It is currently 17. Jan 2021, 14:47

2. Sept. 2012 Schneverdingen

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#11by huetefuchs » 4. Sep 2012, 19:27

Daisy wrote:Irre interessant. Das waren doch Border Collies beim Hüten, oder ? Gibt es einen Grund wieso nicht Altdeutsche?
Lara schien ja richtig in ihrem Element. Diese Schnucken waren frech wie Oskar - ich persönlich finde diese Ineraktionen zwischen den Tieren so wahnsinnig spannend. Ich hatte den Eindruck, dass Lara Spaß daran hatte, auch wenn sie schon älter ist. Hat bestimmt gut geschlafen an dem Abend, oder :sheepcount
Wenn ich es mal rein technisch schaffe, das Video einzustellen, das ich damals gedreht hatte, als ich auf der Seiser Alb mit der Schafsherde einen Tag verbrachte - ist vielleicht interessant für Euch.
Gehütet hatten da ein Tiger und eine Gelbbacke (glaube ich). Und dabei waren noch eine tschechische Wolfshündin und ihr Sohn, Vater ein Harzer Fuchs. Der Sohn durfte auch mal ein paar Runden Hüten - fand er Klasse.
Vielen Dank für die schönen Bilder. Liebe Grüße, Petra
PS: Ich fand die Schwäble noch erträglicher als die Ringelshirt-Hupfdohl'n


Hi Petra ,


der eine war ....vermutlich mal ein Border....,
bei dem anderen , der so "getigert" SCHEINT , würde ICH auf ne MISCHUNG aus Altdeutsch und Border tippen .
Das Hüteverhalten deutet auch in diese Richtung....und ....dort wird nicht auf korrekte Hunde geachtet ....LEIDER !
....und ich setze NOCH ein Ausrufezeichen !!!!.....
RASSETYPIK spielt heute im Blick auf Altdeutsche IMMER WENIGER EINE ROLLE !
(Ich hab einige Randgespräche dort belauscht!) ......
Das UR - hf-THEMA IST SO AKTUELL WIE EH UND JE !
.... Border UND ...... da sollte Dagmar aufhorchen , KELPIE (!!!) SIND MEHR UND MEHR IM GESPRÄCH !
Wie wärs mit KELPIE X ALTDEUTSCH ??????
Leute ..... wir BRAUCHEN SO DRINGEND WIE WAS ENDLICH VERFAHRENSREGELN ! ....wir brauchen ein ETHIKKONZEPT !
Es muss mal klargestellt werden , was GEHT UND WAS NICHT ! .... versteht das denn niemand ????


@Petra .... natürlich würden wir Dein Video gerne sehen ! .... brauchst Du Hilfe beim Hochladen auf youtube ??



LG

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#12by Chica » 4. Sep 2012, 21:13

Hallo Petra,

ist vielleicht interessant für Euch.


:ja: sehr, sehr gerne!

LG
Mara
Chica
 

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#13by Daisy » 5. Sep 2012, 07:28

Schönen Guten Morgen Mara und Dietmar !

Ich glaube, ein Ethikkonzept brauchen wir zwischenzeitlich für noch sehr viel mehr in dieser Welt - aber ich finde die Idee eigentlich ganz gut. Ich denke, im Rahmen eines Forums alleine ist das beinahe "nutzlos". Denn ein Ethikkonzept muss doch gehört und auch gesehen werden. Vereinsgründung, Gründung einer Interessengemeinschaft der altdeutschen Hütehunde (e.V....?) Ich bin so gar kein Vereinsmeier... Sowas geht nur dann gut, wenn nur ein oder zwei Leute wirklich das "Sagen" haben und die anderen mitziehen, im Sinne der gleichen Philosophie. Halt meine Erfahrung.

Ich werde jetzt mal das Video hier auf den Computer bringen (hatte damals noch keinen Mac, daher hat jemand anderer es auf DVD gespielt und ich habe es bislang noch nicht auf diesen Computer gebracht). Eigentlich müsste ich es wohl ein bisschen schneiden, da sind auch Aufnahmen von Freunden von mir d'rauf, vom Schäfer und von demjenigen, der das organisiert hatte. Muss ich das eigentlich 'raus schneiden ? (oh Gott....) Aber: ich lade es jetzt mal und schicke es Euch Beiden - wenigstens versuche ich es. Und dann BRAUCHE ICH BESTIMMT !!! Eure Hilfe. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#14by Zottelpudel » 5. Sep 2012, 07:54

:nochwas: würd`s ja auch gern sehen...
Zottelpudel
 

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#15by huetefuchs » 5. Sep 2012, 09:41

Hallo Petra,

Ich glaube, ein Ethikkonzept brauchen wir zwischenzeitlich für noch sehr viel mehr in dieser Welt -

... so ist es !



Ich denke, im Rahmen eines Forums alleine ist das beinahe "nutzlos". Denn ein Ethikkonzept muss doch gehört und auch gesehen werden. Vereinsgründung, Gründung einer Interessengemeinschaft der altdeutschen Hütehunde (e.V....?)


Nutzlos würde ich nicht sagen. - Das Prinzip : "Steter Tropfen höhlt den Stein!" wäre mein Ansatz.
Es GIBT eine Interessengemeinschaft (IAH) - es GAB auch mal eine von "unserer" Seite (IGMH ...beschränkt auf Die Mitteldeutschen Hunde, um sich nicht zu
verzetteln...)



Ich bin so gar kein Vereinsmeier...

...ich auch nicht mehr !!

Sowas geht nur dann gut, wenn nur ein oder zwei Leute wirklich das "Sagen" haben und die anderen mitziehen, im Sinne der gleichen Philosophie. Halt meine Erfahrung.


Völlig richtig - sehe ich genauso !


Ich werde jetzt mal das Video hier auf den Computer bringen (hatte damals noch keinen Mac, daher hat jemand anderer es auf DVD gespielt und ich habe es bislang noch nicht auf diesen Computer gebracht). Eigentlich müsste ich es wohl ein bisschen schneiden, da sind auch Aufnahmen von Freunden von mir d'rauf, vom Schäfer und von demjenigen, der das organisiert hatte. Muss ich das eigentlich 'raus schneiden ? (oh Gott....) Aber: ich lade es jetzt mal und schicke es Euch Beiden - wenigstens versuche ich es. Und dann BRAUCHE ICH BESTIMMT !!! Eure Hilfe. Liebe Grüße. Petra


Ich würde das Video schneiden ...rechtlich gesehen , käme es drauf an, ob das eine öffentliche Veranstaltung war ! ...
Falls JA und dort Zuschauer quasi das "Beiwerk" zu dieser Veranstaltung waren und somit quasi zufällig mal im Bild sind, weils sich halt
nicht vermeiden lässt, sagt mir mein Rechtsempfinden , dass man das Video veröffentlichen darf.
(Ist in etwa vergleichbar wenn ich meine Hunde vor dem Kölner Dom filme und mir rennen im Hintergrund Leute durchs Bild ... oder Zuschauer
bei Sportveranstaltungen..... )
Es ist Deine Entscheidung und Verantwortung .
Ich lade meine Videos auch nur noch als "nicht gelistet" bei YT hoch - nur , wer sich hier in den Link klickt ...oder den Link HAT, kann sie sehen.
Das schränkt die Verbreitung schon mal ein Stück weit ein.
Was ich vorher immer mache, ist die Umwandlung der Videos in ein speichersparendes Format ( z.B. *flv oder ähnliches). Damit spare ich
Hochladezeit. (Für den Mac gibts bestimmt auch Programme, die sowas können wie der "Any Video Konverter" auf der WIN - Seite.


LG
und nen schönen Tag noch in die "Südstaaten" **gg

Dietmar
Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig:
Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
A. Einstein 1879-1955

live is live - and life is good !
User avatar
huetefuchs
Forum Admin
 
Posts: 4602
Joined: 12.2010
Location: Niedersachsen (Nordheide) Nähe HH
Gender: Male

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#16by Chica » 5. Sep 2012, 10:40

Moin Ihr Lieben,


Ich denke, im Rahmen eines Forums alleine ist das beinahe "nutzlos". Denn ein Ethikkonzept muss doch gehört und auch gesehen werden. Vereinsgründung, Gründung einer Interessengemeinschaft der altdeutschen Hütehunde (e.V....?)



Nutzlos würde ich nicht sagen. - Das Prinzip : "Steter Tropfen höhlt den Stein!" wäre mein Ansatz.
Es GIBT eine Interessengemeinschaft (IAH) - es GAB auch mal eine von "unserer" Seite (IGMH ...beschränkt auf Die Mitteldeutschen Hunde, um sich nicht zu
verzetteln...)



Genau das ist es, was Dietmar seit Jahren im Kopf sitzt....ich denke schon, dass das Internet ein gutes Mittel ist ....und auch besonders das graue Forum viel mehr dazu beigetragen hat, als die "Gegner" zugeben wollen!
Petra, wenn Du Zeit hast, dann geh ins graue Forum, da sind wirklich sehr gute Beiträge gerade, was dieses Thema angeht!
Ich finde die IGMH war (ist) DAS Ethikkonzept....

Auf das Video freue ich mich schon sehr, ich hoffe Petra, du musst nicht zu viel schneiden!
@ Dietmar, wie ist das rechtlich - nicht gelistet und im internen Vorstellungsbereich.....?

LG
Mara
Chica
 

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#17by Daisy » 5. Sep 2012, 15:03

Hallo - nee, das war keine öffentliche Veranstaltung. Das hatte ich sozusagen "gebucht", extra für meine Freunde und mich als Geburtstagsgeschenk - und ich wollte so etwas schon immer mal mit machen. Also, ich werde lieber Mal die Aufnahmen der beiden und des "Veranstalters" heraus schneiden und mein Bestes geben. Ich komme - wie gesagt - bestimmt nochmal wegen Hochladen auf Euch zu. Liebe Grüße. Petra
Daisy
 

Re: 2. Sept. 2012 Schneverdingen

Post#18by Daisy » 5. Sep 2012, 15:21

... Ich habe mir die beiden IAH und IGMH angesehen. Was ist aus letzterer geworden, es steht doch schon alles ? Das graue Forum konnte ich (noch) nicht finden, aber werde schon noch fündig werden... (dauert halt mit zunehmendem Alter etwas länger...:-) Liebe Grüße, Petra
Daisy
 

Previous

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest




cron