Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 02:38

Probleme in der Landwirtschaft

Probleme in der Landwirtschaft

Beitrag#1von Chica » 22. Okt 2011, 20:11

:moi :moi

Ich habe extra Landwirtschaft geschrieben, da es nicht nur Schäfereien betrifft!

Durch das trockene Frühjahr und dann der schlechte Sommer ist das Stroh extrem knapp geworden!
Sehr schlechte Qualität - wenn gepresst teilweise schimmelig und naß geblieben.....
Wer noch Stroh hat gibt nichts mehr ab - auf dem Markt ist nichts mehr zu bekommem!
Und wenn doch, evtl. kleine Mengen - eine immense Preissteigerung!


Der Ökohof hat daraufhin Stroh importiert - aus England....

Jeder Ballen hat eine Tonne, feinste Qualität und fest gepresst!


Bild

Bild


LG
Mara
Chica
 

Re: Probleme in der Landwirtschaft

Beitrag#2von huetefuchs » 22. Okt 2011, 20:21

...ja .... man sollte IN STROH INVESTIEREN !!!! .....
Gold iss ja nun auch überteuert .......


Di.
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
Benutzeravatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Beiträge: 4600
Registriert: 12.2010
Wohnort: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




cron