Page 41 of 42

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 29. Jul 2016, 18:18
by Dietmar
Image

....ich habs ja nun schon oft genug angemerkt , dieser kleine spanische Mischling "macht SEIN DING" !
Ja .... er geht nicht verloren unterwegs .... aber "Gehorsam" ..... na ja .... iss was anderes .....

Gut .... man hätte sie "konditionieren" müssen .... iss aber nicht meine Welt ...



JETZT allerdings .... plötzlich und unerwartet (!!!) :01de6b1136: ist ne WENDUNG eingetreten !
Frauchen hat jetzt schon 2 Wochen Urlaub ..... und freut sich immer nen Wolf , wenn "datt Ding" KOMMT ! .....

Was soll ich sagen : CHICI .....JA CHICI !!!!!!!!!!!!! "HÖRT !" auf einmal ; sie kommt mit breitem LACHEN IM GESICHT
angerannt , NUR weil sie dann geknuddelt und gelobt wird ! ....
(NO Leckerlis! aus Prinzip nicht !)


.... es ist wirklich auffällig ! ...aber ...GUT !


Di.

MEA CULPA ...... ich hab MITGEBISSEN

PostPosted: 6. Dec 2016, 21:54
by Dietmar
ich war doch immer so froh, dass Kalle die Kleine "holen" bzw. "einhüten" konnte ....


Jo .....WAR auch schön ....hat auch hunderte male gut geklappt ......



KOMMA, AAAAABER , was passiert , wenn bei so ner Aktion ZUFÄLLIG (!!!!!!!!!!!!!!!!!!) der Hinterlauf von Chica
unter dem kraftvollsten Prämolaren des Schäferhunds liegt , wenn DER den Mund schließt ,
OHNE ZUBEIßEN ZU W O L L E N ??????


Ich weiß seit Sonntag Mittag , was passiert .....
medizinisch heißt das "offene Metatarsalserienfraktur" ....auf Deutsch ..... die Pfote IST AB .....
zumindest was die 4 Mittelfußknochen angeht.

3 Tierärzte notfallmäßig kontaktiert .... EINER war erreichbar ....und hat uns sofort in ne "KLINIK"


geschickt ....also > HARSEFELD https://www.kleintierzentrum-harsefeld.de/

Dr. Wenzel hat die Erstaufnahme gemacht .... provisorischer Verband ....
Die offen liegenden (!!!) Knochen unter die Haut zurückgedrückt ....

GESTERN (5. Dez.) dann OP ......
Chica musste über Nacht dort bleiben .......
Heute (6.12.) konnten wir sie abholen ......

3 jeweils 0,8mm dicke Edelstahldrähte geben den Knochen nun die Richtung vor , WIE sie wieder
zusammenwachsen sollen ....
KEINE EINFACHE OPERATION ! , wie uns der Dr. bestätigte ......

Nun hat Chica GIPS .


Kostenpunkt bisher : 970,- Euro ......


Das war VOR der OP .....
Image

Hier mit dem GIPS-Nikolausstiefel .....
Image


MORGEN ....Mittwoch .... wird der Verband erneuert ..... das Sekret muss abfließen .....

Man prüft auch die Keimbelastung , um ggf. die Antibiose anpassen zu können .....



Chici ....ist GUT DRAUF (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) .....
trotzdem ..... 6 schwierige Wochen stehen uns bevor .....

Di.

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 7. Dec 2016, 21:14
by Dietmar
Heute wurde der "Gips" (,der ja gar kein richtiger Gips mehr ist,)
zum ersten mal gewechselt .... das muss jetzt regelmäßig geschehen.


Geöffnet wird die "Schale" übrigens mit sowas hier :
https://www.youtube.com/watch?v=wvPZzDZa0kE

Macht nen Höllenlärm ....und die Tierärztin meinte , ganz viele Hunde gerieten darüber in Panik .....
aber mitnichten Chica .... die lag voll cool auf dem Tisch .... die TÄ konnts kaum fassen ....
die Maschine ist fast so groß wie der HUND !

...sauberer Schnitt ...
Image

Die Wunde sah anbetrachts der Schwere der Verletzung wirklich sehr sehr gut aus !

....alles wieder neu "verpackt" .... "Gips" drum .....
und ..... Madame ... bekam erst mal n Leckerli .... > ENTE ...!!! **gg ....
nimmt sie aber nur , wenn ICH ihr das erste Stückchen gebe ....danach auch gerne von der
sehr sympathischen TÄ.
Achso ..... Chici "thronte" noch ne Weile ....völlig relaxt .... auf der Seite liegend auf dem Behandlungstisch ,
während um sie herum die Utensilien weggeräumt wurden .....
Immer wieder erstaunlich dieser kleine Hund ....mit ganz großer Seele !

Der Operateur ....Dr. Wenzel ..... hat mehr als ertklassige Arbeit geleistet ! ....
ich hab schon einige OP-Wunden gesehen .... .... die bei Chici ... das ist "feinmechanische Meisterklasse" ...
ich versuche am FREITAG ..., beim nächsten Gipswechsel .... mal ein Foto zu machen ...

Di.

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 13. Dec 2016, 20:39
by Dietmar
youtu.be Video from : youtu.be



Image

Image

Image

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 15. Dec 2016, 19:13
by Dietmar
Hier mal das Röntgenbild (postoperativ)
Image
die Edelstahldrähte in den Mittelfußknochen haben nen
Durchmesser von 0,8 mm (!!!)
Bei Katzen ist diese Art Operation EINFACHER (!) , so Dr. Wenzel
https://www.kleintierzentrum-harsefeld.de/
da deren Knochen mehr Raum für versteifende Maßnahmen bieten.

Hier mal Chicas anderer Hinterlauf zum Größenvergleich.
Image


Ich kann jedem aus der Region hier nur raten : GEHT NACH HARSEFELD !!!!
.....wenns was Ernstes ist !

Dietmar

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 19. Dec 2016, 18:54
by Dietmar
Video von heute ...
youtu.be Video from : youtu.be



Image

Image

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 21. Dec 2016, 19:31
by Dietmar
Chici hat unseren Weihnachtsbaum ausgesucht ! ....
diesen "Job" hat sie von Lara übernommen.
Image

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 27. Dec 2016, 20:03
by Dietmar
Gerade im LEIDEN kann man von Hunden viel lernen !
Image
Chica gehts GUT ,, heute war der 4. Gipswechsel .... alles sieht so aus , als könne sie im Neuen Jahr wieder
unbeschwert laufen !



GUT , daß dieser Zinnober endlich vorbei ist ....
Image
....fühle mich PRIMA seit dem Kirchenaustritt (!) .
DIESE , derzeitige "Institution" (KIRCHE) BRAUCHT NIEMAND !
...nen Lichterbaum ...JA !

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 28. Dec 2016, 19:35
by huetefuchs
Chici war heute in Buxtehude ...."shoppen", wie "Einkaufen" heute genannt wird .... ....


Image

Image


...anschließend ausgiebig Mäusejagen ...direkt am Haus ....

Image
die Mäuse verstecken sich oft in dieser grünen Tonne ...
Image

Re: Chica .... ab 29. März 2013

PostPosted: 14. Jan 2017, 20:49
by Dietmar
Image

Image

Image

Image


....am Montag kommt der 5. und letzte (hoffe ich doch mal) "Gips" (man nennt das heute "CAST"-Verband) AB.
Dann sehen wir weiter ....