alles in Ordnung ist.

Ich selbst bin ein Rilke Fan - wenn es um Poesie geht. Und Wilhelm Busch begleitet mich seit meiner Kindheit - nicht nur schön geschrieben, sondern auch mit sehr, sehr viel hintergründiger Weisheit.
Daisy
 

Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests