Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 22:38

Bundesleistungshüten DSH

Re: Bundesleistungshüten DSH

Beitrag#21von Dietmar » 8. Okt 2014, 18:48

Hai,

..... also ich habs ja nun selber noch nicht "geschafft" ***lach ....
aber offenbar hat auch Antje dort nicht per VIDEO mal draufgehalten (oder doch ?) ...
ich meine diese kurze SCHUTZDIENSTÜBUNG NACH DEM HÜTEN !
DIE muss jeder Hund absolvieren .....und ich finde GERADE SOWAS ....aber AUCH SOWAS VON GUT !
Da wird KURZ UND SCHMERZLOS und vor allem mit nem gerade noch völlig anderszentrierten Hund
getestet , OB er auch sein Verteidigungsmetier beherrscht !
So SOLL DAS SEIN .... DAS GEHÖRT ZUM HÜTEHUNDWESEN DAZU !
Auch die BRIARDS sollten das können und zeigen .... wird das DORT auch gecheckt , Antje ?

LG
Dietmar
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Bundesleistungshüten DSH

Beitrag#22von Zottelpudel » 8. Okt 2014, 21:24

Ich hab da irgendwo ein Foto von gesehen...

Bei den Briards gibt es bei der ZTP eine Wesensprüfung. Da ist u.a. auch Bedrohung dabei, wie der Hund reagiert und wie schnell er wieder "unten" ist.
Direkt beißen muß er nicht.
Zottelpudel
 

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron