Aktuelle Zeit: 18. Dez 2018, 23:06

Mister Müden

Mister Müden

Beitrag#1von Dietmar » 11. Jul 2013, 15:40

Hi,

wir waren ja heute bekanntlich in MÜDEN /Örtze zur Heidschnuckenbockauktion. -

Ich hatte beide Hunde mitgenommen - das erste mal in dieser Konstellation zu so einem Event.-
BEIDE haben den Trubel ...und da ging es teilweise seeehr eng zu (!), aufs Feinste gemeistert ! Ich war sehr zufrieden...wirklich !
Mit dem Fotoknipsen ist das mit zwei Hunden an der Hand allerdings "so ne Sache" (**lach) - ich hatte ja nen ganzen Rucksack voll
an Equipment mitgenommen.... hätt ich mir sparen können.
Für ne Spiegelreflex braucht man zwei Hände ... und bei der Sonne konnte ich die Hunde nicht mal auch nur kurz im Auto "parken" ....
es war also gut, die gute alte FX-100 von Panasonic in der Westentasche zu haben. Merke : Ne zuverlässige "Kleine" (Kamera) sollte man
immer zur Hand haben **gg

...als Info :
Die Veranstaltung läuft quasi in 4 Phasen ab .... Morgens in aller Frühe werden die aufgetriebenen Böcke zunächst auf ihre Zuchttauglichkeit
geprüft (KÖRUNG) . Danach werden die nun angekörten Tiere in drei Gruppen (nacheinander) in den "Ring" gelassen und gemäß
Richterurteil hinsichtlich der Typentsprechung (Erscheinungsbild ...."Schönheit" ...) "sortiert" .... und stehen dann gemäß ihrer Beurteilung
nebeneinander. Der beste Bock aus jeder Gruppe kommt dann am Schluss in die Endausscheidung - hier wird dann aus den drei Besten
der Allerbeste .... also "Mister Müden" ausgewählt.
Im Anschluss daran beginnt dann die Auktion der zum Verkauf stehenden Böcke. (die hab ich nicht mehr gesehen... wenn wir gesund bleiben ...
nächstes Jahr ....)



Bild




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

vor der Endausscheidung ... die leckerste Heidschnuckenwurst (!!)
zieht mit der , die es damals in Hessen gab, gleich ! ...echt SUPER !
Bild




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der neue "MISTER MÜDEN"!!!!
Bild
(...nach meiner Erinnerung stammt er von hier :
http://www.heidschnuckenhof-niederohe.de/hof.html
...und von dort kam auch die oberleckere Bratwurst ..wenn ich nicht irre ...**gg)







Bild

Bild

Bild

paar Bilder vom Ort aus dem Auto ...
Bild

Bild

Bild



und noch ein paar Videoschnipsel :

youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be


youtu.be Video From : youtu.be



LG
Dietmar :doo
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mister Müden

Beitrag#2von Chica » 11. Jul 2013, 17:30

Hi Dietmar,

Dankeschön, für den tollen Beitrag!

Da war wirklich viel Betrieb!
Wunderschöne Tiere, schade, das die Veranstaltung so weit von uns weg ist!

Ich bin beeindruckt, Kalle und Chica echt toll! KLASSE!

LG
Mara
Chica
 

Re: Mister Müden

Beitrag#3von Daisy » 11. Jul 2013, 18:07

Hallo Dietmar

Danke für die Eindrücke - sehr interessant. Ich muss mal gucken, ob es sowas ähnliches auch bei uns hier in der Gegend gibt.
Daisy
 

Re: Mister Müden

Beitrag#4von Dietmar » 11. Jul 2013, 18:22

Daisy hat geschrieben:Hallo Dietmar

Danke für die Eindrücke - sehr interessant. Ich muss mal gucken, ob es sowas ähnliches auch bei uns hier in der Gegend gibt.



Da böte sich das hier an , Petra,
http://www.deutsche-schafschurmeisterschaft.de/
...weiß allerdings nicht , wie weit das für Dich wäre ... iss aber südlich des Äquators ***gg


GANZ TOLL fand ich heute übrigens , dass wir dort in Müden SILVIO getroffen haben ....die Welt ist klein ....
War ne wirklich große Freude !
Ihr hättet sehen müssen , WIE SEHR CHICA SICH GEFREUT HAT (!!!!!) Die ist bald ausgerastet .....
wirklich SCHÖN .... wie DIE beiden "geknuddelt" haben !

LG
Dietmar
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mister Müden

Beitrag#5von Dietmar » 11. Jul 2013, 18:33

Chica hat geschrieben:Ich bin beeindruckt, Kalle und Chica echt toll! KLASSE!




JA , Mara ,
genau DAS wollte ich auch SEHEN .... das war nun wirklich ne Art "Stresstest" !!
SIE HABEN SICH ASTREIN VERHALTEN ! .....DAS GEFÜHL WOLLTE ICH HABEN !
Der KALLE ist von so manchen völlig FREMDEN Leuten , die da nun zufällig neben /hinter uns standen GESTREICHELT WORDEN ! (!!)
.....unglaublich .....
Das war ne Art PRÜFUNG heute .... DESWEGEN wollte ich auch DA HIN .... Schnucken hab ich genug gesehen ....

Die Bilder und das Bade-video zeigen ganz schön , wie unterschiedlich der Kalle sich verhalten KANN !
am WASSER ..... ist das ein ganz anderer Hund als an der Hürde ..... der Hund ist POWER PUR .....
er ist ungezähmt wenns sein darf und ZAHM wie ein Lamm , wenns GILT .... genau DAS MAG ICH an nem Hund !

....hab eben lange an den Gräbern des Rudels gestanden und DENEN "berichtet" .....
bin sehr stolz auf die beiden , die JETZT unser Leben bereichern !

.....

LG
Dietmar ....mit Kalle zu Füßen,
der genau wie Chici heute noch ordentlich am Rad gelaufen ist ..... die nächsten 350 km stehen an ....
Ich kann das wirklich nur empfehlen ..... für Leib und Seele ....bei Mensch und Hund !
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mister Müden

Beitrag#6von Zottelpudel » 11. Jul 2013, 21:18

Das ist ja Oberklasse - schön, so etwas hätte ich mir auch angesehen. Zumal ich die Heidschnucken sehr hübsch finde!
Und super, wie die zwei das gemeistert haben - für Ayk wäre das nix, das ist ihm zuviel Trubel, da wird er mit dem Alter immer schlimmer.

Irgendwo hatte Dagmar geschrieben (bei fb) , ach ja und Fotos eingestellt, wie sie die Böcke zusammengetrieben haben für die Auktion.
Zottelpudel
 

Re: Mister Müden

Beitrag#7von Daisy » 12. Jul 2013, 17:57

Das ist nicht weit weg von mir, Dietmar. Nur ca. 60 Kilometer -- aber leider habe ich genau an DEM Wochenende schon andere Pläne. Na, das ist ja blöd....

Überdings, hinsichtlich der sonderbaren Insekten von Mara - auch ein blinder Franke findet mal ein Korn, gell ;-)....! :bockig:
Daisy
 

Re: Mister Müden

Beitrag#8von Dietmar » 12. Jul 2013, 18:03

....jaaa - Antje - das tolle an der AH-Szene war ,
dass man SICH KANNTE (bzw. kennt) - UND .... dass so manche Berkanntschaft sich über all den "Schreibmüll"
ERHALTEN HAT ! ..... Ich hab mit Altdeutschen nu NIX mehr "am Hut" ....freue mich aber wie ein Kind ,
alte Bekannte zu treffen. ....iss nu mal so ...
So rette ich auch meine Erinnerungen .... und die sind nicht "schlecht" .....
aber das nur am Rande .. .

nen schönen Aufkleber gabs da gestern ***ggg ....find ich GUT !
Bild


Bezüglich meiner oben geäußerten Bedenken >>> "Hund im Auto" im SOMMER ......
gibts ne schöne und WICHTIGE Berechnung der Temperaturen (!), die sich in nem abgestellten Auto aufbauen ,
auf der Seite von Fuchs "BOLLE" (Sandra und Horst)
http://www.harzerfuchs.net/
Sowieso ne sehr schöne Seite ....!

LG
Dietmar
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Mister Müden

Beitrag#9von Dietmar » 12. Jul 2013, 19:53

"komischerweise" .....und ich sagte ja, dass Chici nu wahrlich NICHT gerne "ganz alleine" bleibt ,
SCHEINT sich justament seit GESTERN (!...ich sage ..... scheint !) eine Wende anzudeuten ......
Ich konnte GESTERN UND HEUTE (!) mit dem Kalle hier "vom Hoff" radeln , OHNE (!!!) dass Madame
gequietscht hat , als ob sie abgestochen würde ! SUPER !




Der Kalle war gestern auch "irgendwie anders " ....schwer zu erklären .....
"komischerweise" (!) hatte er seine "Leinenrüpeligkeit " ganz gut unter Kontrolle ....und da waren so EINIGE FREMDHUNDE (!) .

Meine "Theorie" ist folgende :

ER hatte "Stress" gestern ..... fühlte sich unsicher ....noch unsicherer als hier ....
JA ..... Leinenstress ist UNSICHERHEIT !
Er war also NOCH (!) EHER bereit , wahrzunehmen , dass ICH schon alles "im Griff" habe .....
HIER .....fühlt ER sich wesentlich sicherer ..., fühlt , dass ICH bisweilen (auch wenn ichs nicht wahrhaben will)
"Bedenken" habe ... und ergreift dann SELBST "das Ruder" .
Gestern WAR ER SOOO (!!!!!) UNSICHER , dass selbst ICH (!) ihm "Sicherheit " vermitteln konnte
und ER nicht gezwungen war , SELBER "aktiv" zu werden ! Der war HEILFROH DARÜBER !
SO in etwa würde ich diesen sehr informativen Tag gestern deuten ..... also durchaus selbstkritisch !
DAS ....also SELBSTKRITIK (!!) FEHLT in der Hundeszene durchgehend !
Man WILL NICHT SCHWACH ODER "DEFEKTIV" SEIN ....man will eigene Schwächen nicht wahrnehmen .....
ICH hab da keinerlei Problem mit ........, weils mich weiterbringt , meine Hunde zu VERSTEHEN !

Di.
Benutzeravatar
Dietmar
 
Beiträge: 3522
Registriert: 03.2013
Wohnort: kurz vor Hamburg
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron